Auf der Memelstraße

Volltrunken mit geparktem Müllwagen kollidiert: 14.000 Euro Schaden in Verden

Auf der Memelstraße in Verden prallte am Dienstag gegen 21.15 Uhr ein 38-jähriger Fahrer eines Kleintransporters gegen einen Müllwagen. Ganz nüchtern war der Verursacher dabei allerdings nicht.

Im Bericht der Polizei heißt es: Der Mann befuhr die Memelstraße in Richtung Eissel und kollidierte mit dem am rechten Fahrbahnrand abgestellten Müllwagen, wodurch ein Sachschaden von geschätzten 14.000 Euro entstand. Verletzte gab es nicht.

Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten der Polizei Verden, dass der Unfallfahrer mit einer Atemalkoholkonzentration von 2 Promille erheblich alkoholisiert war. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.