Vor dem Tod getrennt

Willi Herrens Beerdigung: Ehefrau Jasmin nimmt Abschied am Grab

Bei der Beerdigung ihres Mannes Willi fehlte von Jasmin Herren jede Spur. Kurz nach seiner Beisetzung hat sie sich nun doch von ihrem Willi verabschiedet.

Update vom 6. Mai um 16:45 Uhr: Bei der Beerdigung von Willi Herren am Mittwoch, 5. Mai, fehlte von Ehefrau Jasmin jede Spur. Über ihre Managerin ließ sie verlauten, sie sei „körperlich und seelisch nicht in der Lage, die Trauerfeier zu besuchen“. Einen Tag nach der Beisetzung des im Alter von 45 Jahren verstorbenen Entertainers auf dem Melaten-Friedhof in Köln, besuchte sie mit einigen engen Freunden und ihrem Bodyguard das Grab von Willi.

Entertainer:Willi Herren:
Geboren:17. Juni 1975, Köln
Gestorben:20. April 2021, Mülheim, Köln
Ehepartnerin:Jasmin Herren (verh. 2018–2021)
Kinder:Alessia Herren, Stefano Herren
Alben:Lobet den Herren, Kalinka

Einen Tag nach Beerdigung – Ehefrau Jasmin nimmt Abschied von Willi Herren

Nachdem es einige Drohungen gegenüber Jasmin Herren gegeben hatte, sollte der Sicherheitsmann sie vor Ort schützen. Sie wollte nicht, dass an Willi Herrens letzter Ruhestätte etwas Schlimmes passiert. Am Grab des verstorben Sat.1-Stars und „Promis unter Palmen“-Kandidaten legte die Witwe einen Kranz aus roten Rosen, weißen Lilien und einer roten Schleife nieder.

Dort steht geschrieben: „Ich liebe Dich! Deine Ehefrau Jasmin. Auf ewig, in jeder Sekunde, in meinem Herzen und in meiner Seele. E Levve lang.“ Währenddessen sang der deutsch-italienische Tenor Ricardo Marinello „Halleluja“, das Hochzeitslied von Willi Herren und Jasmin.

Willi Herrens Beerdigung: Jasmin bleibt Trauerfeier und Begräbnis fern – „der Rummel war mir zu viel“

Doch warum blieb sie der Beerdigung von Willi Herren am Mittwoch, den 5. Mai, fern? Gegenüber der Bild erklärte sie: „Das habe ich getan, weil ich mich unbeobachtet in Ruhe und in Frieden und pietätvoll von meinem Mann verabschieden wollte. Ich wollte allein mit meinen Freunden Abschied von Willi nehmen. Der Rummel gestern war mir zu viel.“

„Mir ging es noch nie so schlecht wie jetzt. Ich kann alles noch nicht fassen und fange gerade an alles zu realisieren. Ich fühle mich unglaublich leer und Willi ist für mich unersetzbar. Ohne meinen Mann fühle ich mich nur halb. Es ist ein großes Loch in meinem Leben entstanden, das auch immer bleiben wird“, brachte sie ihre Trauer zum Ausdruck.

Begräbnis von Willi Herren: „Tschüss, Ciao und auf Willisehen“

Update vom 5. Mai um 21:12 Uhr: Die Beerdigung von Willi Herren ist zu Ende. Im engsten Familienkreis verabschiedeten sich die Trauer-Gäste von Willi Herren. Als der Sarg auf die Kutsche gehoben wurde, gab es einen emotionalen Moment. Die Trauergäste fingen an im Takt zu klatschen, bevor der Sarg weggefahren wurde. Auf dem Sarg ist ein bekannter Spruch zu lesen: „Tschüss, Ciao und auf Willisehen – Maach et jood, schwing d´r Hoot. Kumm jood op d´r Emmer un drieß keine Lack av“.

Willi Herrens Beerdigung: Ehefrau Jasmin in ärztlicher Behandlung

Aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen durften nur 30 geladene Gäste der Abschiedsfeier beiwohnen. Jasmin Herren war hingegen keine der Gäste auf der Trauerfeier. Zwar sei sie zum Zeitpunkt von Willi Herrens Tod noch seine Herzensdame gewesen, dennoch hätten die beiden sich trotz großer Liebe aus unklaren Gründen vorher getrennt. Der Tod ihres Ehemanns sei Jasmin Herren sehr nach gegangen, deshalb sei sie in ärztlicher Behandlung..

Willi Herrens ehemaliger Manager und Freund Marcel Pieofke sei zwar vor Ort gewesen, aber bei der Trauerfeier an sich nicht, denn dort wollte er der Familie ihren Platz geben. „Wir haben eine enge Verbundenheit gehabt. Viele Aufs und Abs. Und da denkt man natürlich gerade dran zurück“, so Pieofke.. „Es wurde echt schön gemacht, ich habe es nochmal gesehen. Es war alles voller Blumen und schön in rot-weiß, typisch für die Kölsche Farben. Ich glaube, es ist das, was Willi auch wollte, auch die Leute die hier waren. Schon schön“, so der ehemalige Manager fort.

Willi Herren Beerdigung: Alessia Herren will Erbe weiterführen

Die Tochter von Willi Herren Alessia scheint schwer getroffen vom überraschenden Tod ihres Vaters. Immer wieder spricht sie in tiefer Trauer auf Instagram mit ihren Followern. Sie gibt offen zu, dass der Tod für sie immer noch unbegreiflich sei. Dabei machte sie eine bemerkenswerte Ankündigung. Alessia Herren gab bekannt, die weibliche Version ihres Vaters zu werden und wolle sein Erbe weiterführen.

Zu den Gerüchten über den Tod ihres Vaters sagt sie: „Es sind so viele Gerüchte unterwegs / Das ist unglaublich, wie böse Menschen sein können / uns in so einer schweren Phase so schaden zu wollen (intern).“ Damit habe sie zwar keine Person direkt angesprochen, könnte man anhand der Wortwahl darauf schließen, dass es sich um jemanden aus dem engeren Umfeld handeln könnte.

Update vom 5. Mai um 12:36 Uhr: Die ersten Trauergäste verlassen nach und nach das Friedhofsgelände. Vor der Kapelle und auch dem Grab von Willi Herren ist ein Blumenmeer zu sehen. Mach et jot, lieber Willi! Die Familie des Verstorbenen wird im Anschluss den Tag gemeinsam zu Hause verbringen.

Am Grad von Willi Herren – zahlreiche Wunderkerzen funkeln für den verstorbenen Ballermann-Star

Update vom 5. Mai um 12:02 Uhr: Willi Herrens Familie hatte im Vorfeld um Privatsphäre in dieser schwierigen Situation gebeten, sodass nicht zu sehen ist, was am Grab passiert. Jedoch soll es nach der Teelicht-Zeremonie in der Kapelle am Grab von Willi Herren eine weitere Möglichkeit geben, unter den aktuellen Corona-Umständen Abschied zu nehmen. Zahlreiche leuchtende Wunderkerzen werden dem Verstorbenen die letzte Ehre erweisen und auf Willi Herren „herunter funkeln“.

Mach et jot, Willi! Trauerzug samt Pferdekutsche tritt Willi Herrens letzte Reise an

Update vom 5. Mai um 11:47 Uhr: Unter den Klängen von „Ich bin ene kölsche Jung“ wird der schwarze Sarg mit der eingravierten Skyline von Köln aus der Trauerkapelle rausgebracht. Der Trauerzug samt Pferdekutsche zieht unter Beifall der restlichen Gäste zum Grab. Aktuelle Bilder machen deutlich, dass mittlerweile weit mehr als 30 Leute vor Ort sind. Allerdings scheint das Kölner Ordnungsamt heute ein Auge zuzudrücken.

Update vom 5. Mai um 11:25 Uhr: Mittlerweile ist die Pferdekutsche vor dem Friedhof eingetroffen. Um 11:35 Uhr werden die Trauergäste Willi Herren auf seiner letzten Reise begleiten und gemeinsam mit der Kutsche den Weg zum Grab antreten.

Auf dem Melaten-Friedhof findet Kölner Frohnatur Willi Herren seine letzte Ruhe. (nordbuzz.de-Montage)

Update vom 5. Mai um 11:11 Uhr: Es geht los. Pünktlich zur närrischen Zeit applaudieren die Trauergäste und lassen rot-weiße Luftballons steigen. Von der Pferdekutsche, die den Sarg von Willi Herren zum Grab bringt, fehlt bislang noch jede Spur.

Willi Herren Beerdigung – Polizei kontrolliert vor Ort die Einhaltung der Corona-Maßnahmen

Update vom 5. Mai um 10:55 Uhr: Über Köln weint auch der Himmel. Mittlerweile sind die ersten Trauergäste am Friedhof eingetroffen. Unter ihnen auch Willi Herrens Kinder Alessia und Stefano. Doch statt einem weiß-roten Meer tragen die meisten Gäste traditionell schwarz. Mitarbeiter des Ordnungssamtes kontrollieren die Einhaltung der Corona-Maßnahmen auf und um den Friedhof. Ein Massenansturm der Fans bleibt bislang aus.

Beerdigung von Willi Herren auf Kölner Melaten-Friedhof – Familie gibt kein Pressestatement ab

Update vom 5. Mai um 10:50: Die Familie von Willi Herren wollte ursprünglich vor der Beisetzung auf dem Kölner Melaten-Friedhof ein Statement an die Presse abgeben. Nun ließ die Familie verlauten, dass es dazu zunächst nicht kommen wird. Mehr als verständlich bei diesen traurigen Umständen.

Ursprungsmeldung vom 5. Mai um 9:30 Uhr: „Tschüss, Ciao und auf Willisehen!“ Am 5. Mai findet Willi Herren, der im Alter von 45 Jahren verstarb, seine letzte Ruhestätte auf dem berühmten Kölner Melaten Friedhof. nordbuzz.de hat alle Details zur Beerdigung des einstigen „Lindenstraße“- und Sat.1-Stars.

Willi Herren Beerdigung: Todesursache des Sat.1- und „Promis unter Palmen“-Stars weiter unklar

Willi Herren ist im Alter von gerade einmal 45 Jahren in seiner Kölner Wohnung verstorben. Die genaue Todesursache des Sat.1-Stars ist bislang weiter unklar. Nachdem eine Obduktion äußere Gewalteinwirkungen beim „Promis unter Palmen“-Teilnehmer ausschließen konnte, wird nun das Ergebnis der chemisch-toxikologischen Untersuchung abgewartet.

Am 5. Mai soll der verstorbene Entertainer nun seine letzte Ruhe finden. Laut des Bestattungsunternehmens, das sich um die Beerdigung kümmert, wird Willi Herren um 11:11 Uhr auf dem Kölner Promi-Friedhof Melaten beigesetzt – der Uhrzeit, an der am 11. November traditionell der Kölner Karneval beginnt. Unter anderem fanden dort Guido Westerwelle, Dirk Bach und das Idol von Willi Herren, Willy Millowitsch, ihre letzte Ruhe.

Beerdigung von Willi Herren im kleinsten Familienkreis auf Kölner Promi-Friedhof – Fans von „Olli“ aus der „Lindenstraße“ können virtuell Abschied nehmen

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation sind nur 30 Familienmitglieder und enge Freunde bei der Beerdigung von Willi Herren dabei. Fans von „Olli“ aus der „Lindenstraße“ werden gebeten, nicht den Weg zum Friedhof zu suchen. Wer virtuell Abschied von Willi Herren nehmen möchte, kann dies auf „mymoria“. Dort hat die Familie des Verstorbenen eine Online-Kondolenzseite errichtet.

Willi Herren wird am 5. Mai um 11:11 Uhr auf dem Melaten-Friedhof in Köln beerdigt. (nordbuzz.de-Montage)

Wie ein „Kölner Jeck“ beerdigt – Begräbnis von Sat.1-Entertainer Willi Herren in Rot und Weiß

Um die Verbundenheit Willi Herrens zur Domstadt zum Ausdruck zu bringen, soll bei seiner Beerdigung des Sat.1-Entertainers alles in den Kölner Farben rot und weiß dekoriert werden. Zudem sollen zur musikalischen Untermalung Lieder wie „Ich bin ene kölsche Jung“ von Willy Millowitsch und „Niemals geht man so ganz“ von Trude Herr, Wolfgang Niedecken und Tommy Engel zu seinem Abschied gespielt werden. 

„Zu Beginn der Trauerfeier wird es ein Teelicht-Ritual geben, bei dem jeder Trauergast einzeln zum Sarg geht und ein brennendes Teelicht stehen lässt. So hat von den 30 möglichen Angehörigen und Freunden jeder Zeit, sich persönlich von Willi Herren zu verabschieden“, so Björn Wolff, Geschäftsführer des zuständigen Bestatters.

Geplant ist eine Erdbestattung*, wie 24RHEIN.de berichtet. Den schwarzen Sarg, begleitet von seiner Pferdekutsche, ziert an der Seite die Silhouette von Köln mit dem Dom in Gold sowie den Spruch „Tschüss, Ciao und auf Willisehen!“, heißt es in der Mitteilung des Bestattungsunternehmens.

Streit um Beerdigungskosten – Ehefrau Jasmin fehlt bei Beerdigung von Willi Herren

Aufgrund der Corona-Pandemie hatte Willi Herren zuletzt mit finanziellen Problemen zu kämpfen. Mit seinem Reibekuchen-Foodtruck „Willi Herren‘s Rievkoochebud“ wollte er ein neues Kapitel in seinem Leben aufschlagen – ganz ohne Schulden. Nur wenige Tage nach seinem Tod ging der Foodtruck aus bislang ungeklärten Umständen in Flammen auf.

Willi Herrens Geldsorgen sind auch dem Kölner Bestattungshaus „Maus“ nicht entgangen, sodass es angeboten hatte, die Bestattung von Willi kostenlos zu übernehmen, nachdem seine Geschwister Anna-Maria und Theo Herren zu einer Spendenaktion für die Beerdigung aufgerufen hatten.

Ehefrau Jasmin Herren setzte dem Spuk allerdings ein Ende und betonte auf Instagram: „Es ist NICHT erforderlich, die Beerdigung meines Ehemannes über Spenden zu finanzieren. Ich HABE BEREITS alle finanziellen Angelegenheiten erledigt.“

Sie selbst werde bei der Beerdigung ihres verstorbenen Ehemanns nicht anwesend sein. Über ihre Managerin und Anwälte ließ sie verlauten: „Unsere Mandantin hat die Totenfürsorge betreffend ihres verstorbenen Ehemannes Willi Herren auf Wunsch der Familie auf diese übertragen. Sie sei körperlich und seelisch nicht in der Lage, die Trauerfeier zu organisieren und zu besuchen.“ * nordbuzz.de und 24RHEIN.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Udo Gottschalk/IMAGO & Jens Kalaene/picture alliance/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare