Großaufgebot der Polizei im Einsatz

Streit zwischen zwei Familien eskaliert: Massenschlägerei in Oldenburg

+
Die Polizei war wegen der Massenschlägerei an der Thomas-Dehler-Straße am Sonntag in Oldenburg mit einem großen Aufgebot im Einsatz.

Ein Streit zwischen zwei Familien hat am Sonntagabend zu einem Großeinsatz der Polizei in Oldenburg an der Thomas-Dehler-Straße geführt. Einer der Beteiligten soll dabei ein Messer gezogen haben. Um die Situation zu beruhigen, waren zahlreiche Beamte im Einsatz.

Bereits am Nachmittag hätte es nach Angaben der „Nordwest-Zeitung“ einen ersten Streit zwischen den beiden Familien gegeben. Der erste Versuch der Polizei, die Situation zu beruhigen, war allerdings von keinem nachhaltigen Erfolg gekrönt. Denn am Abend eskalierte die Auseinandersetzung an der Thomas-Dehler-Straße. Es kam zu einer handfesten Schlägerei, bei der ein Mann ein Messer gezückt haben soll, von seinen Kontrahenten aber überwältigt werden konnte und in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Wie und warum es zu dem Streit gekommen ist, ist bislang nicht geklärt. Auch auf die Frage, wie langfristig wieder Frieden einkehren kann, muss noch eine Antwort gefunden werden. Die Polizei ermittelt weiter.

Das könnte Euch auch interessieren

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare