Elena Miras im Porträt

Sommerhaus der Stars (RTL): Elena Miras - Dschungelcamp und Mike Heiter machen Schweizerin bekannt

Elena Miras ist für ihre temperamentvolle Art sowie umstrittene Auftritte im Reality-TV bekannt. 2019 war sie im „Sommerhaus der Stars“ auf RTL zu sehen.

  • Elena Miras ist am 25. April 1992 geboren und wuchs in der Schweiz auf.
  • Sie wurde durch die Teilnahme an der FernsehshowLove Island“ berühmt.
  • Die Mutter einer Tochter war 2019 im „Sommerhaus der Stars“ auf RTL zu sehen.

Elena Miras (28) ist gebürtige Schweizerin und war vor ihrer TV-Karriere als Kundenberaterin tätig. Sie spricht fließend Spanisch sowie Schweizerdeutsch und hat sich zahlreiche markante Tattoos stechen lassen. Nachdem Elena Miras bei der Dating-Show „Love Island“ einer breiteren Öffentlichkeit bekannt wurde, nahm sie an vielen weiteren Trash-Formaten teil und zog unter anderem in das „Sommerhaus der Stars“ 2019 bei RTL ein.

Alter:28
Wohnort:Zürich
Partner:Mike Heiter
Bekannt durch:Love Island, Sommerhaus der Stars

Dort sorgte das It-Girl mit Wutausbrüchen und frechen Sprüchen für Aufsehen, was ihren Bekanntheitsgrad zusätzlich steigerte. Elena Miras ist mit Mike Heiter (28) liiert und hat 2018 ihr erstes Kind bekommen. Das It-Girl strebt neben ihren Ambitionen als Influencerin zudem eine Karriere als Moderatorin sowie Schauspielerin an.

Sommerhaus der Stars (RTL): Elena Miras Leben im Überblick - mit Love Island startet Trash-Karriere

Das heutige TV-Sternchen wuchs ganz unscheinbar in einem beschaulichen Schweizer Vorort auf. Dort ging sie zur Schule und schloss eine Ausbildung zur kaufmännischen Angestellten erfolgreich ab. Elena Miras fand bald darauf eine Anstellung als Kundenberaterin und Account Managerin beim Schweizer Telefonanbieter Swisscom. Im Alter von 25 Jahren entschied sich Elena Miras zu einem drastischen Lebenswandel und bewarb sich kurzerhand für das RTL-Trash-Format „Love Island“.

Bei der RTL-Show mit den Moderatoren-Duo Jana-Ina Zarella (43) und Giovanni Zarella (42) schalteten fortan im Schnitt mehr als zwei Millionen Zuschauer ein, um Elena Miras sowie ihren Mitbewerbern beim Daten an Mallorcas Stränden zuzuschauen. Tatsächlich ging sie am Ende der Staffel nicht als Single aus der Sendung und gab zunächst eine Beziehung mit Barkeeper Jan Sokolowsky (31) bekannt. Danach ging es fast nahtlos weiter ins Sommerhaus der Stars“ bei RTL.

Sommerhaus der Stars (RTL): Elena Miras Herkunft und Wohnort - YouTube-Videos zeigen Privatleben

Elena Miras kam in der Schweiz zur Welt. Gemeinsam mit ihrem aktuellen Freund Mike Heiter (28), sowie ihrer kleinen Tochter lebt sie in einer großen Wohnung in Zürich. Auf YouTube veröffentlichte die Ex-„Sommerhaus der Stars“-Kandidatin sogar ein „Roomtour-Video“ ihrer neuen Bleibe. Wie es sich für Influencer gehört, ist die Wohnung modern eingerichtet und absolut Social-Media-tauglich. Dabei gibt die Züricherin an, die Wohnung lediglich übergangsweise nutzen zu wollen, um sich nach einem Einfamilienhaus in der Schweizer Hauptstadt umzusehen.

Sommerhaus der Stars (RTL): Elena Miras gewinnt Promipaar-Titel und trennt sich von Jan Sokolowsky

Nachdem Elena Miras schon bei „Love Island“ mit ihrer temperamentvollen Art für viel Begeisterung sorgte, wurde sie von RTL in die vierte Staffel der Promi-Spiele-Show „Das Sommerhaus der Stars“ 2019 eingeladen. Gemeinsam mit ihrem damaligen Freund Jan Sokolowsky zog sie in die Villa in Portugal ein und konkurrierte mit anderen bekannten Gesichtern aus Film und Fernsehen um den Promipaar-Titel.

Zahlreiche Challenges und Streitereien später gewann das dynamische Duo tatsächlich die Spieleshow, gaben jedoch nur drei Tage nach dem Finale offiziell ihre Trennung bekannt. Fans reagierten wenig überrascht, hatten Elena Miras und ihr Ex schließlich während der Dreharbeiten teils heftig miteinander gestritten. Die Highlights ihrer Zeit beim Sommerhaus der Stars 2019 sind auf TVNow verfügbar.

Sommerhaus der Stars (RTL): Elena Miras Liebesleben - Jugendamt-Stress nach Instagram-Post

Der Liebeskummer nach dem „Sommerhaus der Stars“ 2019 dauerte bei Elena Miras nur kurz an. Das TV-Sternchen blieb nur kurz solo. Wenige Wochen später verkündete sie, sich in Mike Heiter (28) verliebt zu haben. Pikantes Detail: Genau wie ihren Verflossenen hatte Miras auch diesen Freund bei der RTL-ShowLove Island“ kennengelernt. Im Jahr 2018 gab das It-Girl ihre Schwangerschaft bekannt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

💕Babe💕

Ein Beitrag geteilt von Elena Miras (@elena_miras) am

Als Mama Elena ein Foto ihrer Tochter Aylen (1) auf Instagram postete und dazuschrieb, dass die Kleine häufig krank sei, wurde sie heftig dafür kritisiert. Unter anderem warfen ihr Fans vor, das Kind mit vielen unnötigen Reisen zu überfordern. Elena Miras wurde sogar beim Jugendamt gemeldet, woraufhin zahlreiche Hausbesuche von Sozialarbeitern und Psychologen folgten. Im Februar 2020 erhielt die junge Familie einen positiven Bescheid vom Jugendamt - alles in Ordnung. Die Ex-„Sommerhaus der Stars“-Teilnehmerin konnte aufatmen.

Sommerhaus der Stars (RTL): Elena Miras Instagram-Karriere - Oliver Pocher verurteilt Kinder-Postings

Wenngleich der Reality-TV-Star auf Instagram inzwischen mehr als 500.000 Follower zählt, so musste sie sich schon einiges an Kritik auf ihren Kanälen anhören. Unter anderem kritisierte Comedian Oliver Pocher (42) Elena Miras für fragwürdiges Marketing und die zahlreichen Posts, auf denen Tochter Aylen zu sehen ist.

Der RTL-Comedian warf der Schweizerin vor, ihr Kind „für ein paar Likes“ möglicherweise Gefahr auszusetzen und warnte davor, dass Kinderfotos nichts in den sozialen Medien verloren hätten. Dass sich die Ex-„Sommerhaus der Stars“-Kandidatin seine Meinung nicht zu Herzen genommen hat, ist ob ihrer vielen privaten Schnappschüsse auf Facebook und Instagram offensichtlich.

Sommerhaus der Stars (RTL): Elena Miras dreht beim Dschungelcamp in Australien richtig auf

Im Januar 2020 wurde bekannt, dass Elena Miras als Kandidatin in der 14. Staffel des RTL-Spektakels „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“ in das berühmte Dschungelcamp in Australien ziehen würde. Folgende Promis waren dabei unter anderem mit am Start: Prince Damien (29), Sven Ottke (53), Raúl Richter (33) und die Wendler-Ex Claudia Norberg (49).

Elena Miras schied damals auf Platz sechs aus und wurde in zahlreiche Dschungelprüfungen gewählt. Unvergessen bleibt ihre Auseinandersetzung mit Sven Ottke (52), als dieser es wagte, aus ihrer Wasserflasche zu trinken. Wenngleich Elena Miras im Camp zahlreiche Tränen vergoss, weil sie ihre kleine Tochter vermisste, dürfte sich der Reality-TV-Auftritt in Australien zumindest finanziell gelohnt haben – Elena Miras Gage lag bei 60.000 Euro.

Sommerhaus der Stars (RTL): Elena Miras bei „Prominent und obdachlos“

Nur zwei Monate nach Drehschluss im RTL-Dschungelcamp wagte sich Elena Miras in das nächste Reality-TV-Abenteuer. Diesmal machte sie bei der umstrittenen RTL2-SendungProminent & obdachlos“ mit. Insgesamt 72 Stunden sollte die Influencerin ohne Hilfe und ohne finanzielle Mittel in Köln überleben.

Dafür durfte sie lediglich eine dicke Jacke sowie eine Isomatte einpacken. Die ehemalige „Sommerhaus der Stars“-Kandidatin Elena Miras, die zu Beginn der Dreharbeiten mit ihrer Aussage, dass ein bisschen Straße noch niemanden umgebracht hätte, schockierte, brach das Experiment schon in der ersten Nacht unter Tränen ab.

Da zahlreiche Trash-Formate wegen der Corona-Krise auf Eis gelegt wurden, stoppte auch Elena Miras ihre glamouröse Karriere. Ihre aktuellen Anstrengungen fokussieren sich auf ihre Tätigkeit als Influencerin, wobei sie vor allem für Lifestyle-Produkte wie Fitnessshakes und Yoga-Drinks Werbung macht.

Elena Miras und Mike Heiter stehen auch nach ihrer Teilnahme beim Sommerhaus der Stars noch in der Öffentlichkeit.

Mit einem geschätzten Vermögen von einer halben Million Euro möchte die ehemalige „Sommerhaus der Stars“-Kandidatin in Immobilien investieren und plant, ihre Karriere im Showbusiness als Moderatorin und Schauspielerin fortzusetzen. Wie kürzlich bekanntgeworden war, haben Elena Miras und ihr Freund Mike Heiter ein Vertragsangebot von TVNow (RTL) erhalten, um eine eigene Tattoo-Show zu präsentieren.

Rubriklistenbild: © TVNOW / Stefan Gregorowius

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare