Elene Lucia Ameur bei Promi-BB

Promi Big Brother (Sat.1): Elene Lucia Ameur - von "Berlin Tag & Nacht" in den härtesten TV-Knast

Nach ihrer Rolle der Zoe in „Berlin Tag und Nacht“ zieht Elene Lucia Ameur nun in den „Promi Big Brother“-Container von Sat.1.

  • Mit fünfzehn entging die in München geborene Elene Lucia Ameur knapp dem Tod bei einem schweren Autounfall.
  • In den Jahren 2018 und 2019 spielte die heute 26-Jährige in der Vorabendserie „Berlin Tag und Nacht“ mit.
  • Im August 2020 zieht sie für das Sat.1.-Reality-Format Promi Big Brother in den härtesten TV-Knast.

Köln - Seit dem Abend des 07. Augusts leben wieder sechszehn Prominente im kameraüberwachten Wohncontainer von Sat.1. Die diesjährige Staffel „Promi Big Brother“, in denen die Kandidaten um das Preisgeld von 100.000 Euro spielen, dauert ganze drei Wochen. Moderiert werden die Live-Shows genau wie im letzten Jahr vom Moderatoren-Duo Jochen Schropp (41) und Marlene Lufen (49). Unter den Prominenten, die sich der Herausforderung Big Brother stellen, ist auch Elene Lucia Ameur (26), die man in der Rolle als „Zoe Schuster“ in der Vorabendserie „Berlin Tag und Nacht“ auf RTL2 kennt.

Erstausstrahlung:13. September 2013
Sender:Sat.1
Länge:50 bis 211 Minuten
Gewinner:Silvia Wollny, Benjamin Tewaag, David Odonkor, Aaron Troschke
Nominierungen:Deutscher Fernsehpreis - Publikumspreis

Promi Big Brother (Sat.1): Elene Lucia Ameurs wurde jahrelang von einer Mädchen-Gang gemobbt

Elene Lucia Ameur (26) machte erst vor kurzem eine schwierige Phase ihrer Jugend öffentlich und gab zu, als Jugendliche von einer Mädchen-Gang gemobbt worden zu sein. Bis heute leide sie laut eigener Aussage unter den Spätfolgen in Form von nächtlichen Angststörungen, könne aber mittlerweile ohne Tabletten damit umgehen. Für sie sei Mobbing aufgrund dieser Erfahrung etwas, womit sie nicht umgehen könne und diesbezüglich keinerlei Toleranz zu erwarten sei. Sicherlich ein spannendes Thema für „Promi Big Brother“.

Elene Lucia Ameur zieht in den Promi Big Brother Container von Sat.1.

Im Alter von fünfzehn Jahren war Elene Lucia Ameur in einen schweren Autounfall verwickelt. Zu dem Unfall kam es durch ein illegales Autorennen, an welchem sie als Beifahrerin eines Freundes in ihrer Heimatstadt Broistedt in Niedersachsen teilnahm. Dabei verlor der Fahrer in einer 30er-Zone die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte mit Tempo 80 gegen einen Baum. Ameur wurde dabei schwer verletzt, brach sich drei Wirbel und lag einige Zeit im Koma. Seit diesem Ereignis setzt sie sich öffentlich gegen Raserei und illegale Autorennen ein.

Promi Big Brother (Sat.1): Elene Lucia Ameur als Zoe - kontroverser Charakter bei „Berlin Tag und Nacht“

Ihren größten Erfolg feierte Elene Lucia Ameur mit ihrer Rolle der „Zoe Schuster“ in der beliebten RTL2-Vorabendserie „Berlin Tag und Nacht“. Ameurs Rolle war in der Zeit 2018 bis 2019 Teil des Hauptcasts der Serie, bevor sie diese 2019 nach 253 Folgen verließ. In der Serie spielte sie die Partnerin und danach Verlobte des Charakters „Krätze“ sowie Affäre von „Jury“. Ihre Figur Zoe verabschiedete sich dramatisch aus der Serie, indem sie ihren Ex-Verlobten Krätze und dessen besten Freund Schmidti als Geisel nahm und schließlich in die geschlossene Psychiatrie eingewiesen wurde.

Nach dem TV-Aus in der RTL2-Serie wurde es zunächst etwas ruhiger um Elene Lucia Ameur. Sie schlug nach eigener Aussage einige Angebote von anderen Serien aus und arbeitete stattdessen als Synchronsprecherin, was ihr neben der Schauspielerei ebenfalls sehr viel Spaß bereitet.

Ihr größter Traum ist es, in diesem Bereich einmal einen Disney-Charakter sprechen zu dürfen, da sie selbst ein großer Fan der animierten Filme ist. Jetzt kehrt sie bei der Sat.1-Show „Promi Big Brother“ aber erstmal ins TV zurück. Neben der Schauspielerei und dem Synchronsprechen ist Elene Lucia Ameur auch auf den Social-Media-Kanälen Instagram und TikTok aktiv und versorgt ihre Follower dort unter anderem mit professionellen Modelbildern.

Promi Big Brother (Sat.1): Elene Lucia Ameurs Einzug in den härtesten TV-Knast Deutschlands

Am 07. August 2020 zog Elene Lucia Ameur in den Promi Big Brother-Container und möchte den Menschen vor den Bildschirmen dort ihr „wahres Ich“ präsentieren. Sie hofft, laut eigener Aussage, auf eine lustige und vor allem „echte“ Zeit, in der sie jedoch nicht auf ihr Laster, Zigaretten, verzichten kann.

Im Interview vor dem PromiBB-Einzug stellt Elene Lucia Ameur klar, dass sie ein lustiges Gemüt habe, Menschen gerne zum Lachen bringe und vor allem sehr viel und schnell reden könne.

Rubriklistenbild: © Willi Weber/SAT.1

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare