Fahndung in Hannover

Vermisst! Frau verschwindet aus Klinik - ihr droht Lebensgefahr

+
Wer hat die Vermisste Beate B. aus Hannover gesehen?

Beate B. aus Hannover wird vermisst. Die Frau ist seit Tagen in Niedersachsen verschwunden und braucht dringend medizinische Hilfe. Ihr droht Lebensgefahr.

  • Eine Frau aus Hannover wird vermisst
  • Die 56-jährige Beate B. braucht dringend Medikamente
  • Die Polizei Hannover fahndet mit einem großen Aufgebot - bisher erfolglos
  • Zeugen und Hinweise werden händeringend gesucht

Hannover - Seit Donnerstag wird Beate B. aus Hannover vermisst. Die 56-Jährige ist an dem Tag aus der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) verschwunden. Mit einem Foto (siehe oben) sucht die Polizei nun öffentlich nach der Frau. 

Frau vermisst in Hannover: Lebensgefahr für Beate

Die Lage ist ernst: Die vermisste Beate B. ist laut Polizeiaufruf dringend auf medizinische Hilfe angewiesen. Den Ärzten zufolge besteht für die Frau sonst Lebensgefahr! 

Die Medizinische Hochschule befindet sich im Stadtteil Groß-Buchholz in der Carl-Neuberg-Straße. Sie hat die Studienfächer Medizin und Zahnmedizin. Dorthin war die 56-Jährige am Donnerstag gegen 13:00 Uhr eingeliefert worden. Doch im Laufe des Tages verließ sie die Klinik. Zunächst unbemerkt! 

Beate B. aus Hannover: Polizei sucht bislang ohne Erfolg nach der Vermissten

Ihr Fehlen wurde gegen 18:00 Uhr registriert und der Polizei gemeldet. Die begann sofort mit der Suche – bislang ohne Erfolg. Wo sich Beate B. aufhält, ist zurzeit nicht bekannt. 

Erst im Januar wurde tagelang eine Seniorin aus Groß-Buchholz vermisst. Wie nordbuzz.de* berichtete, suchten Taucher unter dem Eis eines Sees nach ihr. Sie konnten die Frau nur noch tot bergen. 

Ebenfalls vermisst: Kadija Buarfa hat ansteckende Krankheit - Mutter und Kinder verschwunden

Polizei in Hannover: Dringende Bitte um Hinweise auf den Aufenthalt von Beate B.

Wer hat die Vermisste gesehen? Sie ist etwa 1,78 Meter groß und schlank. Ihr Haar ist blond und schulterlang. Über ihre Kleidung ist nichts bekannt. Hinweise zum Aufenthaltsort von Beate B. nimmt das Polizeikommissariat Südstadt unter der Telefonnummer 0511-109 3215 - aber auch jede andere Polizeidienststelle - entgegen.

Mehr News aus Bremen: Polizei betritt ehemalige Shisha-Bar - dann machen Beamte unglaublichen Drogen-Fund

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare