Zeuge berichtet

Sophia Thiel trainiert im Ausland und wird erwischt - so sieht Bodybuilderin aktuell aus

+
Sophia Thiel ist seit Monaten spurlos verschwunden. Nun ist sie in Spanien gesehen worden.

Fitness-Ikone Sophia Thiel (24) aus Rosenheim wurde im Fitnessstudio in Spanien entdeckt - so sieht die verschwundene Sportlerin aktuell aus.

  • Sophia Thiel ist seit Monaten abgetaucht.
  • Jetzt wurde die Sportlerin aus Rosenheim im Fitnessstudio gesehen.
  • Tom beschreibt im extratipp.com*-Interview, wie die 24-Jährige nun aussieht.

Update 28. November 2019: Extratipp.com* hat den Mann gefunden, der weiß, wie es Sophia Thiel geht: Sein Name ist Tom, er ist Fitness-Sportler und hat ordentlich Muskeln am Körper. Der 39-Jährige kommt aus Krefeld. Während seines Urlaubs in Spanien ist es passiert: Dort hat er Sophia Thiel kürzlich zufällig im Fitnessstudio gesehen, wie er im Interview mit extratipp.com* erzählt. Ist sie wirklich fett geworden, wie es in den Sozialen Medien heißt, hat sie stark zugenommen?

„Sophia war beim Treffen in einem Studio in den Südlichen Gefilden richtig gut drauf. Sie hat mit Ihrer Schwester an ihrem Fitness-Programm gearbeitet“, erzählt Tom bei extratipp.com*. Der Fitness-Begeisterte erinnert sich genau: 

„Das war gegen 9 Uhr morgens im Studio. Sie hatte normale Trainingsklamotten an (Leggins und enges Top). Sie hat an ihrem neuen Programm gearbeitet und hat, ich glaube mit Ihrer Schwester Bella, die Übungen perfektioniert.“

So sieht Sophia Thiel jetzt aus: Mann trifft Sportlerin im Fitnessstudio im Süden

Zuletzt überschlugen sich die Spekulationen, ob Sophia Thiel rückfällig geworden ist: Sie wog früher 80 Kilogramm, hatte Übergewicht. Tom hat mit Sophia gesprochen. Zu ihrem Aussehen sagt er: „Also sagen wir mal so: sie war nicht in ihrer Topform. Sie war aber jetzt auch nicht so wie auf den letzten Fotos vermutet wurde. Wenn Du sie auf der Straße treffen würdest, würdest Du denken, sie sieht wie eine normale Frau aus.“ 

Sophia Thiel super nett, gibt sogar ein  Autogramm auf einen Zettel

Von dem zufälligen Treffen in einem Fitnessstudio im Süden ist Tom im extratipp.com*-Interview begeistert. Sophia sei sehr nett gewesen, gut gelaunt und habe ihm sogar ein Autogramm gegeben. Auf einen Zettel, den Tom irgendwo notdürftig fand, schrieb die Rosenheimerin diese Nachricht: „Für Tom. Herzlich, Sophia“ und zeichnete sogar noch eine Hantel auf den Zettel. „Sie sah aber meiner Meinung nach gesund aus. Sophia Thiel war nett, freundlich und hat sich auch echt Zeit genommen um, mit mir zu quatschen.“

Dieses Autogramm bekam Tom von Sophia Thiel im Fitnessstudio in Spanien.

Das Treffen mit Deutschlands Fitness-Ikone hat bei Tom Eindruck hinterlassen: „Also alles in allem fand ich es super, sie mal persönlich zu treffen und mir meine eigene Meinung zu bilden.“ Diese Worte von jemand, der Sophia Thiel getroffen hat, machen Millionen Fans Mut, dass es der gebürtigen Rosenheimerin gut geht und die 24-Jährige sich einfach ein Auszeit gönnt, um ihr neues Programm zu perfektionieren.

Tom findet die Gerüchte über Sophia Thiel daneben, er wünscht sich mehr Ruhe um Deutschlands bekannteste Kraftsportlerin. „Ich habe ich sie in den kommenden Tagen noch ein paar Mal da im Studio getroffen. Sie hat mal Cardio, mal Beine, also im Prinzip Körper trainiert“, verrät Tom bei extratipp.com*.

Sophia Thiel hat sich aus den sozialen Medien verabschiedet, wie extratipp.com* berichtet. Ist dieser Satz in einem Interview die Erklärung für das Verschwinden der beliebten Fitness-Influencerin?

Matthias Kernstock

Ursprüngliche Meldung: Sophia Thiel umgezogen

München - Dicke Luft im Hause Thiel: Die Fitness-Bloggerin Sophia Thiel (24) aus dem bayerischen Rosenheim ist seit Monaten spurlos verschwunden. Ab und an zeigt sie sich in der Öffentlichkeit, dann allerdings deutlich verändert. Offenbar hat die Influencerin an Gewicht zugelegt. Jetzt kam heraus: Sophia Thiel hat ihren Wohnort geändert - weil ihr der Hate im Netz zu viel wurde? Über den Vorfall berichtet extratipp.com*.

Private und berufliche Rückschläge für Sophia Thiel

Nein, es läuft wahrlich nicht gut für Sophia Thiel. Die hübsche Blondine steckt seit Monaten in einer Krise. Der Grund: Im vergangenen Jahr starben gleich beide geliebten Omas. Außerdem trennte sie sich von ihrem langjährigen Freund, mit dem sie für Jahre zusammen war. Er hatte sie zum Fitness gebracht. Auch beruflich war nicht immer alles toll in der letzten Zeit (Lesen Sie auch: Sophia Thiel: Das ist Deutschlands erfolgreichstes Fitness-Model aus Rosenheim). 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

‍♀️

Ein Beitrag geteilt von Sophia Thiel (@pumping.sophia.thiel) am

So wurde ein nach ihr benannten Fitness-Zeitschrift nach nur einer Ausgabe eingestampft. Eine Sprecherin der verlegenden Bauer Media Group deutete an, dass der Rückzug des „Sophia Thiel Magazins“ mit dem Verschwinden der Fitness-Queen von der Bildfläche zu tun haben könnte. Ob das Heft jemals in eine zweite Runde gehen wird, ist derzeit noch völlig unklar (Fünf kuriose Fakten, die kaum jemand über das Fitness-Model weiß).

Sophia Thiel: Gewichtsschwankungen statt Fitness 

Wir erinnern uns: Sophia Thiel wurde früher wegen ihres Gewichtes gemobbt, litt unter heftigen Fressattacken. Dann entschied sie sich abzuspecken. Mit Fitness und Bodybuilding nahm die junge Frau 30 Kilogramm ab - und vermarktete sich parallel selbst. Im Netz folgen ihr bis heute fast drei Millionen Menschen bei Instagram, Facebook und Youtube. 

Sophia Thiel mit Joko Winterscheidt im Oktober 2017.

Doch inzwischen gehen nicht mehr nur die Hater, sondern auch immer mehr Fans auf die Barrikaden. Der Grund: Viele Nutzer kritisieren, dass Sophia Thiel (hier ihr Fitnessprogramm) sich vermutlich aufgrund von Gewichtsschwankungen aus der Öffentlichkeit zurückziehe, aber offenbar kein Problem damit habe, weiterhin Geld mit ihren zahlreichen Fitnessprodukten zu verdienen. 

  • Frage: Wie alt ist Sophia Thiel? Antwort: 24 Jahre alt

Neben dem Programm gibt es etwa Bücher des Fitness-Models aus Rosenheim oder auch einen sogenannten Lifestyle Planner, mit dem Menschen das Abnehmen erleichtert werden soll. Die Angegriffene hatte zu ihrer Auszeit sogar Stellung genommen, der Druck sei ihr zu groß geworden, das Essen ihre größte Schwäche.

Sophia Thiel: Umgezogen von Rosenheim in diese Großstadt

Unter den Beiträgen von Sophia Thiel, die einst 80 Kilogramm auf die Waage brachte, ist oft von Abzocke und Ausbeutung die Rede. bunte.de berichtet jetzt von einem pikanten Kommentar. Demnach schreibt eine Userin: „Das ist genau der falsche Weg, den Du Deinen Followern zeigst! Deine Botschaft ist: Versteck Dich, wenn Du nicht perfekt bist!“ Sind Kritik und Hate (Hass) der Grund, dass Sophia Thiel ihren Wohnort geändert hat?

Sophia Thiel wurde am 13. März 1995 in Rosenheim geboren. Über ihr Privatleben ist wenig bekannt. In ihrem YouTube-Video „So war das nicht geplant“ erzählt die Fitness-Ikone, sie nach der Trennung von ihrem Freund von Rosenheim nach München gezogen ist. Dabei zeigte Sophia ihren Fans sogar Teile ihrer neuen Wohnung in der bayerischen Hauptstadt. 

  • Frage: Wo wohnt Sophia Thiel: Antwort: In München. 

Die Influencerin zog es also in die Großstadt, noch ehe die Welle des Hasses über sie hereinbrach. Ob die Anonymität der Metropole ein Grund für den Wohnort-Wechsel war oder doch private beziehungsweise berufliche Gründe eine Rolle gespielt haben, ist nicht bekannt. Im November 2019 gab es neue Schlagzeilen: Sophia Thiel verschwunden: Fotos aus neuer, schicker Wohnung aufgetaucht, wie extratipp.com* berichtete.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare