Schlagerstar und Unternehmer

Promi Big Brother (Sat.1): Ikke Hüftgold ganz privat - Ballermann-Star zieht in den Märchenwald

Ikke Hüftgold ist Ballermann-Star, Songwriter und Produzent. Der Schlagersänger ist nun in den „Promi Big Brother“-Märchenwald gezogen und zeigt sich auf Sat.1.

  • Ikke Hüftgold ist als Songwriter für verschiedene Schlagersänger tätig.
  • Mit provokanten Aktionen fällt der Ballermann-Star immer wieder auf.
  • Der Schlagersänger heißt offiziell Matthias Distel und wohnt in Limburg.

Köln - Ikke Hüftgold (43) ist eine Kunstfigur. Bürgerlich heißt der Schlagerstar, der sein Privatleben aus der Öffentlichkeit heraus hält, Matthias Distel. Auffällig ist insbesondere seine Perücke, die er als Ikke Hüftgold immer trägt. Allgemein hat er kein Problem damit, aufzufallen und andere zu provozieren – das ist mit ein Grund, weshalb er auf Mallorca ein Auftrittsverbot im Bierkönig erhielt. Was viele nicht wissen: Ikke Hüftgold ist auch als Produzent und Songwriter sehr erfolgreich und hat bereits Hits für einige andere Sänger geschrieben.

Alter:43
Beruf: Schlagersänger und Unternehmer
Kinder:zwei Töchter
Songs:Urensohn, So gehen die Gauchos

Promi Big Brother (Sat.1): Ikke Hüftgold erstmals privat im TV-Märchenwald zu sehen

Auch öffentliche Auftritte außerhalb der Musikwelt nimmt er gerne wahr. Ikke Hüftgold tritt beispielsweise regelmäßig bei „Goodbye Deutschland“ auf Vox und zahlreichen Talkshows auf. Im August 2020 nimmt er an der achten Staffel von „Promi Big Brother“ (Sat.1) teil. Seine Fans dürfen gespannt sein, wie er sich dort schlägt.

Wer Matthias Distel auf der Straße trifft, wird ihn wahrscheinlich nicht sofort mit Ikke Hüftgold in Verbindung bringen. Der Sänger und Produzent ist ohne seine schwarze, strähnige Perücke deutlich unauffälliger und genießt es, sich privat frei bewegen zu können, ohne dass ihn jeder erkennt.

Promi Big Brother (Sat.1): Ikke Hüftgold - das Privatleben des Schlagersängers und Unternehmers

Geboren ist Ikke Hüftgold in Limburg an der Lahn. Heute lebt er in Limburg, er hat mit seiner Ex-Frau zwei Töchter und baute sich gemeinsam mit ihr einen Gartenbaubetrieb auf. Der Unternehmer betreibt diesen Betrieb bis heute sehr erfolgreich und stellt damit erneut seine Vielseitigkeit unter Beweis. Auch wenn einige Fans sicherlich den Wunsch hegen, die Wahrscheinlichkeit, dass Ikke Hüftgold einmal selbst bei ihnen im Garten arbeitet, ist sehr gering.

Über seinen aktuellen Beziehungsstatus finden sich unterschiedliche Äußerungen. Bekannt ist lediglich, dass er bislang nicht erneut geheiratet hat. Auch der Geburtstag von Ikke Hüftgold ist nicht bekannt. Zwar gilt der 16. September 1976 als der Geburtstag von Matthias Distel, offiziell bestätigt hat er aber nur das Geburtsjahr. Fans hoffen, durch seine Teilnahme an der Sat.1-Show „Promi Big Brother“ mehr über den Schlagerstar zu erfahren.

Promi Big Brother (Sat.1): Ikke Hüftgold - vom Kinderhörspiel zum Schlagerstar am Ballermann auf Mallorca

Neben seiner Arbeit im Gartenbau brachte sich Ikke Hüftgold selbst mehrere Instrumente bei. Anfang der 2000er Jahre begann er außerdem damit, Hörspiele für Kinder zu produzieren. Zu den Ballermann-Hits kam er durch eine Wette mit einem Freund. Dieser behauptete, dass Matthias Distel keine Lieder für den Ballermann auf Mallorca schreiben könne – das wollte dieser nicht auf sich sitzen lassen, weshalb er zu schreiben begann.

Ikke Hüftgold ist derzeit bei Promi Big Brother auf Sat.1 zu sehen

Im Jahr 2009 hatte Ikke Hüftgold seinen ersten Auftritt im Bierkönig auf Mallorca und im Jahr 2014 gelang ihm mit dem Ballermann-Hit Dicke T***en, Kartoffelsalat“ der Durchbruch. Heute ist er Partyfreunden als der Typ mit der Perücke und dem Jogginganzug bekannt. Dieses Kostüm trägt er auch während seiner Zeit bei „Promi Big Brother“ (Sat.1). Matthias Distel selbst bezeichnet Ikke Hüftgold als Satirefigur und bekennt, dass das Kostüm ihm die Freiheit gibt, sich auf der Bühne so zu verhalten, wie er es tut.

Promi Big Brother (Sat.1): Ikke Hüftgold - als Produzent, Songwriter und Ballermann-Sänger auf Mallorca erfolgreich

Die Goldene Schallplatte erhielt Ikke Hüftgold im Jahr 2018 mit dem Song „Johnny Däpp“, der nicht nur Schlagerfans bekannt ist, und bis heute als einer der erfolgreichsten Schlager aus dem deutschsprachigen Raum gilt. Das Lied hat Ikke Hüftgold jedoch nur geschrieben, gesungen wurde es von Lorenz Büffel (41).

Neben den Songs, die er selbst singt, ist Ikke Hüftgold viel häufiger auch als Produzent und Songwriter tätig. Er arbeitet erfolgreich mit Schlagersängern wie Willi Herren (45), Jürgen Milski (56), Mia Julia (33) und Thomas Anders (57) zusammen. Auch im TV ist er häufig zu sehen, aktuell bei „Promi Big Brother“ (Sat.1).

Die Höhe seines Einkommens durch die Erfolgshits hält Ikke Hüftgold geheim. Deshalb kann nur geschätzt werden, wie groß sein Vermögen tatsächlich ist. Rechnet man mit einem durchschnittlichen Einkommen von 2.500 Euro je Show, was bei den großen Ballermann-Stars eine realistische Schätzung ist, und den zusätzlichen Einnahmen, die er als Produzent generiert, kann von einem Vermögen von rund einer Million Euro ausgegangen werden.

Promi Big Brother (Sat.1): Ikke Hüftgold - Kultfigur provoziert Fans auf Instagram und Facebook - Auftrittsverbot im Bierkönig

Ikke Hüftgold hält seine Fans auf Instagram und Facebook auf dem Laufenden. Hier erfahren die Anhänger zwar nichts über das Privatleben des Sängers, aber sie werden über neue Auftritte, Songs und die sehr provokanten Aktionen der Kultfigur informiert.

Ikke Hüftgold provoziert bei seinen Auftritten durch die Begrüßung der Fans, die er mit ausgestrecktem Mittelfinger begrüßt. Eine Geste, die sich etabliert hat und von den Fans genauso erwidert wird. Deutliche Kritik fängt sich Ikke Hüftgold wegen so mancher Parodie anderer Schlagersongs ein, wie beispielsweise „Vincent“ von Sarah Connor (40). Den eher nachdenklichen Song machte er zu einem Partysong, was der Sängerin nicht so gefiel.

Außerdem schaffte der Sänger es, im Bierkönig auf Mallorca ein Auftrittsverbot zu erhalten. Ikke Hüftgold hatte an die Fans 4.000 Bierdosen verteilt. Die PR-Aktion sollte eigentlich die neue Saison einläuten, der Gratis-Ausschank hatte aber ungeahnte Folgen, denn die Party eskalierte binnen kürzester Zeit zur Dosenbierschlacht. Der Sänger erhielt in Folge ein Auftrittsverbot im Bierkönig. Die Eskalation der Party hat Ikke Hüftgold nach eigenen Aussagen nicht kommen sehen. Nach einigen Gesprächen schließt er aktuell aus, dass es zu erneuten Auftritten im Bierkönig kommen wird.

Promi Big Brother (Sat.1): Nach Bierkönig-Verbot - Ikke Hüftgold entdeckt Bulgarien als neuen Partyhotspot

Nach seinem Auftrittsverbot im Bierkönig hat Ikke Hüftgold Bulgarien als neuen Partyhotspot entdeckt. Er will dort eine neue deutsche Partyhochburg aufbauen. Bulgarien bringt für Reisende ähnliche Vorzüge wie Mallorca mit: Das Land ist leicht zu erreichen und eher günstig. Ikke geht außerdem davon aus, dass es hier weniger Probleme mit der Polizei und der Politik geben dürfte. Gerade letztere versucht immmer wieder, den Partytourismus auf der spanischen Insel einzugrenzen und war Ikke Hüftgold schon länger ein Dorn im Auge.

Auf die Songs von Ikke Hüftgold müssen Mallorca-Fans aber auch in Zukunft nicht verzichten, denn als Songwriter und Produzent hat er der Insel keinesfalls den Rücken gekehrt. Auch wenn er selbst nicht mehr auftritt, arbeitet er weiterhin mit anderen Künstlern zusammen, die im Bierkönig für Stimmung sorgen.

Rubriklistenbild: © Kerstin Völz

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare