Keckes Krustentier

The Masked Singer: Der Hummer - Jochen Schropp bricht Schweigen und beichtet irres Klo-Geheimnis

Ein weiterer Promi wurde bei „The Masked Singer“ enttarnt: Im Kostüm des Hummers steckte TV-Moderator Jochen Schropp - der gab interessante Einblicke hinter die Kulissen der erfolgreichen ProSieben-Show.

Köln - Bei ProSieben* darf derzeit fleißig gerätselt werden: Welcher Star* steckt hinter welchem Kostüm von „The Masked Singer*“? Zwei Prominente wurden bereits enttarnt: Schauspielerin Veronica Ferres (55) und TV-Moderator Jochen Schropp (41). Die Gattin von „Die Höhle der Löwen*“-Investor Carsten Maschmeyer (61) steckte unter der Maske der Biene, während sich der 41-jährige Fernsehstar in der Schale des Hummers verbarg. Nach seinem Ausscheiden gab er nun interessante Einblicke hinter die Kulissen der streng geheimen TV*-Show - und verriet dabei gleich, welche Strapazen die Teilnehmer der Sendung auf sich nehmen müssen.

Der Hummer wurde enttarnt: Unter dem Kostüm bei „The Masked Singer“ steckte TV-Moderator Jochen Schropp

The Masked Singer: Jochen Schropp ist der Hummer - TV-Moderator legt witzige Beichte ab

Der Hummer wurde demaskiert! Am Dienstagabend (27. Oktober 2020) flog Moderator und Schauspieler Jochen Schropp aus der Show. Obwohl der 41-Jährige die Sendung bereits nach der zweiten Folge verlassen musste, muss er sich keine Vorwürfe machen. Selbst Moderator Matthias Opdenhövel (50) lobte vor der Enthüllung die Leistung des kecken Krustentiers, attestierte ihm „so viel Gas gegeben“ zu haben - doch es half nichts! Seine Zeit bei „The Masked Singer“ ist zwar nun vorbei, doch in mancher Hinsicht dürfte Jochen Schropp* auch ganz früh darüber sein, wie er nach seinem Ausscheiden gegenüber Bild.de erklärte.

Das Kostüm war kompliziert und zwölf Kilo schwer, vor allem hinten am Nacken. Und mein Physiotherapeut hat auch zweimal abgesagt. Dem konnte ich ja nun auch nicht sagen, warum ich ihn so dringend brauche“, erklärt der 41-Jährige gegenüber dem Boulevardblatt. Tatsächlich berichteten alle Stars, die bisher an der Sendung teilgenommen haben - darunter ProSieben-Ikone Daniel Aminati* (47) und „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus*“-Moderatorin Sonja Zietlow (52) - von der immensen körperlichen Anstrengung, die mit der Teilnahme an „The Masked Singer“ verbunden war.

Ein besonders unangenehmes Problem, mit dem auch Jochen Schropp zu kämpfen hatte, war der Toilettengang. „Auf Toilette konnte ich in dem Kostüm nicht gehen - das geht natürlich mit den Scheren gar nicht… Wenn ich doch musste, war das ein Riesenaufwand“, berichtet Jochen Schropp, der als Moderator bereits Formate wie „Big Brother“ (Sat.1*) oder „Grill den Henssler“ (VOX*) präsentieren durfte. Der Hummer ist raus - aber acht Kandidaten sind noch übrig. Es bleibt also weiterhin spannend!

Alle aktuellen News zu „The Masked Singer“, der Erfolgssendung bei ProSieben, gibt es hier*.

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktonsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © Rolf Vennenbernd/Willi Weber/ProSieben/Martin Gerten/dpa/picture alliance

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare