Ermittlungserfolg

Festnahme nach Schießerei vor Diskothek „Aero“ in Diepholz 

Nach einem Schusswechsel in Diepholz kann die Polizei jetzt einen Ermittlungserfolg vorweisen.

Am vergangenen Sonntag hatte ein junger Mann Schüsse vor einer Diskothek in Diepholz abgegeben. Jetzt hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen.

Laut Polizeiinspektion Diepholz wurde am Dienstagmorgen ein 23-jähriger Mann im Landkreis Cloppenburg festgenommen. Er soll in den frühen Morgenstunden des vergangenen Sonntags mehrere Schüsse vor dem Club „Aero“ in Diepholz abgegeben haben. Dabei wurde ein Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens verletzt.

Der mutmaßliche Täter soll nach einem Streit mit dem Sicherheitspersonal mit einer Waffe zur Disko zurückgekehrt sein. Dort hatte er das Feuer eröffnet. Nach der Tat konnte er zunächst fliehen. Nun wird er dem Haftrichter zur weiteren Entscheidung vorgeführt.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.