Wegen Fürstenhof-Lieblingen

Sturm der Liebe (ARD): Große Veränderung für die Sonnbichlers - DAS hat niemand erwartet

In der ARD-Serie "Sturm der Liebe" gab es ein Küchen-Drama bei den Sonnbichlers. Fürstenhof-Fans reagierten auf Instagram alles andere als begeistert.

  • Sturm der Liebe ist eine deutsche Telenovela
  • Seit 2005 läuft die TV-Serie um das Hotel "Fürstenhof" auf ARD
  • Jetzt entsetzt ein Drama bei den Sonnbichlers die Serien-Fans

Bremen/München - Seit der allerersten Folge Sturm der Liebe* auf ARD ist diese Familie der absolute Liebling bei den Telenovela-Fans. Alfons und Hildegard sind nicht nur langjährige Mitarbeiter des Hotels Fürstenhof, sondern auch die gute Seele und Beistand der Sdl-Serie. Bei Problemen oder Notsituationen steht das glückliche TV-Ehepaar* allen mit Rat und offenem Ohr zur Seite. Doch jetzt sorgt ein Drama bei den Sonnbichlers für Unmut bei den TV-Fans - und die lassen ihrer Wut freien Lauf.

Sturm der Liebe (ARD): Serien-Drama bei Alfons und Hildegard Sonnbichler im Hotel Fürstenhof

Der liebenswürdige Portier Alfons Sonnbichler stand mit seiner großen Geduld und unendlichen Loyalität der Familie Saalfeld bereits seit über 20 Jahren zur Seite. Ohne ihn würde das Hotel Fürstenhof nur halb so gut laufen, denn mit liebevoller Strenge hat er alles im Überblick. 

Ein Drama der Familie Sonnbichler in der ARD-Serie Sturm der Liebe sorgt für Entsetzen.

Seine Frau Hildegard Sonnbichler hingegen wirkt auf den ersten Blick um einiges energischer: Als Küchenangestellte muss man auch eine gehörige Portion Durchsetzungsvermögen mitbringen - und davon hat die Ehefrau von Alfons mehr als genug. Gemeinsam führt das ältere Paar eine harmonische Ehe, die schon Höhen und Tiefen erlebte, aber egal was kommt: Die beiden halten zusammen wie Pech und Schwefel. 

Sturm der Liebe (ARD): Familie von Alfons und Hildegard Sonnbichler verlor ein Baby

Doch es wäre ja auch keine ARD-Telenovela ohne eine Menge Drama und auch die Familie Sonnbichler wurde von den Serienmachern nicht verschont. So erinnern sich eingeschworene SdL-Fans bestimmt an das Baby von Hildegard und Alfons, das direkt nach der Geburt verstarb - oder auch: Als der gutmütige Portier dachte, er müsse sterben. Ein anderer Liebling der ARD-Telenovela schockiert derweil auf Instagram - "Sturm der Liebe"-Star Anna Angelina Wolfers zeigte sich beim Baden - und ließ ihre Fans zusehen.

Aufgrund vertauschter Testergebnisse dachte Alfons nämlich, er wäre dem Tod nahe und versuchte deshalb seine große Liebe Hildegard mit jemand anderem zu verkuppeln. Auch diesmal blieb die Urgestein-Familie der ARD-Serie Sturm der Liebe auch von einem Drama nicht verschont - denn die Serienproduktion hatte sich ein ganz neues Konzept überlegt. Sowieso sollten die SdL-Fans starke Nerven haben - denn die ARD-Serie Sturm der Liebe verliert seinen TV-Sendeplatz. Darüber berichtet nordbuzz.de*.

Sturm der Liebe (ARD): Serien-Drama bei den Sonnbichlers - Küche nicht mehr wiederzuerkennen - Fans entsetzt

Jeder SdL-Fan weiß, die herzliche Familie Sonnbichler gab in Zeiten der Not vielen Gästen eine Unterkunft. So spielten viele Szenen bei der ARD-Serie in der berühmten Küche von Alfons und Hildegard - und genau diese sorgte jetzt für einen Sturm der Empörung bei der Telenovela, die gerade ihr großes "Sturm der Liebe"-Jubiläum feierte. Die ARD-Verantwortlichen der Serienproduktion der beliebten Telenovela beschloss nämlich eine große Veränderung und diese betraf ausgerechnet die gemütliche Küche der Sonnbichlers.

Nach einem Brand in der TV-Telenovela um Werner Saalfeld und Serien-Liebling Linda Baumgartner, die von Julia Grimpe aus Bremen* dargestellt wird -  sollte die rustikale Küche von den Sonnbichlers nicht nur anders dekoriert werden, sondern wurde auch eine komplett neue Einrichtung eingebaut. Für die leidenschaftlichen Telenovela-Fans ein absolutes No-Go, denn das harmonische Ehepaar ist eine der wenigen standhaften Konstanten der so dramatischen ARD-Serie. Für manche Zuschauer ist die Küche auch überhaupt nicht mehr wiederzuerkennen und  auch die Familie Sonnbichler gab auf Instagram zu: Auch sie mussten sich erst einmal an die neue Küche gewöhnen. 

Richtig wütend gaben die SdL-Fans ihre Meinung auf Instagram kund: "Die Küche ist ja gruselig", protestierte eine Userin, während eine andere Frau auch zugab richtig enttäuscht zu sein, denn sie "hatte was anderes erwartet". Doch so häufig wie jemand bei Sturm der Liebe stirbt, werden sich die SdL-Fans bestimmt auch an eine neue Küche gewöhnen können. Denn das Drama bei der ARD-Serie ist scheinbar unendlich: So nimmt ein TV-Liebling Abschied bei Sturm der Liebe - und wechselt zur Konkurrenz, wie nordbuzz.de* berichtet. Derweil kam es in der ARD-Serie "Sturm der Liebe" zum Baby-Drama, denn die Angst um das ungeborene Baby von Nadja Saalfeld war groß. Nun wurde die ARD-Serie "Sturm der Liebe" in eine Zwangspause infolge der Coronavirus-Pandemie geschickt. 

Quelle: nordbuzz.de

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa/Ursula Düren/Montage

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare