Koch-Challenge

"Der Albtraum meiner Kindheit: Thomas Hermanns wird in Kochshow mit bösen Erinnerungen konfrontiert

Dass Thomas Hermanns bei "MasterChef Celebrity" (Montag, 7. September, 20.15 Uhr, SkyOne) mit einem Kindheitstrauma konfrontiert wird, hätte der Entertainer wohl auch nicht für möglich gehalten.
+
Dass Thomas Hermanns bei „MasterChef Celebrity“ (Montag, 7. September, 20.15 Uhr, SkyOne) mit einem Kindheitstrauma konfrontiert wird, hätte der Entertainer wohl auch nicht für möglich gehalten.

Entertainer Thomas Hermanns schleppt ein kleines Trauma mit sich herum: Früher im Sport als Letzter ins Team geworden zu sein. In einer Sky-Show wurden nun alte Wunden aufgerissen.

Für manche war der Schulsport früher ein einziges Trauma - besonders dann, wenn es darum ging, wer in welche Teams gewählt wird. Übrig blieben am Ende logischerweise die Unsportlichen - ein frustrierendes Erlebnis, das oft lange nachwirkt. Entertainer Thomas Hermanns machte sich Sorgen, dass er bei der Promi-Kochshow „MasterChef Celebrity“ (neue Folge am Montag, 7. September, 20.15 Uhr, Sky One) erneut mit einer vergleichbaren Situation konfrontiert werden könnte: „Ich habe das Gefühl, dass der Albtraum meiner Kindheit sich heute wiederholt“, so der 57-Jährige mit Blick auf die erste Team-Challenge. Denn auch hier wurden die Teams gewählt ...

Und es kam, wie es kommen musste: Es traf Thomas Hermanns - er wurde als letzter Promi gewählt. „Das ist ja eine Unverschämtheit hier, jetzt weiß ich, wie ich eingeschätzt werde“, klagte der Gründer des „Quatsch Comedy Clubs“ im Scherz. Er landete schließlich im Team des Ex-Fußballers Hans Sarpei.

Wenn Entertainer Hermann selbst hätte wählen dürfen, wäre Sängerin Beatrice Egli seine klare Favoritin gewesen: „Wir stehen in einer Reihe wie beim Sport, und dann werden die Mannschaften gewählt. Und deshalb becharme ich Beatrice schon den ganzen Morgen wie bekloppt.“ Die Partner-Wahl ist für die zehn verbliebenen Promis durchaus entscheidend, schließlich müssen sich die Teams unter den Augen der Juroren und TV-Köche Meta Hildebrand, Nelson Müller und Ralf Zacherl gegen die gegnerischen Gruppen durchsetzen. Die Challenge hatte es auch in sich: Es galt, vegetarische Burger mit „kreativen“ Pommes, also ohne Kartoffeln, für eine Football-Mannschaft zubereiten ...

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare