„Beverly Hills 90210“-Star

Shannen Doherty: „Mein Krebs ist zurück“

Shannen Doherty ist erneut an Krebs erkrankt.
+
Shannen Doherty ist erneut an Krebs erkrankt.

Schockdiagnose für Shannen Doherty: Die Schauspielerin hat erneut Krebs.

Kaum ein Star ging so offen mit seiner Krebserkrankung um wie „Beverly Hills 90210“-Darstellerin Shannen Doherty: Im März 2015 erfuhr die Schauspielerin, dass sie unter Brustkrebs leidet, der sich schon auf die Lymphknoten ausgebreitet hatte. Nach zwei Jahren Chemo- und Strahlentherapie sowie Operationen konnte sie 2017 stolz verkünden, dass ihr Krebs in Remission sei. Nun aber der erneute Schock: Der Krebs ist zurück.

„Ich bin in Stadium vier - mein Krebs ist zurückgekommen“, sagte die 48-Jährige am Dienstag in der US-Show „Good Morning America“. Da ihre Erkrankung sowieso an die Öffentlichkeit kommen würde, wolle sie nun lieber selbst darüber sprechen. Im Gespräch mit Moderatorin Amy Robach kämpfte Doherty mehrmals mit den Tränen. „Das ist auf viele Weise eine bittere Pille, die ich schlucken muss“, so Doherty. „Es gibt Tage, da frage ich mich: 'Warum ich?' Und dann sage ich mir: 'Nun, warum nicht ich? Wer außer mir hätte das denn verdient?' Niemand!“

Während der Dreharbeiten zum „Beverly Hills“-Reboot habe sie ihre Krebserkrankung für sich behalten. Sorgen mache sie sich nicht nur um sich selbst, sondern vor allem um ihre Mutter und ihren Ehemann, die die Diagnose ebenfalls verarbeiten müssten. Beide seien aber „extrem stark“, ist sich Doherty sicher.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare