Weiteres Bild dieser Art

Stefanie Giesinger sorgt mit aufreizendem Foto für Wirbel - und legt sogar noch nach

+
Stefanie Giesinger hat bei Instagram 3,7 Millionen Abonnenten.

Stefanie Giesinger sorgt oft für Gesprächsstoff. Jetzt auch mit ihrem neuesten Foto, das mal wieder Debatten auslösen wird.

Update vom 14. Oktober 2019, 16.30 Uhr: Stefanie Giesinger hat vergangene Woche mit einem aufreizenden Foto für viel Aufsehen gesorgt. Völlig breitbeinig zeigte sie sich dabei auf Instagram. Und jetzt das: Sie tut es schon wieder! Diesmal ist Stefanie Giesinger vor einem schicken Oldtimer zu sehen - in Mexiko City. Dort ist sie momentan im Rahmen der „Mercedes-Benz Fashion Week“.

Ihr stylisches Outfit wird vielen gefallen - und ein Detail einmal mehr polarisieren, denn: Ihre Pose erinnert stark an das Foto letzter Woche. Mal wieder zeigt sie sich mit weit auseinander stehenden Beinen. Bei ihren Fans kommt das Bild gut an. So schreibt ein Follower „Cooles Foto!“. Ein anderer findet es „mega hot“. Dazwischen mischen sich viele „Wow“ und „Oha“. Scheinbar weiß Stefanie Giesinger also zu gefallen.

Miley Cyrus hat Instagram provoziert - denn sie zeigte mehr als man dort sollte

Eine optische Täuschung sorgt schon seit Jahren im Netz für Wirbel - was sehen Sie auf diesem Mauer-Foto?

Stefanie Giesinger: Insta-Foto polarisiert

Erstmeldung vom 8. Oktober 2019

Wann immer Stefanie Giesinger etwas neues postet, sorgt sie damit für gehörigen Gesprächsbedarf. Ob offizielle Shooting-Bilder, Storys oder lustige Schnappschüsse aus ihrem Alltag - die Gewinnerin von „Germanys next Topmodel“ aus dem Jahr 2014 polarisiert. So auch jetzt! 

Zu sehen ist Stefanie Giesinger in einem stylischem Raum. Angelehnt an einen großen Spiegel schaut sie lasziv in die Kamera. Eigentlich ein schönes Foto für die Follower. Und dann das: Giesinger ist nicht nur angelehnt, sie zeigt sich dabei völlig breitbeinig. Die schwarzen Stiefel betonen die provokante Haltung, die sie selbstironisch mit den Worten „ladylike“ betitelt.

Stefanie Giesinger: Pose verstört die Fans

Wenig überraschend, dass die Pose von Stefanie Giesinger, wie auch bei diesem knappem Bikini-Bild, von ihren Followern auf Instagram heiß diskutiert wird. So zeigt sich eine Followerin ziemlich verstört über die maskuline Beinhaltung: „Als Frau sollte man solche Posen nicht unterstützen!“ Weiter ist unter den Kommentaren zu lesen: „Oh Gott, wie ordinär.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

ladylike

Ein Beitrag geteilt von Stefanie Giesinger (@stefaniegiesinger) am

Stefanie Giesinger - viel Zuspruch „Einfach wow“

Doch unter den Kommentaren mischen sich nicht nur negative Meinungen, Stefanie Giesinger bekommt auch jede Menge Zuspruch. So schreibt ein Follower: „So schön. Love you.“ Andere finden einfach, dass das Model einmal mehr gut auf dem Foto rüberkommt: „Sehr scharf!“. Insgesamt überwiegen die positiven Kommentare. Und egal was Stefanie Giesinger in Zukunft postet, sie wird, wie auch mit diesem Oben-Ohne-Hammer, immer wieder Debatten auslösen - und meistens mehr Zuspruch als Ablehnung bekommen.

Stefanie Giesinger: Support von Ricardo Simonetti

Entertainer Riccardo Simonetti, ein guter Freund von Stefanie Giesinger, unterstützt das Model mit ihrem gewagtem Beine-Post. Unter den Kommentaren schreibt er „Queen of sitting breitbeinig.“ Damit spricht er vermutlich vielen Fans direkt aus der Seele - was auch zu sehen ist, weil der Kommentar Hunderte Likes gesammelt hat.

Video: Stefanie Giesinger verrät - das wird es nie auf Instagram geben

Nicht nur Promi-Frauen zeigen sich auf Instagram freizügig: Ein bekannter Fernseh-Koch sorgt aktuell mit einem Foto seines Sixpacks für Begeisterung - auch Promi-Kollegen können sich Kommentare nicht verkneifen.

Für einen echten Liebes-Hammer sorgte Stefanie Giesingers Entdeckerin Heidi Klum.

GNTM-Kollegin Sara Kulka sorgt für einen Hammer: Sie posiert hüllenlos

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare