Nach zehn Jahren Ehe

Megan Fox reicht Scheidung ein

Ihre Beziehung war ein ständiges Auf und Ab, nun reichte Hollywoodstar Megan Fox die Scheidung von Brian Austin Green ein.
+
Ihre Beziehung war ein ständiges Auf und Ab, nun reichte Hollywoodstar Megan Fox die Scheidung von Brian Austin Green ein.

Das Tischtuch zwischen Megan Fox und ihrem langjährigen Ehemann Brian Austin Green ist endgültig zerschnitten: Die Schauspielerin hat die Scheidung eingereicht.

Endgültiges Liebes-Aus bei Megan Fox: Wie das US-Branchenportal „TMZ“ berichtet, hat der Hollywoodstar die Scheidung eingereicht. Nach zehn Jahren Ehe mit Brian Austin Green („Beverly Hills, 90210“) zieht die 34-Jährige damit einen Schlussstrich unter die Beziehung. Am Mittwoch hat Fox die erforderlichen Papiere bereits bei der zuständigen Behörde in Los Angeles abgeliefert. Wie aus den Unterlagen, die „TMZ“ vorliegen sollen, hervorgeht, will die Schauspielerin das gemeinsame rechtliche und physische Sorgerecht für die drei gemeinsamen Kinder Noah Shannon (8), Bodhi Ransom (6) und Journey River (4).

Verzichten möchte Fox hingegen auf eine Regelung für Unterhaltszahlungen. Während Green den anderen Forderungen seiner baldigen Ex-Frau zustimmte, könnte dieser Aspekt zum Streitthema werden. Green habe sich demnach für Ehegattenunterhalt ausgesprochen. Uneinigkeit herrscht zudem beim Datum der Trennung. Fox gab an, dass die beiden Noch-Eheleute seit November 2019 getrennte Wege gehen. Green dagegen bezifferte das Trennnungsdatum auf den 5. März 2020.

Zuletzt hatte sich Megan Fox bei American Music Awards mit ihrem neuen Partner, dem Rapper Machine Gun Kelly, auf dem roten Teppich gezeigt. Außerdem hatte Fox gegen Green am Halloween-Wochenende via Instagram ausgeteilt. Sie warf ihm vor, Gerüchten Futter zu geben, die besagen, sie sei „eine abwesende Mutter“ und er „der ewige, ewig engagierte Vater des Jahres“. Sarkastisch fügte Fox hinzu: „Du hast sie die Hälfte der Zeit. Herzlichen Glückwunsch, du bist wirklich ein bemerkenswerter Mensch!“

teleschau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare