Autsch, das tut weh!

Oliver Pocher (RTL): Komiker zwischen Lack und Leder - Domina versohlt Oli den Hintern

Oliver Pocher teilt gerne aus. Nun muss der RTL-Star aber einstecken. In einer Folge „Pocher - gefährlich ehrlich!“ versohlt ihm eine Domina den Allerwertesten.

  • Oliver Pocher teilt auf Instagram gegen diverse Influencer und Sternchen aus.
  • Auf RTL bekam der Comedian aus Hannover seine eigene Late-Night-Show „Pocher - gefährlich ehrlich".
  • In der nächsten Folge wird Oliver Pocher eine Domina besuchen und ordentlich auf die Mütze bekommen.

Hannover - Oliver Pocher ist seit Jahren für sein loses Mundwerk und seine spezielle Art von Humor bekannt. Vor einigen Monaten hob der Comedian aus Hannover seine Stimme aufs nächste Level und begann Influencer und Sternchen auf Instagram bloßzustellen. In seiner RTL-Show „Pocher - gefährlich ehrlich“, die in die „Sommerhaus der Stars“-Verlängerung geht, nahm seine Hetzjagd noch schlimmere Dimensionen an.

Kaum ein Bashing-Opfer des 42-Jährigen traute sich gegen den Familienvater vorzugehen. Es scheint beinahe so, als hätten sie Angst vor dem Hannoveraner. Doch eine Frau zeigt Oliver Pocher jetzt, wo es langgeht und drischt auf den deutschen Komiker ein. Was? nordbuzz.de kennt die Details und weiß auch, wie Pocher den Wendler als DSDS-Juror verschaukelt.

Geboren:18. Februar 1978 (Alter 42 Jahre), Hannover
Größe: 1,7 m
Ehepartnerinnen:Amira Pocher (verh. 2019), Alessandra Meyer-Wölden (verh. 2010–2014)
Eltern:Jutta Pocher, Gerhard Pocher

Oliver Pocher (RTL) auf Erfolgskurs - RTL-Late-Night-Show geht in die Verlängerung

Oliver Pochers Infektion mit dem Coronavirus könnte wohl das Beste sein, was ihm in der letzten Zeit passiert ist - abgesehen von der Schwangerschaft seiner Frau Amira natürlich. Denn ohne die Infizierung hätte der Comedian aus Hannover keine zweiwöchige Quarantäne machen müssen. Was das mit seinem Erfolg zu tun hat? Während er sich zu Hause langweilte, kam ihm eine millionenschwere Idee.

Der Familienvater machte es sich zur Aufgabe gegen diverse Influencer auf Instagram zu schießen und beeindruckte mit seiner frechen, ehrliche Art nicht nur seine Fans. Auch der TV-Sender RTL sah in den Bashing-Attacken des Hannoveraners großes Potenzial und bot ihm für seine Hetzjagd eine neue Plattform an.

Oliver Pocher wird verhauen. Eine Domina zeigt dem Comedian aus Hannover, wo es lang geht (nordbuzz.de-Montage).

Eigentlich sollte der Comedian gemeinsam mit seiner Frau Amira lediglich für vier FolgenPocher - gefährlich ehrlich“ vor der Kamera stehen, doch die Show kam bei den Zuschauern so gut an, dass die Sendung kurzerhand in die Verlängerung ging. Die Late-Night-Show wurde für den kompletten Sommer über eingeplant - eigentlich.

Denn jetzt meldete sich Oliver Pocher höchstpersönlich auf Instagram zu Wort und verriet: „GOTT SEI DANK! Der POCHER SPASS geht direkt weiter...noch 10 weitere Folgen von uns bei „GEFÄHRLICH EHRLICH“ am Donnerstag bei RTL!“. Das bedeutet wohl, dass uns der Comedian, seine Frau Amira und seine Witze wohl noch einige Wochen über den Sommer hinaus begleiten werden. Wir sind gespannt, was sich der 42-Jährige noch einfallen lässt.

Oliver Pocher (RTL) muss einstecken - Domina versohlt Comedian den Hintern

In einer Vorschau für die neue „Pocher - gefährlich ehrlich“-Folge, die am Donnerstag, den 13. August um 23:10 auf RTL ausgestrahlt wird, bekamen treue RTL-Fans eine erste Vorstellung davon, was sich Oliver Pocher und seine Frau Amira als nächstes ausgedacht haben. Das Krawall-Duo macht sich diesmal auf den Weg nach Österreich, der ursprünglichen Heimat der 27-Jährigen.

Dorthin fährt das Bashing-Paar allerdings nicht, um sich zu erholen, nein, sie besuchen ein Domina-Studio. Dort macht sich vor allem Oliver Pocher mit sadistischen Praktiken vertraut und schmeißt sich Lack und Leder über. Wie schon zu erwarten, bekommt der 42-Jährige während seines Besuchs ordentlich Dresche von den Studio-Besitzerinnen. Endlich mal jemand, der sich traut gegen den Bashing-King auszuteilen.

Das dachte sich wohl auch seine Frau Amira Pocher und sagte lachend: „Oliver Pocher wird endlich bestraft“. Wie es überhaupt zu dem Domina-Studio-Ausflug gekommen ist, und wie dem 42-Jährige die Schläge mit der Peitsche gefallen haben, werden wir in der nächsten Folge „Pocher - gefährlich ehrlich" erfahren - wir sind gespannt.

Oliver Pocher (RTL) schlägt wieder zu - neue Bashing-Attacke gegen Gerda Lewis

Bereits in den letzten Wochen machte sich Oliver Pocher über das deutsche Reality-Tv-Sternchen Gerda Lewis lustig. In der neuen „Pocher - gefährlich ehrlich“-Folge (06.08) setzte der Hannoveraner noch mal eins drauf und verkleidete sich wie das Bachelorette-Sternchen - Verwechslungsgefahr inklusive. Es ist nicht das erste Mal, dass Oli Influencer oder Sternchen parodiert.

Promis wie Luca Hännie und Michael Wnedler mussten schon für Oliver Pochers Inszenierungen herhalten. Dass nicht jeder so viel Geduld und Verständnis für die Späße vom 42-jährigen Hannoveraner hat, merkte Oli spätestens, als ihn der Wendler-Dad Manfred Weßels anzeigte. Na ja, ist ja nicht das erste Mal, dass der RTL-Star für seine Bashing-Attacken vor Gericht gezogen wird. Vor einigen Wochen bekam der Komiker ein Maulkorb vom Hamburger Landgericht aufgesetzt. Vielleicht braucht der Comedian nun schon bald selber Hilfe von der Justitz, so schnell kann sich der Spieß umdrehen.

Rubriklistenbild: © Hannibal Hanschke/picture alliance/dpa & Rolf Vennenbernd/ picture alliance/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare