Wo ist Sandy Meyer-Wölden?

Oliver Pocher (RTL): Ex-Frau flieht vor Corona-Horror - Sandy Meyer-Wölden taucht ab

Oliver Pochers Ex-Frau Sandy Meyer-Wölden hatte in den USA schwer mit der Corona-Krise zu kämpfen. Jetzt reichte es ihr und sie ist abgetaucht. Wo ist sie hin?

  • Oliver Pocher und Sandy Meyer-Wölden waren drei Jahre lang verheiratet.
  • In den letzten Wochen hatte es die Ex-Frau des Comedians aus Hannover nicht allzu einfach.
  • Nun floh Sandy Meyer-Wölden vor ihren Problemen. Wo ist die 36-Jährige?

Hannover - Bevor Oliver Pocher sein Liebesglück mit Amira fand, war der Comedian aus Hannover drei Jahre lang mit Model Sandy Meyer-Wölden verheiratet. Gemeinsam bekamen sie drei Kinder. In den letzten Wochen meinte es das Schicksal nicht allzu gut mit der 36-Jährigen und legte ihr so manchen Stein in den Weg. Irgendwann hat auch der stärkste Mensch genug. So entschied sich die fünffache Mutter ihre Koffer zu packen und zu flüchten. Wo ist Sandy Meyer-Wölden jetzt? nordbuzz.de hat die Antwort.

Geboren:18. Februar 1978 (Alter 42 Jahre), Hannover
Größe:1,7 m
Kinder:Nayla Alessandra Pocher, Elian Pocher, Emanuel Pocher
Ehepartnerinnen:Amira Pocher (verh. 2019), Alessandra Meyer-Wölden (verh. 2010–2014)
Eltern:Jutta Pocher, Gerhard Pocher

Oliver Pocher (RTL): Comedian will die Kinder - Nerven von Ex-Frau Sandy Meyer-Wölden liegen blank

Oliver Pocher musste in den vergangenen Wochen einiges durchmachen. Nicht nur wurde dem Comedian aus Hannover vom Hamburger Landgericht ein Anne Wünsche-Maulkorb aufgesetzt. Auch der Wendler-Daddy sorgte für ordentlich Stress im Haushalt des 42-Jährigen. Im schlimmsten Fall könnte dem „Pocher - gefährlich ehrlich“-Host nun der Knast drohen - hoffen wir, dass es nicht so weit kommt. Denn sonst würde der RTL-Star möglicherweise die Geburt seines fünften Kindes verpassen.

Das Universum scheint es derzeit auch auf Oliver Pochers Ex-Frau Sandy Meyer-Wölden abgesehen zu haben. Das Model war drei Jahre lang mit dem Comedian aus Hannover verheiratet. Gemeinsam galten die beiden damals als das It-Paar schlechthin und bekamen drei Kids zusammen. Doch die Ehe von Oli und Sandy überlebte nicht lang. Dabei waren schlechte Boris Becker-Witze sicherlich nicht zuträglich.

Oliver Pochers Ex-Frau Sandy Meyer-Wölden hat die Nase voll und flüchtet vor der Corona-Krise (nordbuzz.de-Montage).

Ausgerechnet Ex-Mann Oli macht es seiner ehemaligen Flamme zusätzlich schwer. Der 42-Jährige wollte dem Model die gemeinsamen Kinder, die von Oli kein Erbe bekommen werden, nehmen. Ein Tennis-Match sollte darüber entscheiden, wer das Sorgerecht für Nayla, Elian und Emanuel bekommen wird. Da wäre wohl jede Mutter gestresst. Doch das ist nicht alles, was die Mutter nachts nicht schlafen lässt.

Gemeinsam mit ihrem neuen Ehemann und ihrer fünfköpfigen Rasselbande lebt Sandy Meyer-Wölden in Miami (USA). Eigentlich cool, doch in Zeiten, in denen das Coronavirus sein Unwesen treibt, ist es nicht ganz ungefährlich in einem derart großen Pandemie-Hotspot zu leben. Deshalb flüchtete Oliver Pochers Ex-Schatzi. Doch wohin? nordbuzz.de weiß, wo sich die 36-Jährige derzeit aufhält.

Oliver Pocher (RTL): Ex-Frau kehrt USA den Rücken - Sandy Meyer-Wölden urlaubt in Europa

Gemeinsam mit einer Freundin, ihrer Mutter Antonella und Bruder Axel urlaubt Sandy Meyer-Wölden derzeit auf Sardinien. Lange Zeit konnte die 36-Jährige nur davon träumen im Meer zu planschen. Denn in den USA war es lange Zeit untersagt auch nur einen Fuß nach draußen zu setzen, wenn es nicht wirklich notwendig gewesen wäre.

Wochenlang verbrachten Sandy Meyer-Wölden, ihr Ehemann und die Kids ihre Zeit zu Hause. Als die Lockerungen von der US-Regierung bekannt gegeben wurden, begann das Chaos erst richtig: „Die Situation in Miami ist komplett eskaliert. Ich bin froh, hier zu sein. Wir haben in Miami in den letzten 48 Stunden über 20.000 Fälle gehabt“, verriet Olis Ex-Frau.

Umso glücklicher ist Sandy Meyer-Wölden nun, dem ganzen Corona-Stress entfliehen zu können: „Ich bin sehr dankbar für mein Leben und weiß es auch zu schätzen.“ Dass es der 36-Jährigen gut geht, sieht man an ihrem Instagram-Account. Fast schon täglich beschenkt uns die fünffache Mutter mit neuen Schnappschüssen aus ihrem Sardininen-Urlaub.

Und lasst euch sagen, die Bilder sind ein echter Augenschmaus. Man sieht Sandy Meyer-Wölden einfach an, wie gut ihr dieser kinderlose Trip tut. Während die drei ältesten Kids bei Oliver Pocher und Stiefmutter Amira untergebracht sind, sind ihre zwei kleinsten beim Papa in den USA geblieben. Ganz entspannt genießt das Model nun die italienische Sonne.

Oliver Pocher (RTL): Sandy Meyer-Wölden im Urlaubsmodus - Fans total begeistert

Auf Instagram präsentiert sich Sandy Meyer-Wölden seit einigen Tagen nur noch im Bikini. Da ist es schwer, nicht auf den komplett trainierten Bauch der 36-Jährigen zu achten. Auch ihren Fans fällt der steinharte Body des Models auf. Kommentare wie: „Mega!! Du bist mein großes Fitness Vorbild!“ oder „So se** Man sieht, dass du gesund lebst und dich in Form hältst“.

Wie jedes Sternchen hat Sandy Meyer-Wölden natürlich auch Kritiker, die ihre Beiträge gerne kommentieren. Ein User schreibt zum Beispiel: „Dein Ex Mann regt sich über ständig werbende Influencer auf aber in jeder deiner Storys hast du einen Rabattcode und Werbung am Start ciaooooo“. Ist schon irgendwie was dran, oder? Wie dem auch sei, mal sehen, ob es Oliver Pocher demnächst auch nach Italien verschlägt, in Paris war er ja schon. Aber vorerst zieht es den Krawall-Comedian nach Österreich. Dort muss er vor Amiras Augen ordentlich Prügel einstecken. Und nein, die Aktion hat nichts mit den Fan-Belästigungen auf seinem Anwesen zu tun.

Rubriklistenbild: © Tobias Hase/picture alliance/dpa & Jens Kalaene/picture alliance/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare