Neunte Staffel auf Sat.1

Lena Meyer-Landrut: Aus und vorbei! Sat.1 kickt Sängerin aus „The Voice Kids“-Jury

Überraschung! Sat.1 enthüllte die neue „The Voice Kids“-Jury - von Sängerin Lena Meyer-Landrut fehlt jede Spur. Fünf neue Coaches sind stattdessen dabei.

Hannover - Eine „The Voice Kids“-Staffel auf Sat.1 ohne Lena Meyer-Landrut (29)? Kaum vorstellbar! Immerhin gehörte die ESC-Gewinnerin in den vergangenen Jahren zum festen Inventar der Castingshow. Doch nun ist alles aus und vorbei!

Sat.1 kickte die Herzblut-Sängerin und ihre Jury-Kollegen Max Giesinger (32), Sasha (48), sowie Florian Sump (39) und Lukas Nimschek (32) von „Deine Freunde“ aus dem Programm und wechselte die komplette „The Voice Kids“-Besatzung aus. nordbuzz.de hat die Details.

Sängerin:Lena Meyer-Landrut
Geboren:23. Mai 1991 (Alter 29 Jahre), Hannover
Größe:1,68 Meter
Vollständiger Name:Lena Johanna Therese Meyer-Landrut
Alben:Only Love, L, My Cassette Player, Crystal Sky, Good News, Stardust

Lena Meyer-Landrut (ESC): „The Voice Kids“ schmeißt Sängerin raus - Novum in Castingshow

Fans von Lena Meyer-Landrut müssen jetzt ganz stark sein. Sechs Staffeln lang war die ESC-Siegerin aus Hannover als Coach für die Nachwuchstalente bei „The Voice Kids“ auf Sat.1 zu sehen - mit Erfolg. Im Jahr 2015 gewann ihr Schützling Noah-Levi Korth die Castingshow.

Doch die Sängerin wird nicht wie erwartet, auf den gemütlichen Jury-Sesseln in der neunten Staffel von „The Voice Kids“ bei Sat.1 Platz nehmen, schrillen Vögeln und echten Gesangskrachern lauschen, sich mit ihren Jury-Kollegen einen verbalen Schlagabtausch liefern und bei Gänsehaut-Momenten auf den knallroten Buzzer hauen, in der Hoffnung, dass sich der Kandidat oder die Kandidatin für ihr Team entscheidet.

Sat.1 schmeißt Lena Meyer-Landrut aus der „The Voice Kids“-Jury (nordbuzz.de-Montage).

Stattdessen kickte der Sender die Vollblut-Musikerin, die sich bislang noch nicht zum TV-Aus äußerte, und ihre Jury-Kollegen Max Giesinger, Sasha, sowie Florian Sump und Lukas Nimschek von „Deine Freunde“ aus dem Programm und drehte die komplette Sat.1-Besetzung auf links.

Lena Meyer-Landrut (ESC): Jury-Überraschung - Sat.1-Show bekommt gleich fünf neue Coaches

Schuld an dem „The Voice Kids“-Rauswurf ist aber nicht Lena Meyer-Landrut selbst und ihre schlechte Performance als Gesangs-Coach, sondern die desaströsen Quoten der vergangenen Staffel. Mit nur 8,8 Prozent Marktanteil fuhr die Sat.1-Gesangsshow den schlechtesten Wert in der The Voice Kids“-Geschichte ein, sodass prompt die Verantwortlichen die Konsequenzen zogen.

Anstelle von Lena Meyer-Landrut, deren Tour dem Coronavirus zum Opfer fiel, und Konsorten nehmen in der kommenden „The Voice Kids“-Staffel im Jahr 2021, die im Frühjahr über die heimischen Bildschirme flimmern wird, der spanisch-deutsche Singer-Songwriter Alvaro Soler (29), Popsänger Wincent Weiss (27), Silbermond-Frontfrau Stefanie Kloß (36), sowie Michi Beck (52) und Smudo (52) von den „Fantastischen Vier“ auf den Jury-Sesseln Platz und gehen auf die Suche nach dem besten Nachwuchstalent Deutschlands.

Stefanie Kloß, Michi Beck und Smudo sind bereits alte Hasen im The Voice“-Universum. Die Silbermond-Frontfrau ging bereits für zwei Staffeln „The Voice of Germany“ und eine Staffel „The Voice Kids an den Start. Die beiden „Fantastischen Vier“-Bros nahmen bereits für fünf Staffeln „The Voice of Germany“ Platz in den gemütlichen Jury-Sesseln.

Lena Meyer-Landrut (ESC): „The Voice Kids“ trotz Coronavirus-Krise - neuer Sat.1-Liebling gefunden

Auf Instagram sind treue „The Voice Kids“-Fans gespaltener Meinung. Viele trauern zwar Lena Meyer-Landrut hinterher, freuen sich jedoch auch auf neue Jury-Gesichter. Schon jetzt dürfte klar sein, welcher Sat.1-Neuling sich als absoluter Zuschauer-Liebling entpuppt: Ganz klar, Wincent Weiss!

Aufgrund der derzeitigen Coronavirus-Situation, den steigenden Infektionszahlen und des Veranstaltungsverbots finden die „Blind Auditions“ nicht nur ohne Lena Meyer-Landrut statt, sondern auch ohne tosenden Applaus und voll besetzten Zuschauerrängen.

Nur eines wird sich in der neunten Staffel „The Voice Kids“ auf Sat.1 nicht ändern: die Moderatoren. Wie schon in den vergangenen Jahren werden Thore Schölermann (36) und Melissa Khalaj (31) mit Witz und Charme durch die Show führen, in der erstmalig in der Castingshow-Geschichte nicht nur Solo-Sänger und Duett-Partner ihr Talent unter Beweis stellen können, sondern auch ganze Bands.

Rubriklistenbild: © Richard Hübner/Sat.1 & Britta Pedersen/picture alliance/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare