Farbenfroher Instagram-Ausflug

Lena Meyer-Landrut: Heißer Instagram-Beitrag – ESC-Star post im Blütenmeer

Lena Meyer-Landrut war schon immer eine Augenweide. Auf Instagram zeigt die 27-Jährige nun ihren duchtranierten Sommer-Body und beweist wie fit sie ist.

  • Lena Meyer-Landrut ist seit ihrer Teilnahme am ESC für ihr perfektes Aussehen bekannt
  • Die Sängerin aus Hannover überzeugt immer wieder durch neue Looks
  • Lena Meyer-Landrut zeigt ihren Fans nun wie fit sie wirklich ist

Hannover - Seit ihrer ESC-Teilnahme ist Lena Meyer-Landrut für ihr makelloses Aussehen bekannt. Auch Körper-technisch hat die 27-Jährige so einiges zu bieten. Auf Instagram präsentiert die „Better“-Sängerin nun ihren Sommerbody und zeigt ihren Fans wie fit sie durch training und vegane Ernährung wirklch geworden ist.

Geboren:23. Mai 1991 (Alter 29 Jahre), Hannover
Größe:1,68 Meter
Vollständiger Name:Lena Johanna Therese Meyer-Landrut
Alben:Only Love, L, My Cassette Player, Crystal Sky, Good News, MEHR
Titel:Better, skinny bitch, Traffic Lights u.v.m.

Lena Meyer-Landrut: Corona-Hobby – Sängerin versucht sich als Friseurin in Spee

Lena Meyer-Landrut musste ihre Tour vor einiger Zeit aufgrund der Corona-Krise absagen. Seitdem hat die 27-Jährige viel Zeit, die sie offenbar haargenau zu füllen weiß. Um ihr erstes graues Härchen zu verstecken, färbte sich die ESC-Gewinnerin von 2010 erstmal selbst ihre Mähne und war mit dem Ergebnis sichtlich zufrieden. Doch das schien für Lena Meyer-Landrut noch nicht genug gewesen zu sein, vor einigen Tagen präsentierte die „Better“-Sängerin ihre neue Lockenpracht auf Instagram, nordbuzz.de berichtete.

Lena Meyer-Landrut ist für ihr Aussehen bekannt (Montage).

Um ihre Haare nun auch richtig zu pflegen, benutzt Lena Meyer-Landrut fortan nur noch „eco zertifizierte L’Oréal-Produkte“, die die Standards der Naturkosmetik erfüllen, wie sie kürzlich im Netz verriet. Wow, da hat sich die 27-Jährige innerhalb von kürzester Zeit ja zu einer richtigen Haar-Expertin gemausert. Bei so viel Bio-Power im Meyer-Landrut-Haushalt verschlägt es die Hobby-Gärtnerin glatt nach draußen an die frische Luft.

Lena Meyer-Landrut: Heißer Corona-Ausflug - Sängerin zeigt viel Haut

Bei ihren Corona-Spaziergängen fand Lena Meyer-Landrut kürzlich eine Kamille-Wiese und teilte ein wunderschönes Sommerbild mit ihren Instagram-Fans. Die 27-Jährige post dabei inmitten eines Blumenmeers. Doch statt der vielen bunten Pflanzen fällt ein anderes kleines Detail in den Fokus: ihr Sixpack. Glücklich streckt die ESC-Gewinnerin von 2010 ihren durchtrainierten Bauch in die Kamera und präsentiert ihren hart erarbeiteten Sommer-Body: „Meistens trainiere ich drei- bis viermal die Woche Kraft- und Ausdauer mit vielen Eigengewicht-Übungen, aber auch mal mit Gewichten wie Langhanteln, verriet Lena Meyer-Landrut in einem Interview.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Kamille Wiese gefunden 😍♥️🌿

Ein Beitrag geteilt von Lena (@lenameyerlandrut) am

Doch Lena Meyer-Landrut hat ihren hotten Body nicht nur durch hartes Training bekommen. Die 29-Jährige achtet auch sehr auf ihre Nahrungszufuhr und ernährt sich hauptsächlich 80 bis 90 Prozent von veganen Produkten. Bei so vielen Opfern sei Lena Meyer-Landrut ihr Sixpack gegönnt. Doch nicht nur Sport-Tipps verriet die beliebte Sängerin, sondern auch eine geheime Schwäche enthüllte Lena Meyer-Landrut auf Instagram.

Lockenpracht - Hottie Alert - so begeistert reagieren die Fans der ESC-Gewinnerin auf ihren Sommer-Body

Lena Meyer-Landruts Aussehen ist nicht nur Musiker Moses Pelham aufgefallen, auch ihre Fans sind vom Sixpack-Wunder der 29-Jährigen begeistert. Unter ihrem Kamille-Beitrag häufen sich die Kommentare nur so. Ein User schwärmt zum Beispiel: „damn leni dein sommer body“, ein weiterer sagt „Uhhh gurl“. Auch ProSieben-Sternchen Joko Winterscheidt ließ es sich nicht nehmen und schrieb: „kamilleonaer“.

Mal sehen, ob Lena Meyer-Landrut uns in den Wintermonaten ebenfalls ein Sixpack-Update gibt. Wird ihr Bauch auch dann noch so durchtrainiert aussehen? Wir werden sehen. // Quelle: nordbuzz.de

Rubriklistenbild: © Patrick Pleul/picture alliance/dpa & Ursula Düren/picture alliance/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare