Hashtag „FakeMelania“

Nach Trumps Wahlkampfauftritt: Twitter-User zweifeln offen Melanias Präsenz an - „DAS IST SIE NICHT“

Donald Trump und Melania Trump blicken kurz zurück, als sie in die Air Force One einsteigen.
+
Donald Trump (r.) und Melania Trump nach dem zweiten TV-Duell in Nashville, Tennessee.

#FakeMelania geht in die nächste Runde: Auf Twitter diskutieren User, ob die echte Melania Trump an der Seite des US-Präsidenten in einen Helikopter steigt. Sie finden angebliche Beweise für eine Doppelgängerin.

  • Einmal mehr spekulieren Nutzer in Sozialen Medien, ob Melania Trump ein Double hat.
  • Bei einem Wahlkampfauftritt in Nashville finden Twitter-Nutzer angebliche Belege dafür.
  • Schon früher hat sich US-Präsident Donald Trump* wegen solcher Gerüchte aufgeregt.

Nashville - Ist sie es oder ist sie es nicht? Die Twitter-Community diskutiert darüber, ob US-Präsident Donald Trump* bei einem Wahlkampfauftritt in Nashville, Tennessee* am Donnerstag seine wahre Frau dabei hatte - oder ob es sich um eine Doppelgängerin von Melania Trump handelte.

Penibel genau untersuchen Twitter-Nutzer die Fotos, um Unterschiede ausfindig zu machen: Einmal Melania Trump, als sie am besagten Donnerstag, als das letzte TV-Duell zwischen Donald Trump (Republikaner) und Joe Biden* (Demokraten) stattfand, mit ihrem Mann einen Helikopter besteigt. Auf der anderen Seite die First Lady, wie sie sonst so auftritt. Das Misstrauen macht sich unter dem Hashtag „FakeMelania“ breit, unter dem sich schon viele Ungereimtheiten nachlesen lassen.

Melania Trump: Ist das wirklich die First Lady an Donald Trumps Seite?

User meinen unter anderem: Die echte Melania Trump* lache nicht so viel - sie sei eher mit ihrer grimmigen Miene bekannt. „Viel Glück dabei, Melania auf Fotos nur annähernd so lächelnd zu sehen“, schreibt einer. Doch die Spekulationen gehen noch viel weiter. Es geht um die Form ihrer Lippen, ihre Falten im Mundbereich, um die Spitze ihrer Nase und die Stellung ihre Zähne. So meint ein Twitter-Nutzer beim Vergleich mit früheren Bildern zu erkennen: „Beachtet die beiden Vorderzähne. Melanias sind kantiger... DAS IST SIE NICHT auf dem anderen Foto.“

Andere User wiederum machen sich über die angeblichen Beweise lustig und posten Fotomontagen, auf denen ganz offensichtlich nicht Melania Trump neben dem US-Präsidenten läuft.

Bisher haben der Präsident und seine Frau nicht auf die aktuellen Spekulationen reagiert. Doch die Gerüchte und Verschwörungstheorien um Melania Trump sind nicht neu. Über einer Bildershow fragt ein Nutzer: „Welches Melania Double war am überzeugendsten?“

Bereits im März 2019 äußerte sich Donald Trump auf Twitter: Die Fake News, womit er womöglich die Medien meinte, hätten Bilder mit Photoshop bearbeitet und Verschwörungstheorien verbreitet. „Sie werden mit der Zeit immer verwirrter!“

#FakeMelania: Seit langem gibt es Gerüchte über ein Double von Melania Trump

Auch darüber, warum überhaupt nicht die echte Melania Trump ihren Mann bei Auftritten begleiten sollte, liefert die Twitter-Community Theorien: Melania Trump habe die Corona-Infektion nicht gut überstanden oder ihre Ehe liege in Scherben.

Vor allem zu der zweiten Begründung gibt es immer wieder Gerüchte. Sie werden etwa von Szenen angeheizt, in denen Melania Trump ihrem Mann die Hand wegschlägt, als er ihre ergreifen will. Erst am Ende des zweiten TV-Duells kam es zu einem solchen Vorfall, mit dem Melania Trump ihren Mann blamierte*.

Interessanter als diese Episoden auf Twitter ist für Donald Trump sicher, wann es das Ergebnis der US-Wahl gibt*. Wer in Deutschland live dabei sein will, findet hier die Informationen zur Übertragung der Wahlnacht im TV*. *Merkur.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare