Erstes Fohlen in Wulsbüttel

Wie süß: Dreptefarm bei Bremen freut sich über Esel-Nachwuchs

1 von 11
Ein Esel-Mädchen hat auf der Dreptefarm das Licht der Welt erblickt.
2 von 11
Ein Esel-Mädchen hat auf der Dreptefarm das Licht der Welt erblickt.
3 von 11
Ein Esel-Mädchen hat auf der Dreptefarm das Licht der Welt erblickt.
4 von 11
Ein Esel-Mädchen hat auf der Dreptefarm das Licht der Welt erblickt.
5 von 11
Ein Esel-Mädchen hat auf der Dreptefarm das Licht der Welt erblickt.
6 von 11
Ein Esel-Mädchen hat auf der Dreptefarm das Licht der Welt erblickt.
7 von 11
Ein Esel-Mädchen hat auf der Dreptefarm das Licht der Welt erblickt.
8 von 11
Ein Esel-Mädchen hat auf der Dreptefarm das Licht der Welt erblickt.

Zum Start in den Freitag hat uns der NABU Bremen mit einem kleinen Cuteness-Overload versorgt. Auf der Dreptefarm in Wulsbüttel ist am Donnerstagabend das erste Eselfohlen zur Welt gekommen. 

Ein strammes Mädchen bereichert nun die Eselweide unweit von Bremen „und künftig auch die Ferienfreizeiten des NABU im Schullandheim Dreptefarm“, freut man sich in Wulsbüttel. Übrigens, das soll nicht unerwähnt bleiben: Die Woche 2 (1. - 8. Juli) des anstehenden Ferienlagers hat noch reichlich Plätze frei, und es sind weiterhin Farmtierpatenschaften zu vergeben. Alle Infos zur Dreptefarm findet Ihr hier.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare