In Schwanewede

Mann sieht, wie ihm teurer Mercedes gestohlen wird - dann führt er die Polizei per App zum Wagen in den Wald

+
In Schwanewede haben Mercedes-Diebe die Rechnung ohne Ortungsapp gemacht.

Ein Mann wurde in Schwanewede durch nächtliche Geräusche geweckt und sah, wie Diebe seinen teuren Mercedes vom Hof fuhren. Dank Ortungsapp konnte er die Polizei zum Wagen in einen Wald bei Wulsbüttel führen.

Schwanewede / Wulsbüttel / Osterholz - In der Nacht auf Freitag haben unbekannte Täter einen hochwertigen Mercedes gestohlen, der auf einem Grundstück am Drosselweg in Schwanewede geparkt war, wie die Polizei berichtet. Aufgrund nächtlicher Geräusche wurde der Fahrzeugeigentümer demnach gegen 2.30 Uhr wach. Als er aus dem Fenster blickte konnte er nur noch sehen, wie sein Auto vom Hof gefahren wurde. 

Schwanewede bei Bremen: Diebe machen Rechnung ohne Ortungs-App - Mercedes in Wald gefunden 

Per App konnte der Autobesitzer die Polizei zu seinem gestohlenen Mercedes in einen Wald führen.

Sofort alarmierte er daraufhin die Polizei und nutzte gleichzeitig eine Ortungsapp. Mit Hilfe der App konnte er die Polizisten zu seinem Mercedes führen. So fanden die Beamten den Wagen letztlich abgestellt in einem Waldstück bei Wulsbüttel - von den Tätern fehlte jede Spur.

Mercedes wird in Schwanewede bei Bremen abgeschleppt: Kripo ermittelt nach Diebstahl

Der Mercedes wurde sichergestellt und abgeschleppt. Die Ermittlungen der Polizei Osterholz dauern an. Hinweise nimmt der Kriminal- und Ermittlungsdienst unter Telefon 04791/3070 entgegen. 

Autofahrer rast mit gestohlenem Mazda CX-5 in Radarfalle - jetzt sucht ihn die Polizei mit diesem Blitzerfoto.

Bei Rot abgebogen? Stadtbahn schleift Opel 20 Meter mit - Personen und Hund werden bei Unfall verletzt.

Als Musikwagen vorbeifährt, geht ein Polizist beim Freimarktsumzug total ab - die Besucher trauen ihren Augen kaum.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare