Schauspielerin

Simone Thomalla: Darum will sie nicht heiraten

Mit ihrem Partner führt Simone Thomalla eine glückliche Beziehung. Ans Heiraten denkt sie trotzdem nicht.
+
Mit ihrem Partner führt Simone Thomalla eine glückliche Beziehung. Ans Heiraten denkt sie trotzdem nicht.

Seit über zehn Jahren sind Simone Thomalla und Silvio Heinevetter nun schon liiert. Eine Heirat kommt für die beiden allerdings nicht infrage. Doch warum eigentlich nicht?

Die Ehe einzugehen ist für viele Paare eine Selbstverständlichkeit. Simone Thomalla sieht dies anders: Seit 2009 ist die Schauspielerin nun schon mit ihrem Partner, dem Profihandballer Silvio Heinevetter, liiert. Den Bund fürs Leben wollen die 55-Jährige und ihr 19 Jahre jüngerer Partner aber trotzdem nicht schließen. Dies verriet Thomalla nun im Interview mit der Zeitschrift „GALA“: „Das Papier bringt uns noch nicht mal Steuervorteile, geschweige denn eine Garantie für ewige Liebe“, erklärt Thomalla in dem Gespräch.

Die Familie ist der Mutter von Schauspielerin Sophia Thomalla aber dennoch wichtig: „Eine coole Oma wäre ich schon.“ Hetzen will sie ihre 31-jährige Tochter aber nicht: „Das hat Zeit, und es ist ja nicht meine Entscheidung“, fügte sie hinzu. Sophia Thomalla ist seit zwei Jahren mit dem Fußballer Loris Karius liiert.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare