Frau von Sänger John Legend

Nach Fehlgeburt: Chrissy Teigen widmet Tattoo ihrem verstorbenen Baby

Vor wenigen Wochen verlor Chrissy Teigen durch eine Fehlgeburt ihren Sohn. Nun ließ sich das Model ein Tattoo stechen, das sie an ihr Baby erinnern soll.
+
Vor wenigen Wochen verlor Chrissy Teigen durch eine Fehlgeburt ihren Sohn. Nun ließ sich das Model ein Tattoo stechen, das sie an ihr Baby erinnern soll.

Vor wenigen Wochen erlitt Model Chrissy Teigen eine Fehlgeburt. Nun ließ sich die Frau von Sänger John Legend ein Tattoo stechen, das ihrem verstorbenen Sohn gewidmet ist.

Vor knapp einem Monat offenbarte Model Chrissy Teigen, dass sie eine Fehlgeburt erlitten habe. In einem Instagram-Beitrag erklärte die 34-Jährige, dass sie ihr drittes Kind, das bereits den Namen Jack trug, nach 20 Wochen Schwangerschaft verloren habe. Nun zeigte die Ehefrau von Sänger John Legend, dass sie sich ein Tattoo hat stechen lassen: Auf Twitter teilte sie ein Bild von ihrem Handgelenk, auf dem nun in kursiver Schrift „Jack“ zu lesen ist.

Der Name ihres verstorbenen Sohnes steht auf demselben Unterarm, den bereits der Schriftzug „John - Luna - Miles“ ziert - also die Namen ihres Ehemanns John Legend und ihrer beiden Kinder Luna und Miles. Legend hat ebenfalls ein solches Tattoo, allerdings auf dem Oberarm und mit den Namen „Chrissy - Luna - Miles“.

Chrissy Teigen: „Jack hat so hart gearbeitet“

Am 1. Oktober teilte Teigen über Instagram mit, dass sie eine Fehlgeburt erlitten habe. „Wir sind schockiert und in der Art von tiefem Schmerz, den wir noch nie zuvor gefühlt haben“, schrieb sie damals. Dazu veröffentlichte sie mehrere Schwarz-Weiß-Bilder aus dem Krankenhaus. Das Paar hatte bereits einen Namen für das ungeborene Kind. „Aus irgendeinem Grund hatten wir begonnen, diesen kleinen Kerl in meinem Bauch Jack zu nennen.“ Er werde für sie immer Jack bleiben. „Jack hat so hart gearbeitet, um ein Teil unserer kleinen Familie zu sein, und er wird es für immer sein“, so Teigen.

Teigen und Legend lernten sich 2007 während eines Videodrehs kennen, seit 2013 ist das Paar verheiratet. Ihre gemeinsame Tochter Luna erblickte 2016 das Licht der Welt, ihr Sohn Miles 2018. John Legends Song „All of Me“ (2013), sein bekanntestes Lied, ist Teigen gewidmet.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare