Coronavirus erhitzt Gemüter

Markus Lanz (ZDF): CDU-Politiker Jens Spahn kritisiert Maskenbeschaffung für Deutschland – und damit sich selbst

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) spricht auf einer Pressekonferenz in Berlin.
+
CDU-Politiker Jens Spahn ist in seinem Amt als Gesundheitsminister ein gefragter Gast in Talkshows, um über die Coronavirus-Sars-CoV-2-Krise zu sprechen.

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) kritisiert in der ZDF-Talkshow von Markus Lanz die späte Maskenbeschaffung für Deutschland.

Hamburg-Altona – In der neuesten Markus Lanz*-Ausgabe spricht CDU-Politiker und Gesundheitsminister Jens Spahn über die Maskenbeschaffung für Deutschland* und zeigt sich ziemlich selbstkritisch. In der Hamburger* Runde wird hitzig über das Coronavirus-Sars-CoV-2* diskutiert, das die Atemschutzmasken erforderlich macht.

Der ZDF-Moderator und der Politiker kriegen sich sogar in die Haare und kommen letztendlich auf keinen gemeinsamen Nenner. Schon Virologe Hendrik Streeck und SPD-Gesundheitsökonom hatten sich wegen der Pandemie und den entsprechenden Umgang mit dieser heftigst gefetzt*. * 24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare