Familien-Beef 2.0

Michael Wendler (DSDS): Ärger mit Familie - Mobbing-Angriff auf Wendler-Bruder

Michael Wendlers Halbbruder wendet sich an die Öffentlichkeit. Für den Corona-Wahn des Ex-DSDS-Jurors hat er wenig Verständnis - er wird deswegen sogar gemobbt.

  • Michael Wendler (48) leugnet das Coronavirus.
  • Der Schlagerstar wohnt mit Ehefrau Laura Müller (20) in den USA.
  • Sein Halbbruder geht nun an die Öffentlichkeit.

Herne (NRW)/Cape Coral (Florida) – Ein besonders junger Wendler geht an die Öffentlichkeit. Michael Wendlers Halbbruder Joel Weßels (16) aus Herne verriet in einem Interview intime Details aus seiner Beziehung zum Star Michael. Auslöser für das Interview sind Michael Wendlers skurrile Coronavirus-Meinungen, die den Schlagersänger endgültig ins Abseits geschossen haben. Doch Joel musste schon vorher heftig für das öffentliche Leben seines Halbbruders einstecken. In der Schule wurde er regelrecht gemobbt.

Michael Wendler lebt mit Ehefrau Laura Müller in Cape Coral im US-Bundesstaat Florida. Sein 16 Jahre alter Halbbruder wohnt beim Wendler-Papa Manfred Weßels im Ruhrgebiet. Der Vater von Michael Wendler packte bereits bei Oliver Pocher aus. Sogar Oliver Pocher selbst wurde Teil vom Wendler-Beef. Nun kommt also ein weiterer Wendler hervor. Joel Weßels hat üble Geschichten über Michael im Gepäck. nordbuzz.de berichtet – und hat auch die AfD-Unterstützung von Michael Wendler analysiert.

Sänger:Michael Wendler
Geboren:22. Juni 1972 (Alter 48 Jahre), Dinslaken
Ehepartnerinnen:Laura Müller (verh. 2020), Claudia Norberg (verh. 2009–2020)
Kinder:Adeline Norberg
Eltern:Manfred Weßels, Christine Tiggemann

Michael Wendler (DSDS): Bruder aus Herne attackiert Corona-Leugner und Schlagerstar Wendler

Mit großen Schritten marschierte Michael Wendler ins Lager der Coronavirus-Leugner. Seit dem 8. Oktober hängt er offiziell mit Menschen wie dem rechtsextremen Attila Hildmann* ab und verteilt in seiner Michael Wendler-Telegram-Gruppe absurde Meinungen über die Coronavirus-Pandemie. Michael Wendler ist Coronavirus-Influencer, und darunter leidet nicht nur die Beziehung zu seiner Ehefrau Laura Müller. Auch Dieter Bohlen musste die DSDS-Jury nach dem Wendler-Exit den neuen Gegebenheiten anpassen.

Nach seinem Coronavirus-Exit haben Michael Wendlers Eltern bereits mit ihm abgerechnet. Nun kommt ein weiteres Wendler-Familienmitglied dazu. Michael Wendlers Halbbruder Joel Weßels ist der 16-jährige Sohn von Manfred Weßels (72), den dieser mit Frau Anja (53) bekommen hat. Michael ist der Sohn von Manfred und Christine (73), von ihr hatte sich Manfred geschieden. Seit dem Jahr 2006 sind Manfred und Anja verheiratet. Joel besucht aktuell die 11. Klasse und wohnt in der gemeinsamen Wohnung in Herne (Nordrhein-Westfalen). Im Interview berichtet Joel, wie es ist, einen Schlagerstar und Coronavirus-Leugner als Bruder zu haben.

Ob „Der Wendler“ sich über die krassen Äußerungen seines Halbbruders freut? (nordbuzz.de-Montage)

Michael Wendler (DSDS): Bruder aus Herne berichtet über Mobbing in der Schule

Für den Coronavirus-Exit von Michael Wendler hat sein Halbbruder Joel kein Verständnis. Zu bild.de (Artikel hinter Bezahlschranke) sagte er: „Ich schäme mich für meinen Halbbruder. Was Michael da im Internet abgelassen hat und weiter ablässt, ist absolut hirnlos.“ Joel wird sogar noch konkreter, er spricht seinem Bruder beinahe die geistige Gesundheit ab. „Auf mich wirkt er völlig verpeilt, als würde er mit seinem Leben nicht mehr klarkommen. Michael läuft anscheinend völlig neben der Spur, sonst hätte er seinen Job bei RTL nicht hingeschmissen“, kommentiert Joel den Coronavirus-Wahn seines Halbbruders Michael Wendler. Und hat noch eine konkrete Vermutung.

Ich denke, seine Karriere ist zu Ende.

Joel Weßels

Doch schon vor dem Coronavirus-Exit von Michael Wendler bei DSDS litt sein Halbbruder Joel Weßels unter der Bekanntheit des „Egal“-Sängers. Er sei in der Schule von seinen Mitschülern gemobbt worden. „Einige haben über mich gelacht, andere damit aufgezogen, dass in meiner Familie alle Schulden haben. Das hat mir sehr weh getan und zu Hause habe ich deshalb oft geweint“, gibt Joel zu. Mittlerweile seien ihm diese Angriffe allerdings egal – der Terror habe ihn sogar richtig abgehärtet.

Ich kann ja nichts dafür, dass ich Michaels Bruder bin.

Joel Weßels

Michael Wendler (DSDS): Bruder aus Herne darf nicht auf Konzert des Schlagerstars

Seinen Bruder Michael Wendler habe Joel Weßels nie wirklich persönlich kennengelernt, ihn nur einmal auf der Hochzeit seines Vaters gesehen. Früher mochte er Michael und war stolz auf dessen Karriere, sah ihn sogar als Vorbild an. Traurig war Joel allerdings als sein Bruder ihm den Zutritt zu einem seiner Konzerte verwehrt hatte – offenbar wegen des Familienstreits zwischen Michael Wendler und Vater Manfred Weßels. Inzwischen findet Joel nur noch harte Worte für seinen Halbbruder Michael.

Wenn ich die Möglichkeit hätte, Michael zu treffen, würde ich ihn fragen, warum er unseren Vater so in den Dreck gezogen hat. Und ich würde ihm sagen, dass ich ihn für bösartig und charakterlos halte und dass ich ihn verachte.

Joel Weßels, Halbbruder von Michael Wendler

Die beiden hätten allerdings auch ein paar Gemeinsamkeiten. Joel Weßels gibt zu, genauso penibel wie Michael Wendler auf sein Äußeres zu achten. Dafür würde er sich dreimal am Tag duschen und sechsmal die Zähne putzen. Ob ihm das ein guter Zahnarzt empfohlen hat? Diese Gemeinsamkeit ist auf jeden Fall deutlich harmloser, als wenn ein weiteres Wendler-Familienmitglied eine Telegram-Gruppe starten würde. *24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © Michael Wendler/Instagram

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare