Der Wendler im Corona-Wahn

Wendler-Ex-Manager über Instagram-Live-Video: „Dürfte klar sein, dass Michael krank ist““

Michael Wendler und Manager Markus Krampe sitzen im Publikum in der RTL-Tanzshow „Let‘s Dance“
+
Manager Markus Krampe (li.) hat die Zusammenarbeit mit Schlagersänger Michael Wendler (re.) beendet.

Michael Wendler hat auf Instagram in einem Live-Video Verschwörungsmythen geteilt. Sein Ex-Manager ist entsetzt – und gibt eine düstere Prognose ab.

Köln/ Florida – Michael Wendler (48) hat sich am Dienstag (17. November) in einem 30-minütigen Live-Video auf Instagram erneut fragwürdig zur Corona-Pandemie geäußert. Sein Ex-Manager Markus Krampe (44) hat auf das Instagram-Live-Video des Wendlers reagiert* – und eine düstere Prognose abgegeben. Das berichtet RUHR24.de*.

Gegenüber bild.de erklärte Markus Krampe, dass er vom Inhalt des Videos nicht überrascht gewesen sei: „Ich habe ihn in vielen Gesprächen genauso erlebt in den letzten Tagen“, so der Manager aus Gummersbach. Und er wird sogar noch deutlicher: „Jetzt dürfte vielen klar sein, dass Michael krank ist“ (alle Neuigkeiten zur Coronavirus-Pandemie in NRW* auf RUHR24.de*).

Für die berufliche Zukunft des Wendlers sieht der Manager ebenfalls schwarz: „Ich glaube, dass Michael bald große Probleme haben und am Boden liegen wird“, so Michael Krampe am Dienstag (17. November) im Sat.1-Frühstücksfernsehen. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare