Musikerin aus Delmenhorst

Sarah Connor („Vincent“) lässt Hüllen fallen - freizügiger Bade-Spaß mit Schwester Marisa

Sarah Connor genießt ihren Urlaub in Islands mit ihrer Schwester Marisa. Prompt zog die Sängerin blank und sorgte mit ihrem Bade-Bild für Aufregung.

  • Sarah Connor ist eine deutsche Sängerin.
  • Auf Instagram teilt Sarah Connor private Einblicke aus ihrem Leben.
  • Jetzt erregte Sarah Connor auf ihrem Instragram-Profil die Fan-Gemüter.

Delmenhorst bei Bremen/Reykjavik - Bei diesem Urlaub schreckt die Musikerin Sarah Connor vor nichts zurück. Laut Instagram gönnt sich die sympathische „Vincent“-Sängerin aus Delmenhorst bei Bremen einen wilden Trip nach Island und teilte mit ihren Instagram-Fans ein aufregendes Bade-Bild - denn darauf zog Sarah Connor blank.

Name:Sarah Connor
Geboren:13. Juni 1980 (Alter 40 Jahre), Delmenhorst
Kinder:Tyler Marc Terenzi, Summer Antonia Soraya Terenzi, Jax Llewyn, Delphine Malou Fischer
Ehepartner:Florian Fischer (verh. 2017), Marc Terenzi (verh. 2004-2010)

Sarah Connor („Vincent“): Sängerin zieht blank im Island-Urlaub und teilt auf Instagram ihr Leben

Wer schon länger der „Vincent“-Sängerin und TV-Jurorin Sarah Connor auf der Online-Plattform Instagram folgt, der weiß: Stolz zeigt die Musikerin ihren durchtrainierten und wohlgeformten Körper. Ob knappe Bikini-Bilder oder kurze Bühnen-Outfits - Sarah Connor steht einfach alles. Ihr fröhliches Silvesterbild am Strand ließ ihre Instagram-Fans förmlich ausflippen.

Begeistert bewunderten die Abonnenten ihren Superbody, den die Blondine vor der Kamera präsentierte: „Richtig heiße Frau“ und „wunderschön“, schrieben die Instagram-Fans von Sarah Connor in die Kommentare. Auch ihre neue Liebe zeigte die Sängerin Sarah Connor auf Instagram - und schwebt auf Wolke 7.

Sarah Connor („Vincent“): Sängerin aus Delmenhorst enthüllt Bade-Bild auf Instagram - und erregt Fan-Gemüter

Nicht nur schwer verliebt, sondern auch feuchtfröhlich wild zeigte sich jetzt die „Wie schön du bist“-Interpretin bei ihrem Island-Urlaub. Dort ging es mit einem Wohnmobil und ihrer Schwester Marisa Lewe (33) im Gepäck einmal quer durchs Land. Von beeindruckenden Naturbildern bis hin zu leckeren alkoholischen Getränken - Sarah Connor ließ es auf Island richtig krachen. Die „Vincent“-Sängerin aus Delmenhorst bei Bremen ist schließlich auch kein Kind von Traurigkeit und hebt auch in der Heimat immer wieder die Tassen.

Sängerin Sarah Connor zog auf Instagram blank (Montage).

Geradezu lasziv wird jetzt ein Bade-Bild der Musikerin Sarah Connor in ihrer Instagram-Story: Ganz ungeniert postete die attraktive Blondine sich selbst und ihre Schwester Marisa beim Baden - so ganz ohne Kleidung. Mitten in einem Badeloch und so wie Gott die beiden Frauen schuf, zeigten sich Sarah Connor und ihre Urlaubsbegleitung.

Sarah Connor („Vincent“): Sängerin zeigt Schwester Marisa und sich hüllenlos beim Baden - in Instagram-Story

Frech streckte die Schwester von Sängerin Sarah Connor ihre Zunge raus, während die „Vincent"-Interpretin bei dem Instagram-Bild ihre Lippen zu einem Kussmund verzog. Nur das dunkle Wasser verdeckt gerade so die Oberweite der 40-jährigen Mutter aus Delmenhorst. Doch nicht nur ihr freizügiges Bade-Bild erregte das Fan-Interesse, sondern ein ganz anderer Grund sorgte für Wut unter den Followern von Sarah Connor, die zuvor ein seltenes Familienbild veröffentlichte. Darüber berichtet nordbuzz.de.

Während der ernstzunehmenden Coronavirus-Sars-CoV-2*-Zeit fanden es viele Instagram-User einfach unmöglich zu verreisen. Ein enttäuschter Fan kommentierte den Island-Trip der vierfachen Mutter Sarah Connor mit: „Coronazeit und die Menschen fangen jetzt schon wieder an fleißig zu verreisen. Fühlt sich für mich gar nicht gut an.“ Die Sängerin hat für Kritik aktuell gar keine Nerven übrig - und genießt einfach weiter ihren Urlaub. *nordbuzz.de und 24hamburg.de sind Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Rubriklistenbild: © Instagram/Sarah Connor/Silas Stein/Jens Kalaene/dpa/picture alliance

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare