Hollywood-Star

Michael B. Jordan zum „Sexiest Man Alive“ gekürt

Michael B. Jordan wurde vom US-Magazin "People" zum "Sexiest Man Alive" gekürt.
+
Michael B. Jordan wurde vom US-Magazin „People“ zum „Sexiest Man Alive“ gekürt.

Besondere Ehre für Michael B. Jordan: Der Schauspieler wurde von der US-Zeitschrift „People“ zum „Sexiest Man Alive“ ernannt.

Von Richard Gere bis David Beckham, von John Legend bis George Clooney: In der Ehrengalerie der „Sexiest Men Alive“ tummeln sich Schauspieler, Sänger und Sportler. Nun reiht sich ein weiterer illustrer Name ein: Michael B. Jordan. Der Hollywood-Star wurde vom US-Magazin „People“ zum „Sexiest Man Alive“ ernannt. In der TV-Show „Jimmy Kimmel Live!“ gab Moderator Jimmy Kimmel die Ehrung bekannt. Jordan ist der 35. Preisträger.

Gegenüber „People“ scherzte der Schauspieler, die Frauen in seiner Familie seien „definitiv stolz“ darauf. Außerdem sagte er: „Als meine Großmutter noch lebte, war es etwas, das sie sammelte, und auch meine Mutter liest es häufig und meine Tanten auch.“ Die Zeitung mit ihm auf dem Cover habe „einen besonderen“ Platz verdient und es sei „ein cooles Gefühl“.

Michael B. Jordan ist vor allem durch seine Hauptrollen in den Hollywood-Blockbustern „Creed - Rocky's Legacy“ und „Black Panther“ bekannt. Außerdem war er 2019 in dem Gerichtsdrama „Just Mercy“ an der Seite von Brie Larson zu sehen.

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare