Rind auf Wiese in Syke geschlachtet

Blut, Knochen, Haut und Innereien: Dieser Fund schockiert wirklich

+
In Syke bei Bremen wurde eine geschlachtete Kuh auf einer Wiese gefunden - sie gehörte zur Einrichtung "Westflügel".

Innereien, Haut, Knochen und Blut: Der Fund, den eine Frau am Sonntag in Syke bei Bremen gemacht hat, ist wirklich verstörend.

Syke - Wie die Agentur "NonstopNews" am Montag berichtet, habe eine Frau den grausigen Fund beim Spaziergang mit ihrem Hund gemacht. Sie habe demnach etwas auf der Weide gesehen, was "nicht mehr ganz Kuh war", wie bei nordbuzz.de* zu lesen ist. Umgehend informierte sie die Therapieeinrichtung "Westflügel", die auf der Weide Rinder für Therapiezwecke psychisch erkrankter Menschen hält.

Grausiger Fund beim Spazierengehen in Syke: Nur blutige Überreste der Kuh sind zu sehen

Die anderen Rinder vom "Westflügel" sind völlig verschreckt, nachdem eine Kuh auf der Wiese geschlachtet wurde.

Für die Mitarbeiter war der Anblick auf der Wiese ein Schock: Mehr als blutige Halme, Haut, Knochen und einige Innereien waren von dem Rind nicht mehr zu sehen. Der Rest war weg, offenbar fachmännisch geschlachtet und zerlegt. Nun wird vermutet, dass die Täter die Kuh in der Nacht angelockt und dann eiskalt erstochen haben.

"Westflügel"-Mitarbeiter und -Bewohner sind geschockt

„Die anderen drei Rinder sind völlig verschreckt“, sagt Betreuerin Alina van Faassen vom "Westflügel" in Syke. „wir sind hingefahren und haben das Elend gesehen – ein totaler Schockmoment, es war so viel Blut und schon so viele Fliegen, die Täter haben die Überreste ja liegen gelassen.“

Polizei ermittel nach Fund von geschlachtetem Rind in Syke

Auch die Bewohner der Einrichtung sind geschockt und traurig. Schließlich betreuen sie die Tiere, sie sind ihnen ans Herz gewachsen. Nun müssen sie dieses Schock zunächst verarbeiten. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Weitere interessante Meldungen aus Bremen und der Region:

Fünf Tote bei schrecklichen Autounfällen - Insassen sterben in brennendem Ferrari F430

Seil als Falle für Fahrradfahrer gespannt - dahinter steckt ein perfider Plan

Hunde haben Todesurteil schon im Mund - Polizei sucht Tierquäler nach Köder-Fund

Tödliches Zug-Drama in Stade! Ein junges Mädchen wollte am Montag über einen Bahnübergang gehen - übersah dabei aber einen Metronom.

Ein schlimmer Unfall ereignete sich am frühen Samstagnachmittag auf einer Landstraße bei Osnabrück, als ein Motorrad beinahe ungebremst unter einen Traktor rutschte und eingeklemmt wurde.

Was für eine Verwandlung: Sarah Connors kleine Schwester Sophia-Luisa Lewe, genannt "Lulu" zeigt sich freizügig auf Instagram. Doch sie überzeugt auch mit ihrer Stimme.

Das Hurricane- und Southside-Festival nennt für 2019 vier Headliner. Die erste Bandwelle fürs Line-up hält etliche weitere Leckerbissen bereit.

Böses Erwachen für einen berauschten 19-Jährigen: Erst wurde er am Bahnhof von der Bundespolizei geweckt, dann spuckte er die Beamten an. Doch die Handschellen klickten aus einem anderen Grund

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare