Gemeinsamer Song gelöscht

Shirin David: Deutschrapperin distanziert sich von Xavier Naidoo

 Shirin David, deutsche YouTuberin, Sängerin und Rapperin, steht während der Präsentation des von ihr kreierten Eau de Parfums „Created by Shirin“ auf der Bühne eines Einkaufszentrums in Hamburg.
+
Deutschrapperin Shirin David lächelt für die Kamera.

Deutschrapperin Shirin David zeigt klare Kante und distanziert sich von Sänger Xavier Naidoo. Heißt in der Konsequenz, dass ein gemeinsamer Song gelöscht wird.

Berlin/Mannheim – Shirin David kann sich wahrlich nicht beklagen. Die Deutschrapperin* ist mit ihrer Musik überaus erfolgreich und landet regelmäßig hohe Chartplatzierungen. Doch weit die aus Hamburg* stammende Musikerin sich auch klar zu positionieren. Dies bezieht sich auf Soul-Barde und Verschwörungstheoretiker Xavier Naidoo, der im Kontext von Coronavirus-Sars-CoV-2* immer wieder mit absurden Aussagen und Theorien auffällt.

Shirin David hat hiervon genug und lässt den gemeinsamen Song „Nur mit Dir“ löschen*. Fortan ist die Zusammenarbeit mit Xavier Naidoo nicht mehr auf Spotify oder YouTube verfügbar. Damit reagiert die Deutschrapperin verspätet auf die Kritik und Forderungen ihrer Fans, die ihr Feature mit dem Mannheimer Musiker bereits seit Veröffentlichung des Tracks im Jahr 2019 argwöhnisch beäugt hatten. * 24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare