Linie 4

Beim Wenden übersehen: Autofahrerin kollidiert in Lilienthal mit Straßenbahn

Am Donnerstag übersah auf der Falkenberger Landstraße in Lilienthal eine Frau in ihrem Auto eine herannahende Straßenbahn. Die Kollision verursachte einen saftigen Sachschaden. Verletzt wurde aber niemand.

Die 48-jährige Fahrerin eines Citroens wollte laut Polizei an dieser Stelle wenden, wobei sie jedoch die Straßenbahn übersah. Durch den Zusammenstoß mit dem Zug der Linie 4 wurden die Autofahrerin sowie ihr 22-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Sachschaden entstand an beiden Fahrzeugen, der Pkw war allerdings nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden wird auf rund 17.000 Euro geschätzt.

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: picture alliance/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.