Das wilde Leben des Willi Herren

Sommerhaus der Stars (RTL): Willi Herren - von der Lindenstraße über den Ballermann in die Privatinsolvenz

Willi Herren startete als Schauspieler in der ARD-Serie „Lindenstraße“. Jetzt ist er Ballermann-Star, hat beim „Sommerhaus der Stars“ teilgenommen und Privatinsolvenz angemeldet.

  • Im Alter von 22 Jahren startete Willi Herren 1992 seine Schauspielkarriere in der ARD-SerieLindenstraße“.
  • Seitdem nahm er an zahlreichen TV-Formaten wie dem Dschungelcamp (RTL) teil.
  • Im Juni 2020 meldete Willi Herren schließlich Privatinsolvenz an.

KölnWilli Herren (45) ist aus der TV-Landschaft Deutschlands kaum wegzudenken. Der Entertainer tritt regelmäßig als Schlagersänger und in zahlreichen Trash-TV-Formaten, wie nun in „Sommerhaus der Stars“ (RTL), auf. Dabei vergessen allerdings viele TV-Zuschauer, dass die Serie „Lindenstraße“ für Willi Herren die erste TV-Bühne bot. Dort spielte er in der ARD in den Jahren 1992 bis 2007 in 170 Folgen lang die Rolle des Oliver Klatt. In seiner Zeit bei der „Lindenstraße“ trat er außerdem im Jahr 1994 in der deutschen Filmkomödie „Der bewegte Mann“ von Sönke Wortmann auf und war in Fernsehfilmen und -serien mit Gastrollen vertreten.

Alter: 45
Partnerin:Jasmin Herren
Lieder:„Sch*** drauf…Malle ist nur einmal im Jahr“,
TV-Auftritte:Sommerhaus der Stars, Dschungelcamp

Sommerhaus der Stars (RTL): Willi Herren - Kölsche Jung mit turbulenter Kindheit bietet Kieztouren an

Willi Herren ist am 17. Juni 1975 in Köln als Wilhelm Herren geboren worden und hat um seine außergewöhnliche Kindheit mit seinen Eltern noch nie ein Geheimnis gemacht. Eigenen Angaben zufolge sei sein Vater Boxer mit Beziehungen zum Rotlichtmilieu gewesen und soll ihm „die Damen auf der Straße und in den Bordellen“ als Tanten vorgestellt haben. Im Promi Big Brother-Haus berichtete Willi Herren, dass sein Vater unter Demenz leide. Seine Mutter Ute ist mit 35 Jahren verstorben und erst vor einigen Jahren erfuhr er, dass sie als Prostituierte arbeitete, um die Familie zu versorgen. Willi Herren schäme sich aber nicht für sie, sondern würde ihr heutzutage danken wollen.

Im Jahr 2015 startete Willi Herren seine Miljö-Kieztour und führte Touristen zwei Stunden lang durch das Friesenviertel in Köln mit Originalschauplätzen aus seiner Vergangenheit. Inspiriert wurde er dabei durch Olivia Jones‘ (50) Rotlicht-Viertel-Touren auf St. Pauli. Gemeinsam mit der Kiez-Größe arbeitete der Ex-„Lindenstraße“-Schauspieler ein Konzept für seine Kölner Version aus. Auch auf den Touren des Ex-„Sommerhaus der Stars“-Kandidaten kann der Abend für die Teilnehmer bei Bedarf „feucht-fröhlich“ enden.

Sommerhaus der Stars (RTL): Willi Herren hat bewegtes Liebesleben und zwei Kinder

Der 45 Jahre alte Entertainer war bislang zweimal verheiratet: Sieben Jahre lang war er mit Jana Windolph (42) liiert, die in der Zeit nicht nur Willi Herrens Frau war, sondern auch als seine Musikmanagerin agierte. Im Jahr 2018 ging die Beziehung endgültig in die Brüche – das Ganze hatte aber einen Haken: Im „Sommerhaus der Stars“ auf RTL kam bei einem eigentlich harmlosen Spiel raus, dass er bis Februar 2018 gleichzeitig ein Verhältnis mit seiner Ex-Frau Jana Windolph und seiner aktuellen Frau Jasmin Herren (41) hatte – demnach fuhr Willi Herren vor der Trennung anderthalb Jahre zweigleisig. Nach einer kurzen Beziehungspause im Dezember 2019 rafften sich Willi Herren und Ehefrau Jasmin aber wieder auf und gaben ihrer Ehe eine zweite Chance.

Willi Herren ist durch die ARD-Serie „Lindenstraße“ bekannt geworden. Aber auch beim „Sommerhaus der Stars“ machte der Schauspieler mit.

Willi Herren und Jasmin wohnen zusammen in Köln, wo Herren auch seine Kindheit verbrachte. Eine Zeit lang lebte er im münsterländischen Greven, kehrte im Jahr 2010 aber wieder nach Köln zurück. Außerdem hat der Schlagerstar zwei Kinder: den 26-jährigen Stefano und die 18-jährige Alessia.

Willi Herrens Tochter sorgte 2016 für Aufruhr: Im Oktober kam Alessia nach einem Abend bei einer Freundin nicht nach Hause und hatte auch ihr Handy nicht bei sich. Mit dem Aufruf „Meine Tochter ist verschwunden“ bat Willi Herren auf Facebook nach Hinweisen zum Verschwinden seiner Tochter. Etwas mehr als 24 Stunden später tauchte Alessia mit Schürfwunden im Gesicht wieder auf. Was sich in diesen Stunden tatsächlich abspielte, wurde bis heute nicht bekannt.

Sommerhaus der Stars (RTL): Willi Herren ist als Schlagerstar Dauergast am Ballermann auf Mallorca

Schon längst ist Willi Herren nicht nur als Schauspieler, sondern auch als erfolgreicher Schlagerstar am Ballermann auf Mallorca bekannt. Dort tritt er vor allem in der Sommersaison neben Kollegen wie Jürgen Drews (75), Mickie Krause (50) und Ina Colada (34) in Locations wie dem Megapark auf. Zu den bekanntesten Willi Herren-Liedern zählen „Sch*** drauf…Malle ist nur einmal im Jahr“, „Doris, du geile Schlange“, „Wer bist denn du“ oder auch „Der Mann hinter dem Bauch“.

Willi Herren ist aber auch für seine Auftritte und Darbietungen zu Europa- und Weltmeisterschaften bekannt. Die Stimmung unter seinen Fans heizte er mit Songs wie „So gehn die Gauchos“ oder „Das ist unser Tag“ ein. Zu seiner Diskografie zählen schließlich aber auch Cover-Versionen von Kultliedern wie „Ich war noch niemals in New York“ oder „Lobet den Herren“.

Sommerhaus der Stars (RTL): Schlagerstar Willi Herren im Reality-TV

Der breiten Öffentlichkeit dürfte Willi Herren besonders durch seine zahlreichen TV-Auftritte bekannt sein. Im Jahr 2004 nahm er zum ersten Mal bei der RTL-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ teil und belegte den dritten Platz. Im Jahr 2015 kämpfte er erneut auf RTL in der Sendung „Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!“ um den Wiedereinzug ins Dschungelcamp, scheiterte allerdings im Finale.

Im Juli 2019 zog er mit Jasmin in „Das Sommerhaus der Stars“, wo sie den vierten Platz belegten. In der Show fiel Willi vor allem durch seine Streitigkeiten mit den Mitbewohnern auf. Besonders die Auseinandersetzung mit Johannes Haller (32) eskalierte so stark, dass Johannes ihm mit einer einstweiligen Verfügung drohte.

Sommerhaus der Stars (RTL): Ballermann-Star Willi Herren schießt auf Instagram gegen andere Promis

Dass er kein Blatt vor den Mund nimmt, hat Willi Herren auf Instagram im April 2019 unter Beweis gestellt: Nachdem Désirée Nick (64) ihn als „Assi“ bezeichnet hatte, konterte er zusammen mit seiner Frau Jasmin mit einem Video, in dem Jasmin Désirée parodiert und Willi sie ebenfalls beleidigt.

Der Schauspieler und Ballermann-Star Willi Herren hat indes auch in der Vergangenheit keine Schlagzeile ausgelassen, um Gesprächsthema zu bleiben: Im Jahr 2017 nahm er an der fünften Staffel „Promi Big Brother“ teil und sorgte dort für ordentlichen Gesprächsstoff mit seinem Verhältnis zur ehemaligen Bachelor-Kandidatin Evelyn Burdecki (32). Nach der Show verkündete Willi aber, dass seine Liebelei mit Evelyn ein Fehler gewesen sei und er sich nicht in sie verliebt habe.

Sommerhaus der Stars (RTL): Willi Herren - Herzinfarkt, Alkohol- und Drogensucht setzen Schlagerstar zu

Im Jahr 2012 machte Willi Herren eine unromantische Schlagzeile, als er auf einer Kundgebung der Salafisten mit dem Hass-Prediger Pierre Vogel (42) gesichtet wurde und ihn als „herzensguten Menschen“ bezeichnete. Nachdem seine Fans wütend wurden, distanzierte er sich einen Tag später von den Werten und Idealen der Salafisten und betonte, dass er sich lediglich selbst ein Bild von ihren Kundgebungen machen wollte. Er kenne Pierre Vogel von ihrer gemeinsamen Boxer-Zeit und er habe ihn als liebevollen Familienvater erlebt. Dennoch möchte er sich deutlich vom Salafismus und seinem Gedankengut distanzieren.

Willi Herren hat schon seit Jahren mit einer Alkohol- und Drogensucht zu kämpfen. Im Jahr 2006 erlitt er mit nur 31 Jahren einen Herzinfarkt, nachdem er am Kölner Flughafen gelandet war. Einige Zeitungen vermuteten, dass dies eine Folge seiner Sucht sein könnte. Glücklicherweise war ein Notarzt sofort zur Stelle, sodass er rechtzeitig versorgt werden konnte und nur einige Tage später wieder gesundheitlich auf der Höhe war. Nach einem Entzug sprach er öfter über seine Tablettenabhängigkeit, die er sogar vor seiner Frau verheimlicht hatte. Nun ist der Schlagerstar seit mehr als einem Jahr wieder clean.

Sommerhaus der Stars (RTL): Willi Herren nimmt rasant ab - Haartransplantation gegen kahle Stellen

Bereits im Jahr 2016 hat Willi Herren 40 Kilogramm abgenommen, und das durch Sport und eine Ernährungsumstellung. Das reichte ihm aber nicht, er wollte noch schlanker werden: Im Frühjahr 2020 nahm er deswegen an der TV-Show „Rosins Fettkampf“ teil und schaffte es, rund 16 Prozent seines Körpergewichtes zu verlieren.

Dass ein junges Aussehen ihm sehr wichtig ist, zeigte auch die Botox-Behandlung im Jahr 2019, die allerdings nicht wie geplant verlief. Einige Tage nach dem Eingriff war seine Augenpartie lahmgelegt. Willi Herren war aber schon damals kein Neuling in der Welt der Schönheits-OPs. Zwei Jahre zuvor bekam er eine Haartransplantation, in der ihm 4500 Haarwurzeln verpflanzt wurden, weil er unter kahlen Stellen litt.

Im Juni 2020 musste Willi Herren trotz zahlreicher Musik- und TV-Auftritte Privatinsolvenz anmelden. Demnach zeichnete sich Willi Herrens Vermögen vor allem durch einen Schuldenberg aus – die genaue Höhe der Schuldenlast ist allerdings nicht bekannt, vor mehr als zehn Jahren soll sie noch rund eine halbe Million Euro betragen haben. Der Sänger war darauf bedacht, die Schulden bei all seinen Gläubigern zu begleichen. Die ausfallenden Auftritte in der Corona-Krise lassen aber keine großen Sprünge zu.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Jens Kalaene

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare