Bundestagswahl 2021

Hamburgs ehemaliger Bürgermeister wird SPD-Kanzlerkandidat: Olaf Scholz will Merkel nachfolgen

Olaf Scholz im schwarzen Anzug hält einen roten Mund-Nase-Schutz hoch.
+
Olaf Scholz, SPD-Kanzlerkandidat für die Bundestagswahl 2021, mit einem Mund-Nase-Schutz.

Der ehemalige Bürgermeister von Hamburg, Olaf Scholz, ist Kanzlerkandidat der SPD für die Bundestagswahl 2021. Er soll Nachfolger von Angela Merkel werden. 

Hamburg/Berlin – Olaf Scholz* wird die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) als Kanzlerkandidat in die Bundestagswahl 2021 führen*. Die findet am Sonntag, 24. Oktober 2021, statt. Aktuell ist der ehemalige Bürgermeister von Hamburg* noch Vizekanzler unter Angela Merkel*. Gegen wen der gebürtige Osnabrücker antreten wird, ist noch unklar.

Als amtierender Bürgermeister von Hamburg wechselte Olaf Scholz 2018 nach Berlin, wie 24hamburg.de berichtet. Dort wurde er Finanzminister und Vizekanzler. Sein Nachfolger in der Hansestadt wurde Peter Tschentscher*. In Hamburg stand Olaf Scholz für seinen Umgang mit dem G20-Gipfel und den Gegenprotesten stark in der Kritik. Linksextreme riefen sogar zur Hetzjagd gegen den 62-Jährigen* auf. *24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare