"Germany´s Next Topmodel" (GNTM) als Startschuss

Lena Gercke: Von Cloppenburg auf die Laufstege der Welt - die Karriere des Models

+
Lena Gercke hat nach ihrem Sieg bei "Germany´s Next Topmodel" auf dem Laufsteg und vor der Kamera Karriere gemacht.

Lena Gercke ist die erste Gewinnerin von "Germany´s Next Topmodel" (GNTM). Seitdem hat die "Voice of Germany"-Moderatorin Karriere als Model gemacht.

  • Lena Gercke aus Cloppenburg hat die erste Staffel von "Germany´s Next Topmodel" gewonnen
  • Seitdem hat sie vor der Kamera und auf dem Laufsteg Karriere gemacht
  • Sie hat als Model für verschiedene Auftraggeber gearbeitet

Eigentlich begann die Karriere von Lena Gercke mit einem klaren Ziel: "Germany´s Next Topmodel" (GNTM) zu werden. Das hat die heute 31-Jährige aus Cloppenburg vor 13 Jahren in der ersten Staffel der Prosieben-Show mit Heidi Klum geschafft. Doch mittlerweile wandelt sie verstärkt auf anderen Pfaden und ist in Deutschland deutlich bekannter für ihre Auftritte im Fernsehen, unter anderem als Moderatorin von "The Voice of Germany" und "Das Supertalent". Das liegt aber nicht daran, dass sie im Modelbusiness keinen Erfolg gehabt hätte.

Lena Gercke: "Germany´s Next Topmodel" (GNTM) war der Startschuss für ihre Karriere

Schon rund ein Jahr vor "Germany´s Next Topmodel" (GNTM) hatte Lena Gercke erste Gehversuche im Modelgeschäft gemacht und durch ein Model-Casting der Fast-Food-Kette "Burger King" bereits einige Jobs bekommen. Doch der Durchbruch kam erst 2006, nachdem sie bei Heidi Klums Suche nach Nachwuchsmodeln teilgenommen und die Jury Runde für Runde davon überzeugt hatte, ihr ein Foto zu überreichen. Im Finale erschien schließlich ihr Bild auf dem Cover der deutschen Ausgabe der Cosmopolitan-Magazins.

Auf dem Weg dahin galt es für Lena Gercke allerdings so manche Herausforderung zu meistern. Beim traditionellen Umstyling fallen in den GNTM-Staffeln auf Prosieben regelmäßig Haare und kullern Tränen. Auch die "Voice- of Germany"-Moderatorin kam in der ersten Staffel von "Germany´s Next Topmodel" (GNTM) unter die Schere - es folgte ein drastischer Schnitt, auf den das spätere Topmodel sich einlassen musste. "Vor einer totalen Typveränderung hab ich schon ein bisschen Schiss", so Lena Gercke bevor der Stylist zur Tat Schritt und ihre blonde Haarpracht dastisch stutzte. Von dem Ergebnis war das Model nicht sofort begeistert: "Ich sehe aus wie ein Junge", sagte die damals 17-Jährige.

"Germany´s Next Topmodel" (GNTM): Lena Gercke musste Herausforderungen meistern

Bei einem besonderen Foto-Shooting hatte dann ihre Mutter große Einwände: Es ging um Bodypainting. Mama Gercke war überhaupt nicht erpicht darauf, dass ihre minderjährige Tochter bei "Germany´s Next Topmodel" (GNTM) als "Sexobjekt" nackt vor der Kamera posieren sollte. Auch Lena hatte Bedenken. Doch als sie das Shooting einer ihrer Mit-Kandidatinnen beobachtete, entschied sie sich, nicht zu kneifen. "Ich hab mich davon nicht einschüchtern lassen", so die spätere GNTM-Gewinnerin. Schlimmer als die Nacktheit sei die Kälte gewesen: "Ich war nur am Zittern." 

Lena Gercke meisterte auf dem Weg ins Finale jede weiterer Herausforderung und legte mit dem Sieg bei GNTM auf Prosieben schließlich den Grundstein für ihre weitere Karriere.

Auf den Sieg bei "Germany´s Next Topmodel" folgen Modelaufträge für Lena Gercke

Auf den "Germany´s Next Topmodel"-Titel bei ProSieben folgten die Jobs. Lena Gercke erhielt einen Vertrag bei IMG Models und startete durch. Mit Aufträgen für das Modelabel Ouiset, Windows live sowie den Süßwarenhersteller Lambertz fasste sie schnell Fuß in dem Geschäft und beerbte sogar ihre Model-Mama Heidi Klum als Gesicht von Katjes Katzenpfötchen und Yoghurtgums

Ein TV-Spot für die weiche Nascherei mit Lena Gercke brachte Katjes allerdings eine Beschwerde beim Deutschen Werberat ein. Begründung: Aufforderung zu verkehrswidrigem Verhalten. In dem Kurzfilm wartet das Model mit einem VW-Käfer an einer Ampel, als neben ihr ein aufgemotztes Auto hält. Dessen Fahrer ist damit beschäftigt, das Model zu beeindrucken und rast sofort los als Gercke "Grün" sagt, obwohl noch Rot ist. Dann kracht es. Die Beschwerde hatte laut RP Online allerdings keine Folgen - weder für Katjes, noch für Lena Gerckes Karriere. Die nahm weiter Fahrt auf.

GNTM-Gewinnerin Lena Gercke ist weltweit unterwegs

Für Lena Gercke folgten Jobs für den schwedischen Modekonzern H&M. Im Katalog für 2010 präsentierte die in Cloppenburg aufgewachsene Blondine zunächst die Frühjahrskollektion des Labels. Dabei scheint die jetzige "Voice of Germany"-Moderatorin eine gute Figur gemacht zu haben. H&M engagierte sie laut Gala eine weiteres Mal. Für die Sommermode verbrachte Lena Gercke im selben Jahr sonnige Tage in Puerto Rico und Kapstadt. Es sollte nicht der einzige Auftrag aus Skandinavien bleiben. Gant, ein schwedisches Modelabel mit amerikanischen Wurzeln, buchte Lena Gercke ebenfalls 2010 für die Frühjahrs- und Sommerkollektion.

Lena Gercke: Die richtige Balance zwischen Arbeit und Freizeit

Lena Gercke kommt seit ihrem Sieg bei "Germany´s Next Topmodel" (GNTM) in ihrer Karriere viel rum, jettet um die Welt und ist selten lange an einem Ort. Wie kommt sie damit klar? "Ich versuche, jede Reise, die ich auch beruflich habe, mit ein paar Tagen Freizeit zu verbinden. Das ist ja das Tolle an meinem Job, dass ich so viel Reisen darf", so die "Voice of Germany"-Moderatorin in einem Werbefilm des Modelabels Joop, das Lena Gercke als Testimonial für seine Reisetaschenkollektion engagiert hatte. Energie für stressige Shootings holt sich das Model bei einem sündigen Frühstück: "Frühstückszeit ist bei mir die böseste Zeit, weil ich morgens nichts anderes als Süßes essen kann." Croissants, Kuchen und Cornflakes statt Brot und Ei, so die Devise des Topmodels. Während ihrer Model-Karriere ist Lena Gercke ihre Familie immer sehr wichtig - vor allem ihre Mutter, die für das Model eine wichtige Ratgeberin ist.

Lena Gercke hat nach "Germany´s Next Topmodel" (GNTM) Zurückhaltung abgelegt

Doch nicht nur vor der Kamera ist Lena Gercke begehrt. Für diverse Auftraggeber lief sie weltweit über Laufstege, war viel in Mailand, London und New York unterwegs. Mit ihren 1,04 Meter langen Beinen ist sie bei einer Körpergröße von 1,79 Meter gut für die internationalen Catwalks gerüstet. Etliche Male war die 31-Jährige bei der Berlin Fashion Week dabei.

Während Lena Gercke, die privat mit Dustin Schöne liiert ist, bei "Germany´s Next Topmodel" (GNTM) noch ziemlich zurückhaltend war, was nackte Haut betrifft, hat sie längst keine Probleme mehr damit, knapp bekleidet zu posen. Dennoch bereitet sie sich auf solche Shootings in besonderer Weise vor: "Wenn ich ein Bikini-Shoot habe, esse ich nicht Frühstück, wie sonst, und haue mir ein, zwei Brötchen rein, sondern esse dann einfach nur einen Joghurt oder eine Banane, irgendwas, das mich satt macht, aber nicht zu sehr den Schwangerschaftsbauch rausholt."

Lena Gercke ist nach Sieg bei "Germany´s Next Topmodel" (GNTM) als Moderatorin und Model unterwegs

Für den italienischen Unterwäschehersteller Intimissimi ist Lena Gercke aktuell als Brand Ambassador tätig. "So ist die blonde Schönheit in dieser Saison für die übergreifende Dachkampagne zur Intimissimi Basic Kollektion in verschiedensten BH-Modellen zu sehen", teilte das Unternehmen mit. Auch wenn Lena Gercke mittlerweile viel als Moderatorin auf Fernsehbühnen und in TV-Studios steht, kann sie nicht ganz vom Modeln lassen. "Wenn ich lange gedreht habe, freue ich mich darauf, mal wieder zu shooten und mal nichts sagen zu müssen", so das Topmodel gegenüber ProSieben. Sie genieße es dann, "einfach nur zu posen".

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion