Insgesamt 150 Kräfte von Feuerwehr und Polizei im Einsatz

Suchaktion erfolgreich: Vermisste Frau aus Harpstedt wohlbehalten aufgefunden

+
Symbolfoto

Die seit Freitagnachmittag, 13. April, vermisste 70 Jahre alte (aus Bassum stammende ) Frau, konnte am Samstag, 14. April, gegen 16.30 Uhr, durch Feuerwehrleute wohlbehalten aufgefunden werden.

Update: Der vermisste 88-Jährige aus Bremen-Huchting ist wieder aufgetaucht

Die Frau hatte sich aus einer in Harpstedt befindlichen Pflegeeinrichtung entfernt und war seitdem unbekannten Aufenthaltes. 

Erste Suchmaßnahmen am Freitag mussten ergebnislos abgebrochen werden. Sie wurden am Samstagvormittag mit circa 150 Kräften der Feuerwehren der Landkreise Oldenburg und Diepholz, der Rettungshundestaffel, einem Polizeihubschrauber und diversen Polizeikräften fortgesetzt. 

Gegen 16.30 Uhr konnte die Frau schließlich durch Feuerwehrleute im Bereich Dünsen aufgefunden werden. Ihr geht es den Umständen entsprechend gut. Vorsorglich wurde sie in ein Krankenhaus verbracht.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare