Knusprig dunkel

Lena Gercke: Küchen-Panne - wie Freund Dustin reagiert

Topmodel Lena Gercke will nicht nur auf der Bühne, sondern auch in der Küche zeigen, was sie kann. Doch ein Experiment geht extrem schief - und Dustin reagiert prompt.

BerlinLena Gercke (32) ist beruflich unter anderem als Model tätig, doch die „Germany’s next Topmodel“-Siegerin von 2006 lässt sich ungern nur auf ihr hübsches Aussehen und ihre tolle Figur reduzieren. Sie kann auch moderieren, schauspielen und ist eine exzellente PR-Frau und Designerin, wenn es zum Beispiel um ihre eigenen Kollektionen oder Marken geht.

Im Haushalt scheint das Model dafür aber weniger Talent zu haben. Eigentlich wollte Lena Gercke, die mit ihrem Freund Dustin Schöne (35) erst im Juli die kleine Tochter Zoe bekam, ihrem Partner nur beweisen, dass sie auch eine gute Hausfrau sein kann. Das Experiment ging allerdings in die Hose. Die Waffel ist schwarz und der Freund höchst amüsiert, aber das Model nimmt es mit Humor.

Geboren29. Februar 1988 (Alter 32 Jahre), Marburg
Größe1,79 m
Schuhgröße9.5
GeschwisterYana Gercke
ElternElvira Gercke, Uwe Gercke

Lena Gercke im Back-Fieber – die Waffel ist auch schon ganz heiß

Lena Gercke ist eigentlich ein Naturtalent in allem, was sie anfasst. Gerade erst kehrte sie nach nur fünf Monaten Elternzeit in ihren alten Job als „The Voice of Germany“-Moderatorin zurück und wollte sich nun einer neuen Herausforderung stellen – dem Waffeln-Backen. Leider ging dieses Experiment aber vollends in die Hose, denn jemand hat offenbar nicht auf den Timer des Waffeleisens geachtet. In ihrer Instagram-Story postete Lena jetzt ein kurzes Video, in dem sie zu ihrem Freund Dustin Schöne sagt: „Babe, ich habe dir als gute Hausfrau noch was gemacht. Eine Waffel, weil du die so magst.“

Lena Gercke versuchte sich für ihren Freund Dustin Schöne am Backen - und scheiterte kläglich (nordbuzz.de-montage).

Danach zeigte sie die besagte Waffel und zunächst könnte man denken, dass es sich dabei um einen Scherzartikel handelte. Das Backwerk war tatsächlich komplett verbrannt und kohlrabenschwarz – nicht eine helle Teigstelle war mehr zu erkennen. Die Waffel war also völlig ungenießbar, doch für Dustin zählten der Wille und der Gedanke dahinter. Er lachte herzhaft über dieses Missgeschick und auch das Model nahm diesen Hausfrauen-Fauxpas mit Humor.

Lena Gercke zwischen Privatleben und TV – so schaukelt sie Karriere und Mama-Sein

Lena Gercke ist nicht nur Model. Sie ist auch Moderatorin, Modedesignerin und Geschäftsfrau - in erster Linie ist sie aber eins: Mama. Den Kampf um die Balance zwischen Kind und Karriere kennen viele Frauen, das Model ist da keine Ausnahme, verriet aber vor Kurzem, wie sie einen Ausgleich findet. Besonders Sport ist der hübschen Blondine dabei wichtig. Sie trainiert regelmäßig, vergisst dabei aber nicht, sich auch mal eine Auszeit zu gönnen und den Schweiß mit einem gemütlichen Wellness-Bad wieder abzuwaschen. Auch ihr Organisationstalent hilft ihr bei der Bewältigung ihres stressigen Alltags. Vorbereitung ist für Lena das A und O.

An ihren Erlebnissen lässt Lena Gercke auch ihre 2,7 Millionen Follower auf Instagram hin und wieder teilhaben und postet immer wieder Schnappschüsse und kurze Videos aus ihrem Berufsleben. Die Einblicke in ihr Privatleben, in dem Mama Lena auch mal gefrustet sein kann, sind seltener, doch für die Kampagne ihrer neuen Mode-Kollektion machte die Unternehmerin jetzt eine Ausnahme.

Lena Gercke: Model dreht Doku mit sehr persönlichen Momenten

Eigentlich sollte es ein kurzer Werbefilm werden, letztendlich entstand eine sehr persönliche Doku, die auf dem offiziellen YouTube-Account von Lena Gercke angeschaut werden kann. Darin zeigt sich die noch-schwangere Lena mit ihrem Baby-Bauch, beim Vorbereiten des Kinderzimmers und vielen anderen sehr persönlichen Augenblicken.

„Eigentlich wollten wir euch die Entstehung einer Kollektion zeigen. Aber dann wurde ich schwanger und es gab den ersten Lockdown. Und auf einmal mussten Dustin und ich selbst drehen. Der Film, der dabei entstanden ist, zeigt mich so privat wie noch nie“, kündigte Lena Gercke das Video bei Instagram an. Seit dem 20. Dezember ist es öffentlich und wer weiß, vielleicht zeigt das Model ja nun öfter solche privaten Dinge – vielleicht von noch mehr Backversuchen?

Rubriklistenbild: © Ursula Düren/picture alliance/dpa & Lena Gercke/Instagram Story

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare