Die Masken sind gefallen

Sasha gewinnt als Dino „The Masked Singer“

ProSieben: Am Ende schafften es vier Character ins große Finale von „The Masked Singer“, den Sieg holte sich der Dinosaurier. Doch wer steckte hinter den Figuren?

Sasha ist tatsächlich der Dinosaurier.

Köln - Das große Rätselraten ist zu Ende. Auch die vierte Staffel von „The Masked Singer*“ wartete mit der einen oder anderen riesigen Überraschung auf. Für das große Finale hatte sich das Rateteam um Ruth Moschner (44) und Rea Garvey (47) zur Unterstützung Joko Winterscheidt (42)* geholt. Der war lange unter dem Kostüm des Monstronauten vermutet worden und nach eigenen Angaben selbst erstaunt, dass er es doch nicht war. Extratipp.com* berichtet.

Am Ende schafften es vier Character ins Finale, doch welche Promis versteckten sich hinter den verbliebenen Masken?

The Masked Singer: die Schildkröte

Sänger Thomas Anders ist die Schildkröte

Er musste als Erster die Maske fallen lassen. Unter dem Kostüm der Schildkröte verbarg sich, wenig überraschend, Thomas Anders* (58). Er galt seit der ersten Folge als Favorit für die Schildkröte, die Stimme des ehemaligen Modern-Talking-Sängers ist einfach unverwechselbar!

The Masked Singer: der Flamingo

Ross Antony verbirgt sich unter dem Kostüm des Flamingos

Was war über diesen Character im Vorfeld nicht schon alles gerätselt worden. Nicht einmal über das Geschlecht des Promis konnte man sich einigen. Zuletzt lagen Conchita Wurst, Bill Kaulitz oder Ross Antony im Rennen. Während Joko sich auf sogar auf Thomas Hayo festlegte, war Rea sich sicher: Schlagersänger Giovanni Zarrella verbirgt sich unter dem Kostüm des farbenfrohen Federviehs. Letzlich lag Ruth mit ihrem Tipp Ross Antony* (46) richtig. Und der freute sich sehr über seinen dritten Platz: „Ich habe jede Minute genossen!“

The Masked Singer: die Leopardin

Sängerin Cassandra Steen ist die Leopardin

Die Leopardin kämpfte im finalen Duell mit dem Dinosaurier um den Sieg. Joko Winterscheidt zeigte sich begeistert von ihrer Performance und war überzeugt, dass die Leopardin die Show gewinnt. Das Rennen machte am Ende der Dino, der zweite Platz ging an Leopardin Cassandra Steen (41).

And the winner is...

Sänger Sasha gewinnt als Dino „The Masked Singer“

der Dinosaurier! Und unter dessen Maske steckte kein Geringerer als Popsänger Sasha (49) aka Dick Brave. Mit seinen Performances von „Angels“, „Umbrella“ und „Control“ konnte er am meisten ZuschauerInnen von sich überzeugen. Allen voran seinen besten Freund Rea Garvey. Es sei für Sasha das Schlimmste gewesen „dass ich Rea so hardcore belügen musste. Da muss man sich schon was ausdenken.“

Für den kommenden Herbst ist bereits die fünfte Staffel von „The Masked Singer“ geplant. Man darf gespannt sein, welche Promis sich dann (de)maskieren werden.

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © ProSieben / Willi Weber

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare