Der Adel im Sommerhaus

Sommerhaus der Stars (RTL): Michaela Scherer - temperamentvolle Prinzessin in Bocholter Bruchbude

Michaela Scherer und Martin Bolze führen eine schrille, aber harmonische Beziehung. Sie teilen ihre Leidenschaft für Musik und ziehen ins „Sommerhaus der Stars“ (RTL).

  • Michaela Scherer kennt ihren Lebenspartner Martin Bolze seit mehr als 38 Jahren.
  • Das Duo tritt unter dem Namen „Die Pharos“ als Gesangsduett auf.
  • Zusammen sind sie in der RTL-Show „Sommerhaus der Stars“ 2020 zu sehen.

Bocholt Michaela Scherer ist am 6. August 1966 in Paderborn geboren worden und ist mittlerweile 53 Jahre alt. Ihre Kindheit verbrachte sie ebenfalls in Nordrhein-Westfalen. Nach eigenen Angaben stammt Scherer aus einem gutbürgerlichen Elternhaus und hatte eine glückliche Kindheit und Jugend.

Medial bekannt wurde sie vor allem durch das TV-Format „Goodbye Deutschland“. Bei der Vox-Sendung werden deutsche Auswanderer bei ihrem Abenteuer in der Ferne begleitet. Mittlerweile ist Michaela Scherer vor allem als Uhren- und Schmuckdesignerin erfolgreich. Darüber hinaus ist sie auch als Musikerin tätig und Lebenspartnerin des Hypnotiseurs Martin Bolze (63). Mit Bolze nimmt sie an der RTL-Show „Sommerhaus der Stars“ teil.

Erstausstrahlung13. Juli 2016
Länge90 bis 105 Minuten
Jahr(e)seit 2016
GewinnerRajab Hassan, Xenia Prinzessin von Sachsen
AuszeichnungenDeutscher Fernsehpreis für die beste Unterhaltung Reality

Sommerhaus der Stars (RTL): Michaela Scherer und ihr Partner Martin Bolze - bekannte Auswanderer

Bereits mehr als acht Jahre ist Michaela Scherer mit Martin Bolze liiert. Ihr Partner hat sich vor allem als Hypnotiseur und Buchautor einen Namen gemacht. So veröffentlichte er bereits mehrere Hypnose-CDs und zwei Sachbücher zum Thema. Laut Wikipedia ist Martin Bolze zudem mit der Leitung des Instituts für Suggestions und Hypnosetherapie betraut. Außerdem hatte er bereits zahlreiche Gastauftritte im deutschen Fernsehen – unter anderem in der RTL-Show Das Supertalent“. Scherer und Bolze wurden vor allem durch die Vox-SendungGoodbye Deutschland“ bekannt.

Während der Dreharbeiten verlegte das Paar seinen Wohnsitz von Deutschland nach Spanien und lebte zunächst vor allem auf der Ferieninsel Mallorca. Seit 2018 haben die beiden ihren Wohnsitz jedoch auf Gran Canaria in der Gemeinde Monte Leon. Privat sowie beruflich verbringen Michaela Scherer und Martin Bolze viel Zeit miteinander. Beide sind seit einigen Jahren gemeinsam auf der Bühne zu sehen und geben als „Die Pharos“ Schlagertitel zum Besten. Michaela nimmt im Jahr 2020 an der RTL-Show Sommerhaus der Stars“ teil.

Mit dabei im „Sommerhaus der Stars“: Martin Bolze und Michaela Scherer.

Sommerhaus der Stars (RTL): Michaela Scherer und Martin Bolze sind schrilles Pärchen mit Liebe zum Schlager

Das Pärchen fällt vor allem durch seine extravagante Art auf und nimmt sich selbst nicht sonderlich ernst. Zudem sind beide äußerst kreativ und Unternehmer mit Leidenschaft. Seit 2019 ist Michaela Scherer auf der Plattform Instagram vertreten und gibt dort unter dem Namen michaela.scherer.official Einblicke in ihr Schmuckimperium. Bisher scheint ihr Kanal aber wenig erfolgreich zu sein, denn gerade einmal 380 Abonnenten folgen der Lebenspartnerin von Martin Bolze. Darüber hinaus ist Michaela Scherer auch auf Facebook aktiv.

Bereits seit Jahren teilen Michaela Scherer und Martin Bolze ihre Liebe zum deutschen Schlager. Sie haben mittlerweile selbst eine ganze Reihe an Singles und Alben veröffentlicht. „Die Pharos“ produzierten unter anderem Songs wie „Ich schenke dir einen Regenbogen“ und „Schlaf mit mir“. Im Jahr 2020 nehmen beide bei der RTL-Show „Sommerhaus der Stars“ teil.

Sommerhaus der Stars (RTL): Michaela Scherer – Fakten zu ihrem Leben im Überblick

  • Geburtstag: 6. August 1966 (Alter: 53)
  • Michaela Scherer trägt seit 2014 den Titel „Prinzessin von Anhalt“.
  • Unter dem Label „La Caricia“ vertreibt Michaela Scherer online Uhren, Schmuck sowie Kosmetikprodukte
  • 2013 waren Michaela Scherer und Martin Bolze in der Sat.1-Sendung „Die Pharos – Das Promi-Hypnose Camp“ zu sehen.
  • Michaela Scherer hat eine Tochter, die sie mit Martin Bolze verkuppelte

Sommerhaus der Stars (RTL): Michaela Scherer und Martin Bolze ziehen in die Bruchbude nach Bocholt

Da Michaela Scherer und Martin Bolze sowohl beruflich als auch privat gemeinsame Wege beschreiten und für ihr temperamentvolles, schrilles Auftreten bekannt sind, ist es nicht verwunderlich, dass beide 2020 zu den Kandidaten der RTL-Show Sommerhaus der Stars“ zählen. Es wird spannend, wie sie mit den anderen Kandidaten im „Sommerhaus der Stars“ auskommen werden. Gedreht wird dieses Jahr auf einem Bauernhof in der Nähe von Bocholt. Den genauen Standort zeigt Google Maps an.

Das durch die Vox-Serie Goodbye Deutschland“ bekannt gewordene Unternehmerpärchen engagiert sich seit längerer Zeit als Botschafter für die Hilfsorganisation „Handicap International“. Im Zuge ihres Engagements waren die beiden 2018 in Mosambik unterwegs, um sich ein Bild von den Projekten vor Ort zu machen. Begleitet wurde der Aufenthalt von einem RTL-Kamerateam.

Rubriklistenbild: © TVNOW / Stefan Gregorowius

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare