Landkreis Oldenburg

Tragischer Verkehrsunfall mit entlaufenen Ponys: Tier muss eingeschläfert werden

Zwei entlaufene Ponys überquerten am späten Freitagabend in Winkelsett bei Harpstedt die Landstraße 338. Eine 27-jährige Autofahrerin konnte nicht mehr reagieren und kollidierte mit einem der Ponys mit tragischem Ausgang 

Laut Polizei musste nach dem Zusammenstoß mit dem Pony eine Tierärztin hinzugerufen werden. Das Tier wurde daraufhin eingeschläfert. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.