Von Verkäuferin beobachtet

Turbulente Szenen im Kaufhaus: Dieb klaut Parfüm für 1.200 Euro, versucht zu fliehen und leistet Widerstand

+
Ein Dieb hat in Oldenburg die Polizei und einen Ladendetektiv beschäftigt. Er klaute Parfüm für 1.200 Euro, versuchte zu fliehen und leistete Widerstand.

Ein renitenter Dieb hat in einem Kaufhaus in Oldenburg die Polizei und den Ladendetektiv in Atem gehalten. Er klaute Parfüm im Wert von 1.200 Euro, versuchte zu fliehen und leistete Widerstand.

Oldenburg - Beamte der Citywache wurden am Donnerstag um 11.40 Uhr in einem Warenhaus in Oldenburg von einer Zeugin auf einen Ladendieb aufmerksam gemacht, wie die Polizei berichtet. Die Beamten hielten sich demnach während ihrer Streife durch die Innenstadt gerade in dem Warenhaus auf, als sie von einer 62-jährigen Mitarbeiterin angesprochen wurden. 

Diebstahl, Fluchtversuch und Widerstand in Kaufhaus in Oldenburg 

Die Zeugin gab an, soeben einen jungen Mann beobachtet zu haben, der mehrere Pafumverpackungen aus dem Regal nahm und in seinen Rucksack steckte. Der Mann habe sich danach in Richtung der Rolltreppen entfernt. Gemeinsam mit einem Ladendetektiv sprachen die Beamten der Citywache Oldenburg den Mann an. Der 23-Jährige wollte sich zunächst nicht ausweisen, händigte den Beamten dann aber einen vorläufigen Personalausweis aus, der bereits seit fünf Monaten abgelaufen war. 

Mann aus Oldenburg versucht zu flüchten und leistet Widerstand 

Kurz darauf versuchte der Mann aus Oldenburg, mit seinem Rucksack zu flüchten. Die Beamten konnten den Mann überwältigen und noch im Verkaufsraum auf dem Boden fixieren, da er sich gegen die polizeilichen Maßnahmen vehement wehrte. In dem Rucksack des 23-Jährigen fanden die Beamten insgesamt 13 Verpackungen mit Parfüm im Wert von insgesamt über 1.200 Euro. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen des gewerbsmäßigen Ladendiebstahls und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ein.

Marken-Fälschung in der Bremer City? Die Polizei beschlagnahmt Ware bei Razzia in Lagerverkauf.

Schrecklicher Fund im Wald: Wird jetzt ein grausames Verbrechen aufgeklärt

Chaos-Unfall auf A28 bei Filsum: "... und dann flogen auch schon die Teile durch die Luft"

Umwelt-Alarm in Bremen: Bei Lkw-Unfall im GVZ laufen 400 Lieter Diesel aus.

Ein Albtraum-Unfall ereignete sich am frühen Samstagnachmittag auf einer Landstraße bei Osnabrück, als ein Motorrad beinahe ungebremst unter einen Traktor rutschte und eingeklemmt wurde.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare