Käse und Wein, das rat ich dir!

Laura Wontorra: Tinder-Geheimnis enthüllt – heißes Angebot für Moderatorin

Laura Wontorra besorgt sich bei „Grill den Henssler“ auf Vox ein Tinder-Date und verrät, was man(n) machen muss, um beim ersten Date bei ihr zu punkten.

  • Laura Wontorra (31) moderiert die neuste Staffel von Grill den Henssler beim Sender Vox.
  • In der ersten Folge plaudert die Moderatorin über ihren Tinder-Style.
  • Danach kommt es zu einem heißen Angebot für Wontorra.

Bremen/Hamburg – Endlich ist „Grill den Henssler“ (Vox) wieder da. Der heiße Koch-Battle rund um den Hamburger Star-Koch Steffen Henssler geht in eine neue Staffel - Start ist am 25. Oktober. Mit dabei ist natürlich wieder die beliebte Moderatorin und Werder-Fan Laura Wontorra. Der Sender verrät schon jetzt, welch einen heißen Tinder-Flirt sich Laura Wontorra mit einer Küchen-Gegnerin vom Henssler lieferte. nordbuzz.de hat die Details.

Name:Laura Wontorra
Geboren:26. Februar 1989 (Alter 31 Jahre), Bremen
Größe:1,75
Ehepartner:Simon Zoller (verh. 2016)
Eltern:Jörg Wontorra, Ariane Wontorra
Geschwister:Marcel Wontorra

Laura Wontorra (Vox): Moderatorin spricht über Tinder und bekommt ein heißes Küchen-Date

Es ist fast schon ruhig geworden um die Bremer Moderatorin Laura Wontorra. Für Fans dürften zwar die Baby-Pläne von Laura Wontorra und auch die Story von ihrem ersten Date mit Fußballer Simon Zoller spannend gewesen sein, doch das war es fast schon wieder. Fans sehen die Anhängerin vom SV Werder Bremen zwar am Fußballfeld, doch ihre Kücheneinsätze bei „Grill den Henssler“ (Vox) fielen wegen einer Staffel-Pause aus. Nun geht das Hamburger Küchen-Duell in eine neue Staffel und Laura Wontorra ist als Moderatorin dabei. In der ersten Folge kommt es zu einem heißen Schlagabtausch mit Tinder-Talk.

Es knistert zwischen Charlotte Würdig und Tinder-Profi Laura Wontorra. (nordbuzz.de-Montage)

Eingeladen zur ersten Folge von „Grill den Henssler“ (Vox) sind Fußball-Torwart Roman Weidenfeller (40), Ex-Dschungelkönig und Sänger Joey Heindle (27) und die Moderatorin Charlotte Würdig (42). Sie treten gemeinsamen mit Koch-Coach Christian Lohse gegen Steffen Henssler an. Laura Wontorra moderiert damit laut Vox-Meldung ihre zehnte Sendung. Gekocht wird für die dreiköpfige Jury, bestehend aus Fußball-Experte Reiner Calmund (71), Sterne-Koch Christian Rach (63) und Komikerin Mirja Boes (49).

Laura Wontorra (Vox): Tinder-Talk mit Charlotte Würdig macht Lust auf mehr

In der Dessert-Runde spät am Abend kommt es dann zum romantischen Schlagabtausch. Charlotte Würdig ist für die süße Nachspeise verantwortlich und muss gegen Steffen Henssler kochen. Klar, dabei geht es um wichtige Punkte. Trotzdem hat Charlotte Würdig noch Zeit für einen lässigen Tinder-Talk mit Laura Wontorra. Würdig ist erst seit kurzem wieder Single. Sie und Paul Würdig (Sido) trennten sich im März 2020. Mit Sido hat Charlotte Würdig zwei gemeinsame Söhne.

Über die spricht sie auch beim Kochen im Studio. Ich habe Kinder, ich bin nicht bei Tinder“, kommentiert Charlotte Würdig ihr Dating-Leben. Ob da noch mehr läuft? Laura Wontorra bleibt hartnäckig und verrät, auf was sie bei einem Tinder-Typen achten würde. „Wenn bei irgendwem steht, dass er Wein und Käsefondue liebt, würde ich ihn direkt matchen!“ – nun wissen alle deutschen Junggesellen, was sie bei einem Wontorra-Date einpacken müssten. Dazu dürfte es sobald allerdings nicht kommen. Laura Wontorra ist seit vier Jahren mit dem Fußballer Simon Zoller verheiratet.

Ob es trotzdem noch zum romantischen Date von Charlotte Würdig und Laura Wontorra kommt? Das Konzept könnte doch auch als Spielshow umgesetzt werden. Wir haben da eine Idee: Unter dem Titel „Wontorra und Würdig – das W steht für Wollen“ planen die beiden Tinder-Dates für zufällig ausgewählte Singles und spielen Glücksengel, mit Fondue oder ohne. nordbuzz.de hilft gerne bei der Ausarbeitung des Konzepts.

Rubriklistenbild: © Franziska Kraufmann/Frank W. Hempel/dpa/picture alliance/TVNOW

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare