Bei Meppen brennt das Moor

Brand-Geruch in Oldenburg, Bremen & Bremerhaven: Darum riecht es überall nach Feuer

+
In Meppen brennt das Moor: Darum riecht es in Bremen, Oldenburg, Bremerhaven und der ganzen Region nach Rauch und Feuer.

Warum riecht es in Oldenburg, Bremen und Bremerhaven am Dienstag so stark nach Feuer, Qualm und Rauch? Es ist schon wieder der Brand in Meppen. +++ UPDATE: Betroffen waren auch die Kreise Verden, Cloppenburg, Vechta und Diepholz. Die Verkehrsmanagementzentrale Niedersachsen forderte die Anwohner der Landkreise am Dienstagabend auf, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

In Oldenburg, Bremen, Bremerhaven und der ganzen Region riecht es nach Qualm, Feuer und Rauch. Viele Menschen fragen sich jetzt, warum. Polizei und Feuerwehr verweisen auf den Moor-Brand in Meppen.

Bei der Feuerwehr laufe laut Weser-Kurier der Notruf über, so ein Sprecher. Die Anrufe kämen aus dem gesamten Stadtgebiet.

Brand-Geruch in Oldenburg und Bremen: Das Feuer ist ganz woanders

In Meppen brennt das Moor: Darum riecht es in Bremen, Oldenburg, Bremerhaven und der ganzen Region nach Rauch und Feuer.

Bereits am vergangenen Dienstag hatten sich viele Menschen gewundert, woher der Geruch nach Feuer und Rauch in Bremen und Oldenburg kommt. Selbst ein Hubschrauber ging zur Ursachen-Suche in die Luft. Doch dann stellte sich heraus: Der Geruch kam von dem brennenden Moor aus Meppen.

Der Wind dreht - jetzt riecht es in Oldenburg, Bremen und Bremerhaven nach Feuer

Eine Woche später nun das gleiche Szenario: Wieder riecht es nach Rauch, ohne das ein Feuer in der Nähe ist. Je nach Wind kommt der Rauch aus Richtung Meppen nach Westen. Eine Gefahr für die Bevölkerung in Oldenburg, Bremen und Bremerhaven besteht allerdings nicht. Fenster und Türen sollten trotzdem geschlossen bleiben.

Das Feuer bei Meppen ist unter Kontrolle

Entstanden war das Feuer in dem Moor bei Meppen bei einem Waffentest der Bundeswehr: Von einem Hubschrauber hatten Soldaten Raketen abgefeuert. Eigentlich hätte die Bundeswehr-Feuerwehr mit einer Löschraupe das Feuer nach dem Test gleich löschen sollen, doch die Löschraupe fiel aus und ein weiteres solches Fahrzeug war gerade in der Werkstatt. So konnte sich der Schwelbrand ausbreiten, bis ein Löschhubschrauber einsatzbereit war.

"Im Moment versuchen wir, möglichst viel Wasser zum Brandort zu bringen, um den Boden zu durchnässen", sagte ein Bundeswehr-Sprecher am Montag. "Wir werden auf jeden Fall diese Woche noch beschäftigt sein."

Wegen Moor-Brand in Meppen: Kritik an Bundeswehr wird immer lauter

+++UPDATE: Nach dem unglaublicher Vorfall in Oldenburg, bei dem ein Mann vor einem Haus an der Münnichstraße mit einer Axt angegriffen und dabei schwer verletzt wurde, wurden jetzt drei Tatverdächtige festgenommen

Die Polizei Emsland nahm eine illegale Online-Apotheke hoch - Es wurden 440.000 Viagra ähnliche Potenz-Pillen aus Indien und eine große Summe Bargeld sichergestellt.

Familienvater findet ein Vermögen im Schrank – und geht trotzdem fast leer aus

Zu brachialen Methoden haben Einbrecher in Oldenburg gegriffen, als sie einen Juwelier in der Innenstadt überfallen haben.

Eine Einbruch-Serie wurde in Westerstede aufgeklärt - weil die Täter einen leichtsinnigen Fehler begangen haben.

Wo ist Danuta Lysien? Die Frau aus Oldenburg wird noch immer gesucht - jetzt gibt es eine neue öffentliche Fahndung.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare