Aus und vorbei!

Sommerhaus der Stars (RTL): Georgina Fleur und ihr Verlobter „Kubi“ – Rekord-Aus nach nur drei Tagen

Was macht die Ex-Bachelor-Kandidatin Georgina Fleur heute? Georgina ist ein angesagtes It-Girl, das mit ihrem Verlobten ins „Sommerhaus der Stars“ 2020 eingezogen ist.

  • Gerade einmal drei Tage hielt das It-Girl Georgina Fleur es im Sommerhaus der Stars 2020 aus.
  • Dort wollte sie der Welt ihren Verlobten Kubilay Özdemir präsentieren.
  • Das macht Georgina Fleur jetzt nach ihrem Auszug aus dem Sommerhaus der Stars.

Heidelberg – Georgina Fleur (30) ist am 2. April 1990 in Heidelberg geboren worden. Seitdem hat sich der Rotschopf eine beachtliche Reichweite auf Instagram erarbeitet – dort hat sie mehr als 26.000 Follower. Nun wird das It-Girl im „Sommerhaus der Stars“ 2020 zu sehen sein, wo sie der Welt ihren Verlobten Kubilay Özdemir vorstellt. Wie jetzt schon herauskam, eskalierte ein Streit mit den anderen Pärchen so sehr, dass Georgina und ihr Kubi das Sommerhaus nach nur drei Tagen verlassen musste.

Geburtstag:2. April 1990
Größe: 1,72 Meter
Geburtsort:Heidelberg
In der Öffentlichkeit seit:2011
Verlobter:Kubilay Özdemir

Wegen der Corona-Pandemie fand das „Sommerhaus der Stars“ 2020 erstmals in Deutschland statt, genauer gesagt im Umland von Bocholt. Auf Google Maps ist das RTL-Sommerhaus dicht an der niederländischen Grenze zu finden. Eigentlich hätten die Promi-Pärchen, so auch Georgina Fleur und „Kubi“, in einer Villa in Portugal wohnen sollen. Aufgrund der Reisebeschränkungen mussten die Stars nun aber in der deutschen Provinz untergebracht werden.

Sommerhaus der Stars (RTL): Georgina Fleur und ihr Verlobter Kubilay Özdemir ziehen nach drei Tagen aus

Das Pärchen stattete dem „Sommerhaus der Stars“ (RTL) nur eine Stippvisite ab. Bereits drei Tage nach dem Einzug packten Georgina Fleur und Kubilay Özdemir wieder ihre Koffer und machten sich auf den Rückweg. Der Grund dafür: Es gab einen Streit mit anderen Pärchen, bei dem es sogar handgreiflich wurde.

Georgina Fleur und ihr Verlobter verließen das „Sommerhaus der Stars“ nach drei Tagen. Steht ihre Beziehung vor dem Aus? (Montage)

Die „Sommerhaus der Stars“-Dreharbeiten begannen am 3. Juni 2020 und am 6. Juni war das Abenteuer für die beiden Turteltauben schon beendet. Der Heimweg für das Paar war wahrscheinlich recht lang. Georgina und ihr Verlobter „Kubi“ leben in Heidelberg. Kubilay Özdemir ist Chef der Heidelberger IT-Firma Online Media Partners.

Sommerhaus der Stars (RTL): Ein Blick auf die Karriere von Georgina Fleur

Georgina Fleur steht bereits seit 2011 vor der Kamera. Dieses Jahr ist sie 30 Jahre alt geworden und wollte das im „Sommerhaus der Stars“ (RTL) feiern. Die Party war schnell zu Ende. Allerdings ist das lange nicht die einzige Reality-Show, an der Georgina teilnahm. 2011 hatte der Rotschopf ihren ersten TV-Auftritt in einer „taff“-Reportage für ProSieben.

Im Jahr 2012 suchte Georgina Fleur ihre große Liebe beim „Bachelor“ auf RTL; 2013 nahm sie dann an „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ teil und brach einen Rekord: Ganze siebenmal hintereinander wollten die Zuschauer sie in den Dschungelprüfungen leiden sehen. Letztendlich reichte das aber nicht zur Dschungelkrone, sodass sie den sechsten Platz belegte. Im selben Jahr folgte dann die Teilnahme bei „Promi Big Brother”.

Sommerhaus der Stars (RTL): Was Georgina Fleur sonst im Alltag macht

Georgina Fleur erlangte im Jahr 2012 durch ihre Teilnahme beim „Bachelor“ große Bekanntheit. Dies war aber nicht ihr erster Versuch, den Sprung ins Trash-TV zu schaffen. Schon 2011 bewarb sie sich bei „Germanys Next Topmodel“, kam aber nicht in die nächste Runde. Vielleicht wäre ihre TV-Karriere anders verlaufen, hätte sie Erfahrungen an Heidi Klums (47) Seite sammeln können, anstatt bei RTL die Liebe eines Junggesellen zu ergattern.

Zwischen den folgenden Reality-TV-Shows hatte Georgina Fleur jede Menge zu tun. Sie nahm an den Shows „Das perfekte Promi Dinner” (Vox) teil, bei „Shopping Queen” und 2015 sogar bei „Ich bin ein Star – lasst mich wieder rein”, ein Format von RTL, bei dem einer der ehemaligen Dschungel-Camper die Chance bekam, ein zweites Mal zurück in den Dschungel zu gehen. Abgesehen davon war sie zu Gast bei Marcus Lanz (51), Britt (48) und bei „Circus Halligalli“. Außerdem kämpfte sie gegen Ex-Tic-Tac-Toe-Rapperin Jazzy (45) beim Promi-Boxen.

2013 brachte Georgina Fleur den französischen Song „Je Suis Comme Je Suis“ heraus. Außerdem arbeitete Georgina oft als DJane. Ihr letzter großer Auftritt fand dann 2016 bei „Starshine – Das Comedy Promi-Magazin“ statt. Danach wurde es ruhig um den Rotschopf - bis zum skandaläsen Rausschmiss beim „Sommerhaus der Stars“ 2020 natürlich.

Sommerhaus der Stars (RTL): Kleiner Überblick über Georgina Fleurs TV-Highlights

  • 2012: Der Bachelor
  • 2013: Ich bin ein Star – Holt mich hier raus
  • 2013: Das perfekte Promi-Dinner
  • 2013: Markus Lanz
  • 2013: Das große Sat.1 Promiboxen
  • 2013: Das perfekte Promi-Dinner: Dschungel-Spezial
  • 2013: Promi Big Brother
  • 2015: Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!
  • 2020: Das Sommerhaus der Stars

Sommerhaus der Stars (RTL): Georgina Fleur will nach Steuer-Stress durchstarten

Um das It-Girl war es einige Jahre ruhig geworden. Der letzte größere TV-Auftritt war im Jahr 2016. Danach, wissen einige Bekannte des Reality-TV-Gesichts zu berichten, hatte Georgina Fleur mit dem Finanzamt zu kämpfen. Angeblich standen mehrere Tausende Euro Steuern aus. Georgina zog sich dementsprechend aus der Öffentlichkeit zurück und sortierte ihre Angelegenheiten. Das große Comeback sollte 2020 im „Sommerhaus der Stars“ auf RTL stattfinden.

Georgina Fleur hat heute mehr als 25.000 Instagram-Follower, denen sie Einblicke in ihren Alltag gewährt. Sie postet regelmäßig Fotos und Storys. Zuletzt hat sie auch bei einer Q&A-Runde auf Instagram Fragen zum Eklat im „Sommerhaus der Stars“ (RTL) beantwortet. Außerdem hat sie ihre große Liebe gefunden.

Unternehmer Kubilay „Kubi“ Özdemir ist seit mehr als zwei Jahren an ihrer Seite. Die beiden Partner sind verlobt. In einem Interview sagte sie, dass sie sich zurückgezogen habe, um das Leben als Hausfrau zu genießen. 2019 lief Georgina Fleur außerdem den Jakobsweg. Nach so vielen Jahren in der Öffentlichkeit kann man die Auszeit absolut nachvollziehen.

Sommerhaus der Stars (RTL): Familie von Georgina Fleur – diese Mitglieder stehen hinter ihr

Georgina Fleur hat eine jüngere und eine ältere Schwester. Als sie gerade mal 18 Jahre alt war, starb ihr großes Vorbild: ihr Vater. Leider läuft es mit ihrer Mama nicht immer reibungslos: 2013 verklagte ihre Mutter Gerti Georgina sogar! Der Grund für die Klage waren Lügen, eine Zwangsräumung und andere Reibereien. Seitdem äußert sich Gerti immer wieder negativ über ihre eigene Tochter – und das alles in der Öffentlichkeit. Sie wird Das „Sommerhaus der Stars“ auf RTL wohl nicht schauen.

Mama und Tochter scheinen eine sehr komplizierte Beziehung zu führen. Wenigstens ihre ältere Schwester Elisabeth steht immer hinter ihr. Diese begleitete sie sogar damals nach Australien als Begleitperson für das Dschungelcamp. Und Georgina Fleur hat ja auch ihren Verlobten Kubilay Özdemir.

Rubriklistenbild: © Simon Adomat/picture alliance/dpa & Stefan Gregorowius/TVNOW

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare