„Die Pochers hier“

Oliver Pocher (RTL): Ärger nach Lisha-Podcast – Amira wehrt sich

Oliver Pocher und Ehefrau Amira haben mit Lisha und Lou eine Sommerhaus-Podcast-Folge aufgenommen. Nach übler Mobbing-Kritik wehrt Amira sich nun auf Instagram.

  • Oliver Pocher und Ehefrau Amira trafen sich mit Lisha und Lou für einen „Sommerhaus der Stars“-Talk.
  • Prompt erntete das Krawall-Duo aus Hannover einen üblen Mobbing-Shitstorm.
  • Auf Instagram schoss Ehefrau Amira Pocher nun gegen die wütende Meute zurück.

Hannover - Oliver Pocher (42) und Ehefrau Amira (28) haben es sich zur Aufgabe gemacht, sowohl in ihrer Late-Night-Show Pocher - gefährlich ehrlich!“ auf RTL als auch in ihrem Podcast Die Pochers hier jedes noch so kleine „Sommerhaus der Stars“-Skandälchen unter die Lupe zu nehmen.

Nun lud das Komiker-Duo die YouTuber Lisha (31) und Lou (33) für einen Sommerhaus-Talk ein und erntete prompt einen üblen Shitstorm. Auf Instagram nutzte Amira Pocher die Gunst der Stunde, um gegen die wütende Meute zurückzuschießen. nordbuzz.de hat sich den Gegenangriff angeschaut.

Comedian:Oliver Pocher
Geboren:18. Februar 1978 (Alter 42 Jahre), Hannover
Größe:1,7 Meter
Ehepartnerinnen:Amira Pocher (verh. 2019), Alessandra Meyer-Wölden (verh. 2010–2014)

Oliver Pocher (RTL): TV-Sternchen parodieren Sommerhaus in Podcast-Folge und Late-Night-Show

Die TV-Sternchen Oliver und Amira Pocher ließen in den vergangenen Wochen keine Sommerhaus der Stars“-Folge aus, zog die Kandidaten rund um Team Bachelor in ihrer Late-Night-Show Pocher - gefährlich ehrlich!“ auf RTL direkt im Anschluss an die Sommerhaus-Ausstrahlung durch den Kakao und war sich nicht zu schade, so manches irrwitzige Sommerhaus-Spiel in ihrer Show nachzustellen. Schließlich sind die beiden Scherzkekse beinharte „Sommerhaus der Stars“-Fans und verfolgen jede Folge mit Argusaugen.

So parodierte Oli mit Ilka Bessin (48) Lou und Lisha, schleckte mit Hubert Fella (52) und Matthias Mangiapane (37) um die Wette und machte sich mit Ehefrau Amira über die Bettgeschichten von Eva Benetatou (28) und Ex-Bachelor Andrej Mangold (33) lustig.

Das Pocher-Ehepaar nahm mit Lisha und Lou eine Sommerhaus-Podcast-Folge auf (nordbuzz.de-Montage).

Doch aller Spuck-Eskapaden, Alkohol-Ausraster und Notarzt-Einsätze zum Trotz, eine Sommerhaus-Teilnahme kommt für Oliver und Amira Pocher nicht infrage: „Ich denke, von außen unterschätzt man leicht die Spannungen, die sich da aufbauen können. Sehr viele unterschiedliche Charaktere führen eben zu Auseinandersetzungen.“

Oliver Pocher (RTL): Nach Lisha-Podcast - Krawall-Fans wettern gegen Comedian und Ehefrau Amira

Nun nutzten Oli und Amira die Gunst der Stunde und luden die YouTuber Lisha und Lou für ihren Podcast Die Pochers hier!“ ein und quatschten mit den beiden Sommerhaus-Kandidaten über Gott und die Welt. Auf Instagram kündigte Krawall-Nudel Lisha, die als brandheiße Dschungelcamp-Kandidatin gehandelt wird, an: „Es gibt wirklich so viele hinterhältige Sachen, die nicht gezeigt wurden und die haben wir bei Oli ausgepackt. Und wenn ihr die nicht verpassen wollt, müsst ihr auf jeden Fall den Podcast einschalten.“

Wie es scheint, haben sich die beiden RTL-Kandidaten mehr als wohl bei den Pochers aus Hannover gefühlt und können sich schon jetzt zu den wenigen Influencern zählen, die nicht von den Comedians aufs Korn genommen wurden.

Obwohl die Podcast-Folge von Oli und Amira Pocher mit Lisha, die auf YouTube über ihre Horror-Kindheit sprach und Lou noch nicht einmal online gegangen ist, wütet der Fan-Mob im Netz gegen die werdende Mami und werfen den Podcastern vor, dass sie den angeblichen Mobbing-Experten eine weitere Plattform geben würden. Unter zahlreichen Instagram-Fotos ließen User ihrer Wut freien Lauf und wetterten gegen die Pochers: „Die Pochers kann ich langsam nicht mehr ernst nehmen, weil sie anstatt auf Lisha und Lou zu schießen, auf Chris losgehen und sich lustig machen.“

Oliver Pocher (RTL): Ehefrau Amira trotzt Sommerhaus-Kritik und schießt zurück

Als Amira auf Instagram eine Fragerunde startete und ein Fan von ihr wissen wollte, warum Oliver Pocher und sie das Verhalten von Lisha und Lou, nachdem die Krawall-Nudel mehr als ein Mal Mitstreiterin Eva terrorisiert hat, unterstützen würden und für Ober-Mobber Andrej Mangold Partei ergriffen hatte, platzte ihr der Kragen.

Die Pocher-Ehefrau stellte anschließend in einer Instagram-Story klar: „Weil ich es in letzter Zeit so oft lese, wir sind von niemandem Fans, wir unterstützen auch niemanden, wir machen das, was wir immer machen: Wir machen uns lustig über manche Sachen, stellen Fragen und thematisieren aktuelle Themen. Lisha und Lou jetzt anzufeinden (was ihr alle macht), ist im Prinzip dasselbe, was ihr ihnen vorwerft. Wir sind neutral und ‚feiern‘ niemanden der aktuellen Staffel. Und der Grund, warum sie bei uns im Podcast zu Gast waren, ist ganz einfach: Sie leben in Berlin, sie waren (im Gegensatz zu einigen anderen) bereit, mit uns zu sprechen und sie repräsentieren ja im Prinzip 90 Prozent des ‚Sommerhauses‘ und wir wollten verstehen, woher dieser Hass kommt.“

Rubriklistenbild: © TVNOW & Ole Spata/picture alliance/dpa & Mania Stillmode GmbH/picture alliance/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare