Dreieck Stuhr

Betrunkene Bremerin fährt in Schlangenlinien vor Polizeiwagen in A1-Baustelle

In der Nacht zu Freitag hat die Autobahnpolizei Ahlhorn eine betrunkene Bremerin auf der A1 am Dreieck Stuhr gefasst. Die Frau fuhr direkt vor dem Einsatzwagen in Schlangenlinien durch den Baustellenbereich. Der festgestellte Alkoholwert war bemerkenswert.

So maßen die Beamten bei der 32-jährige Fahrzeugführerin aus Bremen einen Wert von 2,36 Promille. Der Führerschein wurde beschlagnahmt und die Weiterfahrt logischerweise untersagt. Gegen die Fahrzeugführerin wird nun ein Strafverfahren eingeleitet.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.