Ein Tag der jeden Tag sein sollte

Nette nordbuzz-Häppchen am „Tag der grundlosen Nettigkeiten“

+

Es ist Freitag und es ist „Tag der grundlosen Nettigkeiten“. Ein Tag, der jeden Tag sein sollte, denn nett zu Anderen sein tut gut – allen Beteiligten. Miesepeter und Grumpy Cats mag keiner. Darum: Seid nett und lest die nordbuzz-Häppchen zur Inspiration.

Um nett zu sein, braucht es keinen Grund. Im Gegenteil, wer ohne Grund nett zu Anderen ist, wird bald merken, dass auch Andere ohne Grund nett zu ihm selbst sind. Und damit lässt es sich viel besser leben. Einfach mal freundlich durch den Tag gehen, lächeln, grüßen, fragen, wie es denn so geht.

Am „Tag der grundlosen Nettigkeiten“ sollen Handlungen der Güte gefördert werden. Damit ist eine wohlwollende Einstellung Anderen gegenüber gemeint. Ein paar Ideen.

Blumen mit nach Hause bringen. Menschen etwas zu essen oder trinken zustecken, die es gebrauchen können. 

via GIPHY

Alten Freunden schreiben, von denen man lange nichts gehört hat. Dem Nachbarn im Büro oder im Hörsaal einen Kaffee mitbringen. An der Supermarktkasse jemanden vorlassen. Die Tür aufhalten. Die Straßenbahn für Zuspätkommer aufhalten. Etwas verschenken. 

via GIPHY

Nett zur Umwelt sein und unnötigen Müll vermeiden. Nicht mit den Geschwistern streiten. Älteren Menschen über die Straße helfen.

via GIPHY

Dem Haustier etwas gönnen. Einen Gefallen tun. Komplimente machen. Leuten den Weg erklären. Niemanden im Regen stehen lassen. 

via GIPHY

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Euch fällt schon was ein. Also los, seid nett.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare