RTL mit neuer Version

Sarah Connor: Fans im „Bye Bye“-Fieber – RTL macht Abschiedssong neu

Offenbar kann Deutschland es nach Sarah Connors Hit „Bye Bye“ kaum erwarten, 2020 zu verabschieden. Und auf RTL liebt den Abschiedssong.

Delmenhorst bei BremenSarah Connor leidet unter der Corona-Krise genau so sehr wie viele andere Menschen auf der Welt. Sie vermisst nicht nur die Bühne, nachdem sie ihre „Herz Kraft Werke“-Tour im Sommer absagen musste, sondern auch den menschlichen Kontakt und hat nun in einem Song und einem Video ihre Gefühle darüber mit ihren Fans geteilt. „Bye Bye“ ist ein Ausblick auf eine Corona-freie Zukunft, wenn sich Menschen wieder nahekommen dürfen, und nicht nur der Song, sondern auch das Musikvideo dazu berühren die Fans. Alle singen mit. Auch RTL hat sich etwas ganz Besonderes zu dem Lied, das vielen aus der Seele sprechen dürfte, überlegt.

Geboren13. Juni 1980 (Alter 40 Jahre), Delmenhorst
Kinder Summer Antonia Soraya Terenzi, Jax Llewyn, Tyler Marc Terenzi, Delphine Malou Fischer
EhepartnerFlorian Fischer (verh. 2017), Marc Terenzi (verh. 2004–2010)

Sarah Connor: Zweideutiger Titel – sollte es das Karriere-Aus andeuten?

Als Sarah Connors Song „Bye Bye“ Anfang Dezember herausgekommen ist, waren die Fans zunächst schockiert. Sollte es sich bei diesem Song mit einem solchen Titel etwa um einen Abschied von der Bühne handeln? Zum Glück nicht. Die Sängerin will nicht etwa ihre Karriere beenden, sondern lediglich das Jahr 2020 hinter sich lassen und hofft auf ein baldiges Ende der Corona-Pandemie. In dem Song singt sie: „Ich hab‘ keine Lust mehr/Diese Gespräche nerven so sehr/Könn‘n wir vorspul‘n/Und so tun, als wär alles wieder gut?/Und dann feiern wir ’ne fette Party/Laden alle unsre Freunde ein/Steh‘n extra ganz dicht beieinander/Und stoßen an aufs Zusammensein/alt und jung und groß und klein/Keiner mehr zuhaus allein.“ Worte, die wohl vielen Menschen vor allem während des zweiten Lockdowns zu Weihnachten nun eine Menge Mut machen.

Sarah Connors Song „Bye Bye“ bewegt sowohl Instagram-Fans als auch RTL (nordbuzz.de-montage).

Bye Bye“ heißt auch das dazugehörige Musikvideo, das auf Sarah Connors YouTube-Account hochgeladen ist. Es ist ein herzerwärmender Mix aus Familienaufnahmen aus dem Alltag und dem sozialen Umfeld der Sängerin. Das Besondere: Sie zeigt zum ersten Mal ihre ganze Familie darin. Sowohl ihr Ehemann Florian Fischer als auch ihre vier Kinder sowie Großeltern und viele Freunde sind darin zu sehen. Dabei fällt auf, wie ähnlich die 14-jährige Summer und die neun Jahre junge Tochter Delphine ihrer Mutter sehen.

Sarah Connor: Verblüffende Ähnlichkeit – so hübsch sind ihre Töchter

Tochter Summer, die Sarah Connor ebenso wie Sohn Tyler (16) mit ihrem Ex-Mann Marc Terenzi hat, tanzt in einer Szene des Videos mit Kopfhörern in ihrem Zimmer herum. Es ist eindeutig, dass sie die hübschen Gesichtszüge von Mama Sarah geerbt hat. Auch Delphine, die wie Bruder Jax (3) Sarahs zweitem Ehemann Florian zum Vater hat, erbte mit ihren blonden Haaren ein Merkmal von der Mama. Im Video sind Mutter und Tochter dabei zu sehen, wie sie an der Aufgabe des Homeschooling verzweifeln.

Bye Bye“ ist nicht der erste Song, den Sarah zum Thema Corona veröffentlichte. Bereits im Frühjahr kam „Sind wir bereit?“ heraus. Der Song ist eine Message, das Positive in der Krise zu sehen und sich auf geliebte Menschen und die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu konzentrieren.

Sarah Connor: Alle singen mit – RTL covert Corona-Abschiedssong „Bye Bye“

Das Lied Bye Bye“ bewegt Fans im ganzen Land, zum Beispiel auf Instagram reihen sich die positiven Feedbacks aneinander. „Habe gerade das komplette Video gesehen. Wow! Toller Song und tolles Video. Das tut gut! Danke dafür. Es gibt wieder Kraft“, schreibt ein Follower auf Sarah Connors Account. Ein anderer sagt: „Danke für dieses Lied! Es spricht mir so aus der Seele und ich habe jedes Mal Tränen in den Augen, wenn ich es höre.“ Doch nicht nur die Fans, die im Frühjahr 2021 endlich wieder Konzerte der Sängerin besuchen wollen, sind begeistert, auch RTL hat in dem Lied offenbar eine besonders emotionale Bedeutung gesehen. Der Sender hat den Song kurzerhand „gecovert“ und ein eigenes Musikvideo dazu erstellt.

Darin sind Experten, Reporter und Moderatoren des Senders zu sehen, unter anderem Nazan Eckes, Ernährungsexperte Stefan Lück, Anwältin Nicole Mutschke und einige Landwirte wie Schäfer Heinrich. Auch ein paar Fans kommen in dem Video vor, in dem private Aufnahmen der Involvierten – zum Beispiel von zu Hause unter dem Weihnachtsbaum – zu sehen sind. Gesungen wird von einigen ebenfalls, während im Hintergrund das Original von Sarah Connor läuft. Die Sängerin ist über so viel Hingabe für ihren Song begeistert. In ihrer Instagram-Story teilte sie das Video und schrieb dazu: „Wie süß, RTL hat einfach auch ein Video zu meinem Song gemacht. Das müsst ihr euch anschauen. Total zauberhaft.“

Rubriklistenbild: © Axel Heimken/picture alliance/dpa & Georg Wendt/picture alliance/dpa & Rolf Vennenbernd/picture alliance/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare