US-Schauspieler

Trump oder Biden? Dwayne „The Rock“ Johnson gibt erstmals Wahlempfehlung ab

Dwayne "The Rock" Johnson stellt sich wie viele andere Prominente hinter Präsidentschaftskandidat Joe Biden: In einem Video auf YouTube zeigte der Schauspieler ihm seine Unterstützung.
+
Dwayne „The Rock“ Johnson stellt sich wie viele andere Prominente hinter Präsidentschaftskandidat Joe Biden: In einem Video auf YouTube zeigte der Schauspieler ihm seine Unterstützung.

Eine erneute Amtszeit für US-Präsident Donald Trump? Nicht, wenn es nach US-Schauspieler Dwayne „The Rock“ Johnson geht: In einem YouTube-Video traf er sich virtuell mit den Präsidentschaftskandidaten Joe Biden und Kamala Harris und demonstrierte ihnen seine Unterstützung.

Immer mehr Prominente wenden sich gegen den amtierenden US-Präsidenten Donald Trump - und sprechen ihre Unterstützung für seinen Wahlkampf-Konkurrenten Joe Biden aus. Zuletzt taten das unter anderem Schauspielerin Sharon Stone und Musikerin Billie Eilish. Nun hat sich auch der Ex-Wrestler und Schauspieler Dwayne „The Rock“ Johnson zu einer Wahlempfehlung durchgerungen. Der „Fast & Furious“-Star spricht sich erstmals vor einer Präsidentschaftswahl offen für einen Kandidaten aus. Auch für den Actionfilmhelden sind vier Jahre Donald Trump im Weißen Haus mehr als genug.

Wie ein fünfminütiges Video auf YouTube zeigt, traf sich Johnson per Videoschalte mit dem demokratischen Herausforderer Joe Biden und dessen Kandidatin für das Amt der Vizepräsidentin, Kamala Harris. Mit dem Video machte Johnson deutlich, dass er Biden unterstützt und am Wahltag, am Dienstag, 3. November, für ihn stimmen wird.

Johnson, der mit seiner Frau und seinen beiden Kindern an COVID-19 litt, fand bei dem virtuellen Treffen nur lobende Worte für das Duo Biden und Harris. „Ihr seid beide offensichtlich erfahren im Führen. Ihr habt großartige Dinge getan“, so der 48-Jährige. „Joe, Sie haben eine so unglaubliche Karriere hinter sich. Sie haben, meiner Meinung nach, mit großem Mitgefühl, Herz und Antrieb, aber auch mit Seele geführt.“ Unter dem letzten US-Präsidenten Barack Obama war Biden Vizepräsident.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare