Sängerin zeigt sich in einem Touristenort

Lena Meyer-Landrut: Corona-Qualen - Sängerin gönnt sich eiskalte Auszeit

Lena Meyer-Landrut ist hart von der Coronavirus-Pandemie getroffen worden. Die Sängerin aus Hannover lässt den Stress aber abperlen und gönnt sich eine Auszeit.

  • Lena Meyer-Landrut surft seit ihrem ESC-Gewinn auf einer Erfolgswelle.
  • Das Coronavirus macht der Sängerin aus Hannover einen Strich durch ihre Tournee-Planung.
  • Lena Meyer-Landrut gönnt sich nun eine Auszeit und wagt sich an einen Touristenort.

Hannover - Lena Meyer-Landrut hatte es in den letzten Wochen nicht ganz einfach. Das Coronavirus und die damit einhergehenden Einschränkungen machten der ESC-Gewinnerin einen fetten Strich durch ihre Planungen. Jetzt gönnt sich die 29 Jahre alte Sängerin aus Hannover erstmal eine Auszeit. nordbuzz.de weiß, in welcher Touri-Ecks sich Lena Meyer-Landrut derzeit aufhält.

Geboren:23. Mai 1991 (Alter 29 Jahre), Hannover
Größe:1,68 Meter
Vollständiger Name:Lena Johanna Therese Meyer-Landrut
Alben:Only Love, L, My Cassette Player, Crystal Sky, Good News
Titel:Better, skinny bitch, Traffic Lights

Lena Meyer-Landrut: Coronavirus-Krise trifft ESC-Siegerin - Sängerin gibt sich neuen Haarstyle

Lena Meyer-Landrut hatte es in den vergangenen Wochen wirklich nicht einfach. Wie viele ihrer Kollegen/innen musste auch die einstige ESC-Gewinnerin ihre Tour absagen und kann nicht live vor ihren Fans singen. Doch was macht die „Satellite“-Sängerin mit so viel Freizeit? Neue Aktivitäten mussten her, damit der Corona-Alltag erträglich wird.

Vor einigen Wochen fand Lena Meyer-Landrut zum Beispiel ihr erstes graues Haar und griff kurzerhand zur Schere. Die Frisörin in spe wollte unbedingt ihren Look verändern und färbte sich ganz allein die Haare, wie nordbuzz.de berichtet. Anders als erwartet, konnte sich das Ergebnis allemal sehen lassen.

Lena Meyer-Landrut gönnt sich derzeit eine Auszeit (Montage).

Ihre neu gewonnene Freizeit verbringt Lena Meyer-Landrut aber auch damit, ausgiebig die Natur zu erkunden. In einer Frage-Antwort-Runde erzählte die 29-Jährige, dass sie einen grünen Daumen besitzen würde - in ihrem Garten fühle sie sich einfach pudelwohl. Auch große Blumenwiesen haben es Lena Meyer-Landrut ganz schön angetan. Für einen Instagram-Schnappschuss poste die einstige ESC-Gewinnerin in einem Meer voller Blüten - ob die Hannoveranerin wohl keine Angst vor Bienen hat?

Trotz ihrer neuen Corona-Hobbys hat Lena Meyer-Landrut noch genügend Zeit, um über die eigene Zukunft nachzudenken. Die „Better“-Sängerin fürchtet sich nämlich stark vor der Zeit, in der ihr Terminkalender keine freie Stelle mehr aufweist. Ob sich die 29-Jährige wohl deshalb kürzlich eine sonnige Auszeit in Strandnähe gegönnt hat? Möglich war das.

Lena Meyer-Landrut: Sängerin aus Hannover gönnt sich Sommer-Auszeit - Schnappschuss aus Warnemünde

Genau wie DSDS-Boss Dieter Bohlen, verschlug es Lena Meyer-Landrut kürzlich in eine der schönsten Ecken Deutschlands. Auf einem Instagram-Schnappschuss zeigte sich die ESC-Gewinnerin gut gelaunt beim Eisschlecken: „1 softeis ist kein softeis“, schrieb sie unter ihren Beitrag. Dass die norddeutsche Sängerin eine Schwäche für Naschkram hat, verriet sie ja erst kürzlich, jetzt wäre dennoch interessant, wie viel Eis Lena runterschlingen muss, um wirklich satt zu werden.

Auf einer Parkbank in Warnemünde (Ostsee) verschlingt die 29-Jährige auf dem Foto gemütlich ihr Eis und genießt sichtlich das schöne Wetter. Ihre Fotos rufen auch immer einen ganz bestimmten Promi auf den Plan, der öffentlich seine Zuneigung zeigt. Genau wie viele Deutsche dieses Jahr, versucht Lena Meyer-Landrut scheinbar doch so etwas wie einen Sommerurlaub zu machen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

1 softeis ist kein softeis 🍦🙈

Ein Beitrag geteilt von Lena (@lenameyerlandrut) am

Obwohl die ESC-Gewinnerin keinen Orts-Tag in ihrem Instagram-Beitrag angegeben hat, wussten ihre Fans ganz genau, wo sich die „Better“-Sängerin aufhielt. Lena Meyer-Landruts Fans sind investigativer als die Polizei erlaubt.

Lena Meyer-Landrut: Fans total neidisch - Sängerin gönnt sich Eis an der Ostsee

Lena Meyer-Landrut kann sich derzeit eine sonnige Auszeit an der Ostsee gönnen. Viele Menschen haben dieses Glück jedoch nicht. Trotz Coronavirus-Krise arbeiten die meisten Menschen wieder. Unter dem Beitrag der 29-Jährigen häufen sich deshalb derzeit Kommentare wie: „Ich will auch. Sieht lecker aus. Guten Appetit“ oder „Gibst du uns was ab?“.

Die Fans von Lena Meyer-Landrut würden wohl gerne mit der Sängerin tauschen. Nach so viel Stress in den letzten Wochen hat sich die 29-Jährige ihre kleine, aber feine Auszeit erstmal verdient. Nebenbei setzt sich die Sängerin auch für Flüchtlinge ein und bitten Fans um unterstützung.

Rubriklistenbild: © Markus Scholz/picture alliance/dpa & Daniel Karmann/picture alliance/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare